Im Juli soll es endlich soweit sein, dann bekommen wir erstes Gameplay zu Halo Infinite zu sehen, stolze 2 Jaher nach dem ersten Ankündigungstrailer.

Damit wir überhaupt etwas neues zum Spiel erfahren, sind es erneut die Spielzeuge, die im Netz durchsickern, und uns so kleine neue Details verraten. Denn 4 neue Megablox Figuren zu Halo Infinite sind nun im Netz aufgetaucht.

Im Artikel gehen wir jede Figur einmal im Detail durch

Auch wenn das nächste große MCC Update zunächst Halo 3 auf den PC bringt und Halo 3 Customization und ein Challenge Hub ergänzt, so hat 343i nun endlich eine langerwartete Erweiterung der MCC angekündigt. Noch im Sommer soll im Rahmen der MCC Updates endlich ODST Firefight Einzug in das Spiel bekommen - Selbstverständlich auf Xbox und PC.

Passend dazu hat 343i auch einen kleinen Videoteaser rausgehauen, der uns schon mal ein wenig vorheizen soll für den unter Fans beliebtesten aller Firefight Modi.

An der MCC wird weiter fleißig gearbeitet, damit der Zeitplan hinhaut alle MCC Titel bis zum Release von Halo Infinite auf den PC zu veröffenlichen. Im neusten MCC Development Update gibt es wieder ein paar interessante Einblicke, was uns als nächstes erwartet in der MCC.

Als nächstes steht Halo 3 für PC an. Dabei soll noch Anfang Juni die Flight Phase beginnen. Der Fokus der Flightphase liegt dabei darauf die Verteilungspipeline zu testen, Aktualisierungen der Challenges zu testen, Feedback zu den unten aufgeführten Inhalten zu sammeln und sicherzustellen, dass alle unterstützenden Systeme ordnungsgemäß funktionieren.

Im Artikel findet Ihr alle Details, was uns in der Flugphase erwartet.

Ein neuer Patch wurde gestern Nacht auf die MCC aufgespielt, der ein paar wichtige Fixes mit sich bringt. Der größte Fehler im neusten Halo 2 Classic Release war eindeutig der Bug, dass Schüsse und Explosionen durch den Boden direkt andere Spieler töten konnte. Dies sollte nun der Vergangenheit angehören.

Ebenso wurde die Stabilität von Halo 3 Matches verbessert. Seit dem letzten Update konnten Halo 3 Spiele sehr instabil werden, was dazu führte das Fahrzeuge wie von Geisterhand selbst über die Map gefahren sind. Ebenso konnte das Spiel auf der Karte Valhalla abstürzen.

Die kompletten Patchnotes findet Ihr im Artikel.

Wie schon berichtet findet am 7. Mai die erste Enthüllung von Xbox Series X Gameplay statt. Unter den Namen Xbox 20/20 wird so bis zum Jahresende jeden Monat eine neue Ausgabe geben, die sich auf die XSX Spiele konzentriert. Wie jüngste Informationen auf Xbox.com verraten, werden im Mai jedoch nur Titel vorgestellt, die von anderen Publishern und Studios kommen. Diese werden aber trotzdem die Power der XSX ausnutzen mit 4k Auflösung, 120 Bilder pro Sekunde, DirectStorage, hardwarebeschleunigtes DirectX-Raytracing, superschnelle Ladezeiten und vieles mehr.

Erst in das Xbox 20/20 Event im Juli wird sich um die Enthüllung der Spiele der Microsoft Game Studios drehen, darunter fällt auch 343 Industries mit Halo Infinite. Dann werden wir erstmals Gameplay zu Halo Infinite sehen. In dem Event wird es dann auch viele Enthüllungen neuer Titel geben.

Nach der Flugphase vor ein paar Wochen gibt es nun einen Termin, wann Halo 2 inkl. der Anniversary Edition für die PC Version der Master Chief Collection erscheint: Der 12. Mai 2020.

Natürlich erhält Halo 2 die üblichen PC Verbesserungen wie 60+FPS Support und anpassbare Maus & Tastatur Einstellungen.

Eine spannende Neuerung sind jedoch die Challenges, die mit dem neusten Update endlich Einzug in die MCC erhalten.

 Am 7. Mai soll es endlich soweit sein, dann zeigt Microsoft erstmals Gameplay zu kommenden Xbox Series X Spielen. Das hat Microsoft jetzt auf Twitter offiziell angekündigt. Das ganze findet im Rahmen der nächsten Inside Xbox Episode statt, welche an dem Donnerstag um 17.00h unserer Zeit startet.

Bestätigt ist bislang offiziell nur ein Gameplay Trailer von Assassins Creed Valhalla. Doch natürlich dürfen wir auch Vorstellungen der Spiele der Xbox Game Studios erwarten. Fans hoffen deshalb, dass wir kurze Einblicke in das kommende Forza, Hellblade 2 und natürlich auch Halo Infinite bekommen.

Jedoch sollte man jetzt noch nicht die allergrößten Einblicke in das Gameplay der Spiele erwarten, immerhin wird Microsoft wahrscheinlich sich die vollständigen Präsentationen für ihre digitale E³-Ersatz Pressekonferenz im Juni vorbehalten.

Bald ist es acht Jahre her, dass HaloOrbit.de seine Pforten geöffnet hat und den Grundstein gelegt hat, das aktivste deutsche Halo Forum zu werden. Mit der Zeit gab es sicher vieler gemeinsame Höhen und Tiefen in der Halo Community, die wir zusammen überstanden haben. Mit ersten handfesten Infos zu Halo Infinite vor der Tür wurde es für uns daher Zeit alle Register zu ziehen. Mit dem heutigen Tag erhält HaloOrbit mit Version 4 das nächste große Update. 

Die Frontseite erhält nun leichte Überarbeitungen, die HaloOrbit noch mal einen tick moderner aussehen lassen und die Bedienung verbessern. Der wirklich große Schritt ist aber das Update des Forums. Mit einer völlig neuen Forensoftware wird das HaloOrbit Forum einen topmodernen Stand angehoben, sodass es perfekt auf zukünftige Diskussionen rund um Halo Infinite vorbereitet ist. Keine Sorge: Alle Topics, Accounts, Private Unterhaltungen, usw. bleiben selbstverständlich erhalten.

WICHTIG: Auf Grund der neuen Verschlüsselungsmethode des Forums müsst Ihr Euch bevor Ihr euch wieder einloggen könnt ein neues Passwort zukommen lassen. Nutzt dazu ganz einfach die "Passwort Vergessen" Funktion vom Forum.

Im folgenden stellen wir Euch die wichtigsten Neuerungen vor.

Der YouTuber The Act Man, bekannt für viele sehr ausführlich und großartige Halo Videos, hat die unglaubliche Change gehabt ein Interview mit Marty O'Donnell, der Person hinter all den Halo Soundtracks in Bungies Halo Titeln, zu führen.

Hat Marty Interesse erneut einen Halo Soundtrack zu machen? Hintergründe zu den Bungie Vidocs. Wie findet Marty die Soundtracks von Halo 4 und Halo 5? Auf diese und viele, viele mehr spannende Themen geht Marty im fast einstündigen Video ein. Also absolutes Halo-Fan Pflichtprogramm hier reinzuschauen.

Und erneut sind es Spielzeugfiguren von Megablox, welcher für neuen Gesprächsstoff rund um Halo Infinite sorgen. Auf Twitter sind kurzzeitig zwei Bilder von kommenden Halo Infinite Figuren von Megablox aufgetaucht.

Die erste Figur ist ein Brute Warrior, der wie schon der kürzlich durchgesickerte Hunter in Schwarz-Roten Farben daher kommt. Entsprechend liegt die Vermutung nahe, dass tatsächlich die Banished als Fraktion in Halo Infinite auftauchen könnten. Spannend an dem Brute ist aber besonders seine bislang unbekannte Waffe, die wie eine Art Brute-Präzisionsgewehr aussieht.

Als zweite Figur ist ein Spartan aufgetaucht mit dem berühmten Gungnir Helm aus Halo Reach. Gleichzeitig trägt er eine Panzerung, die mit den Patronengürteln die Reach Rüstung Assault/Sapper erinnert. Dazu trägt anscheinend den Brute Mauler, der damit womöglich für Halo Infinite bestätigt sein könnte.

Die Bilder findet Ihr wie gewohnt im Artikel.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok