Heute Abend ist es soweit, das erste mal seit 2007 können wir endlich wieder Fuß fassen auf einem Halo Ring! Wir wünschen vorab schon mal jedem Halo Fan einen hoffentlich entspannten Start in den heißerwarteten neuen Halo Titel.

Um sich gut darauf vorzubereiten haben wir ein paar wichtige Informationen hier noch mal für Euch zusammengefasst.

Nur noch eine Woche dauert es, bis Halo Infinites Kampagne offiziell erscheint. Grund genug für 343i noch mal einen finalen Trailer rauszuhauen, der uns auf die Kampagne einstimmen soll. Und darin ist er echt gut. Chief in bester Heldenmanier unterlegt mit mit einer Neuauflage des klassischen Halo Themes, da kann die letzte Woche gar nicht schnell genug um sein.

Sogar wer Angst vor Spoiler hat kann relativ unbedenklich sich den Trailer anschauen, da er an sich nicht mehr verrät als das Kampagnen Overview Video. Lediglich ein paar kurze Szenen, z.B. aus dem Intro des Spiels, wurden ergänzt.

Nachdem wir bereits einige kleine UNSC Archives Live Action Trailer sehen durften, gibt es nun endlich den vollen Live Action Trailer zu Halo Infinite. Beziehungszweise einen kurzen Trailer, der in bekannter Trailer Tradition Chief im Kampf gegen Brutes zeigt, während der längere Trailer noch zusätzliche atmosphärische Szenen vorab ergänzt.

Dazu gibt es eine Besonderheit durch die "Become" Werbeaktion. Über Microsofts Promotionsseite könnt Ihr per Webcam oder Handy euer Gesicht einscannen und auf den Chief im Live Action Trailer sehen lassen.

Die Trailer und den Link zur Promotionsseite findet Ihr direkt hier im Artikel.

Für eine Woche im Monat wird man in Halo Infinites Multiplayer die Chance haben über Fractures Events besondere kosmetische Items freizuschalten. Den Anfang macht das Event Tenrai, das sich um die gleichnamige Samurai-artige Rüstung dreht. Gleichzeitig wird es neue Spielmodi während des Events geben, wer in Custom Games schaut wird auch jetzt schon die Möglichkeit sehen Free For All Matches zu spielen - Also jeder gegen jeden.

Ab diesem Dienstag, den 23.11, hat man das erste mal eine Woche Zeit die Belohnungen zu erspielen. Dazu wird es einen kostenlosen Event Pass geben, der 30 eigene Level beinhaltet.

"Es ist wunderbar!"
"Meinen Sie mich, oder Halo Infinite?"

Mit diesen klassischen Worten erreicht uns heute die Meldung, dass Halo Infinite, gut 3,5 Jahre nach der ersten Ankündigung, endlich den Goldstatus erreicht hat. Damit ist die Entwicklung von Halo Infinite abgeschlossen und die Presswerke können anfangen die Blurays zu fertigen.

So sauber auch der Start der Beta von Halo Infinite läuft, ein Kritikpunkt schallt gerade aus allen Communityboards und Social Media hervor: Der Fortschritt im 10€ teuren Battlepass ist furchtbar langsam und demotivierend, da man hauptsächlich nur durch sehr spezielle Challenges aufleveln kann, die den normalen Spielfluss eher stören.

343i hat bereits auf Twitter Stellung bezogen, dass man sich das Thema intensiv anschaut, und Communitymanager Unyshek hat nun die kurzfristigen Pläne zur Verbesserung angekündigt.

Die Gerüchte haben sich also was wahr herausgestellt. Wie eben im 20 Jahre Xbox Anniversary Stream angekündigt ist Halo Infinite Multiplayer inklusive der ersten Season gestartet!

Zwar handelt es sich noch offiziell um eine Beta bis zum finalen Release am 08. Dezember, trotzdem kann man schon fleißig seinen Season Pass hochleveln und den Multiplayer spielen.

 Anscheinend startet jetzt endlich die Werbekampagne für Halo Infinite. Denn nun ging der erste Live Action Trailer zum heiß erwarteten neuen Halo Titel online.

Im Unspoken Trailer erfahren wir die kurze Geschichte ein stummen Marines, der maßgeblich zu einem entscheidenden Punkt in der technologischen Entwicklung des UNSC im Kampf gegen die Allianz beigetragen hat. Da der Trailer auch den Namen UNSC Archives trägt, dürfen wir wohl davon ausgehen, dass uns in den kommenden Wochen regelmäßig Trailer in diesem Format erwarten.

Langjährige Halo Fans dürfen auch einen genaueren Blick auf den Anfang des Trailers werfen, vielleicht kommt die Station ja dem ein oder anderen bekannt vor ;-)

 IGN wird im Rahmen des Novembers einige exklusive Inhalte zu Halo Infinite präsentieren. Den Start macht das erste Video über die bereits in Leaks gesichtete Multiplayerkarte Streets.

Zusammen mit Halo Infinites Lead Multiplayer Level Designer Cayle George spricht man dabei ein wenig über die Grundsätze des Leveldesigns, stellt ein paar witzige Easter Eggs der Karte vor und gibt uns einen ersten Eindruck, wie sich die Arena Karten spielen wird.

Nachdem vor kurzem ein umfangreiches Video zu Halo Infinites PC Features veröffentlicht wurde, folgt nun kurzfristig ein weiteres Video, welches sich mit der Kampagne befasst.

In dem 6:21 langen Video wird es wahrscheinlich jedoch nicht durchgängig reines Gameplay zu sehen geben, sondern wie schon im letzten Video 343i auch viel über verschiedene Aspekte der Kampagne berichten. So sollten wir endlich Klarheit darüber bekommen wie die Missions- und Levelstruktur in Infinite aussieht, immerhin wird Halo Infinite ein quasi-Open World Spiel.

Natürlich bleibt der spannenste Punkt wohl wie weit sich Halo Infinites Kampagne grafisch seit der Demo in 2020 weiterentwickelt hat und dazu sollten wir sicherlich genug Clips zu sehen bekommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok