Halo Infinite - Multiplayer Diskussion

sn3J

Yanmee
Beiträge
614
Favorit
Halo Infinite
Wie dröge die Maps sind, merke ich immer wieder, wenn ich zwischendurch in die MCC hüpfe.
Ich weiß nicht, ob 343i gezielt weniger Halomäßige Maps rausbringt, in der Hoffnung, dass sich diese besser einem breiteren Publikum vermarkten lassen. Ich habe mit einem deutlich schnelleren Output für den MP nach Release gerechnet.
Spieler zu Release eines AAA Titels, gerade bei F2P Titeln, für sich zu gewinnen, ist keine große Kunst. Spieler, die die einem Spiel den Rücken gekehrt haben, wieder zurückzugewinnen, ist eine ganz andere Hausnummer.

In alten Halo Teilen gibt es Maps, auf die ich mich richtig freue, wenn ich sie im Loading Screen sehe, das habe ich in H:I bislang nicht (wobei, doch, zumindest ein wenig bei der Sand Map). Die Maps sind vom Spielflow gut konzipiert, aber mir sagen sie vom Setting gar nicht zu.
Streets ist glaube ich recht beliebt (weil erinnert auch so ein bisschen an ODST?), aber mir sagt das Innenstadt-Setting gar nicht zu. Vom Dust2 Klon will ich gar nicht anfangen :ugly:
 

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.987
Ort
Braunschweig
Favorit
Halo: Reach
Uff, in den Steamzahlen droppt der tägliche Peak echt stark, dass in den kommenden Tagen wohl keine 50k Spieler mehr online sind zur täglichen Stoßzeit. Zum Launch waren es noch 270k. Zum Vergleich, die MCC ist nach all der Zeit immern och beim Peak von fast 10k pro Tag auf Steam. Da muss 343i wirklich vor Mai noch Content liefern
 

Leed

Yanmee
Beiträge
618
XBL
Leedexe
Uff, in den Steamzahlen droppt der tägliche Peak echt stark, dass in den kommenden Tagen wohl keine 50k Spieler mehr online sind zur täglichen Stoßzeit. Zum Launch waren es noch 270k. Zum Vergleich, die MCC ist nach all der Zeit immern och beim Peak von fast 10k pro Tag auf Steam. Da muss 343i wirklich vor Mai noch Content liefern
Du vergisst, dass viele Spieler nachdem die Kampagne rausgekommen ist auf die Xbox App gewechselt sind. Du und ich gehören ja auch dazu. Der Gamepass läuft nicht über Steam.

Wie dröge die Maps sind, merke ich immer wieder, wenn ich zwischendurch in die MCC hüpfe.
Ich weiß nicht, ob 343i gezielt weniger Halomäßige Maps rausbringt, in der Hoffnung, dass sich diese besser einem breiteren Publikum vermarkten lassen. Ich habe mit einem deutlich schnelleren Output für den MP nach Release gerechnet.
Spieler zu Release eines AAA Titels, gerade bei F2P Titeln, für sich zu gewinnen, ist keine große Kunst. Spieler, die die einem Spiel den Rücken gekehrt haben, wieder zurückzugewinnen, ist eine ganz andere Hausnummer.

In alten Halo Teilen gibt es Maps, auf die ich mich richtig freue, wenn ich sie im Loading Screen sehe, das habe ich in H:I bislang nicht (wobei, doch, zumindest ein wenig bei der Sand Map). Die Maps sind vom Spielflow gut konzipiert, aber mir sagen sie vom Setting gar nicht zu.
Streets ist glaube ich recht beliebt (weil erinnert auch so ein bisschen an ODST?), aber mir sagt das Innenstadt-Setting gar nicht zu. Vom Dust2 Klon will ich gar nicht anfangen :ugly:
Bis auf Fragmantation gefallen mir alle Karten ziemlich gut - optisch wie spielerisch. Ich mochte aber auch schon damals Valhalla nicht. Ich vermisse eigentlich nur vieri Karten und die sind aus Halo 3. Und das sind Sandfalle, Sandkasten, letzte Zuflucht und die einseitige Karte mit der base wo man am Wasser spwant als Angreifer. Ich hab gerade den Namen vergessen. Wenn ich an Reach und die grausamen Forge-Maps denke bin ich sehr glücklich mit Halo 6.
Sie haben das Spiel quasi vor einer Woche released und die Leute erwarten jetzt schon neuen Content? Ich mein der Multiplayer wurde zwar vorgelegt...aber jo.... Ich denke wir können erst ab Januar mit großen Änderungen und neuen Inhalten rechnen. Die Leute haben sicher nen schönen Crunch hinter sich. Die Auszeit über die Feiertage sei ihnen gegönnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.987
Ort
Braunschweig
Favorit
Halo: Reach
Du vergisst, dass viele Spieler nachdem die Kampagne rausgekommen ist auf die Xbox App gewechselt sind. Du und ich gehören ja auch dazu. Der Gamepass läuft nicht über Steam.
Da hast du Recht, da habe ich gar nicht drüber nachgedacht :daumenhoch:

HCS scheint spannenderweise auf Twitch super anzukomen:
1639952010187.png

Wenn ich an Reach und die grausamen Forge-Maps denke bin ich sehr glücklich mit Halo 6.
Reach hatte manche nicht so gute 4v4 Maps wie Sword Base (weil die Deppen alle nur Liftcampen) oder Powerhouse. Aber Reflection, Countdown, Boardwalk, Anchor 9, etc fand ich schon gelungen. Manche CE Remakes von Anniversary waren auch nice, wie Penance.

Allem voran hatte Reach aber unglaublich geile BTB Maps. Boneyard, Spire, Highlands und natürlich Breakpoint. Breakneck war etwas unglücklich von der Balance, aber als H2 Remake ok. Die Forge Maps in Arena fand ich auch nicht so prall, aber Hemorrhage (Blood Gulch) war trotz Forge einfach mega. Paradiso war ok, aber so als Berg mal was eigenständiges

Das größte Problem an Infinite Maps ist mMn dass alles das langweilige 3-Lane Prinzip moderner Shooter ist. Jede Arena Map ist das selbe, es sind immer die drei Pfade mit hier und da Towers oder Tunnel drangehangen. Selbst im BTB läuft alles auf ganz simple 3-4 Lanes hinaus. Reachs BTB Maps waren alle eher offen, mit hier und da Deckungen und Basen. Infinites BTB ist mehr Arena mit großer Spielerzahl, Fahrzeuge haben gar keine Chance zu atmen, selbst wenn man mehr Fahrzeuge hätte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Parx

Yanmee
Beiträge
1.283
Favorit
Halo: Reach
XBL
Parxor
Die HCS hat eine Menge Zuschauer aber der Twitchchat besteht nur aus Flachschädeln die nichtmal die Uhr lesen können und glauben !command lässt Mutter Theresa mit Geschenken vom Himmel kommen. :ugly: Gott wie ich Twitch Chats hasse bei allem was unter "offiziele Veranstaltungen" fällt.

Tatsächlich sind die Matches auch nett anzuschauen. Vor allem sehe ich K/Ds und Unterstützungen sind so verteilt wie ich in den meisten eigenen Matches sehe. Das Matchmaking macht also halbwegs gute Arbeit.

Außer heute als ich 4 Matches lang absolute Anfänger Lobbys hatte und beinah eingeschlafen bin.
 

Leed

Yanmee
Beiträge
618
XBL
Leedexe
Reach hatte manche nicht so gute 4v4 Maps wie Sword Base (weil die Deppen alle nur Liftcampen) oder Powerhouse. Aber Reflection, Countdown, Boardwalk, Anchor 9, etc fand ich schon gelungen. Manche CE Remakes von Anniversary waren auch nice, wie Penance.
Ich habe mich glaube ich etwas falsch ausgedrückt. Ich meinte jetzt weniger vom Gameplaydesign als den ästhetischen Aspekt. Dazu muss ich aber noch sagen, dass ich Reach fast nur im BtB Modus gespielt habe.

Bei dem Rest muss ich dir zustimmen, wobei die eine asymmetrische Map in Infinite ziemlich gut ist, wenn man sie nicht als Slayer Map spielt sondern als CtF.

Hab eben auch 5 Runden gespielt - muss aber sagen, dass es mit Mitspielern/euch wirklich mehr Spaß macht. Aber bei welchem Spiel ist das nicht so :D

@Parx
Wo warst du die tage? Ich hab nen altes Video mit dir aus Halo 5 Zeiten gefunden :D
 

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.987
Ort
Braunschweig
Favorit
Halo: Reach
Achso klar, ja Reach hatte tatsächlich bis zu den DLC Maps auch das Problem, dass fast alles einfach nur Menschenbasen waren - Oder einfach zu viele Menschenbasen. War wohl stark dem Umstand geschuldet, dass man MP und Kampagnenkarten zusamengelegt hat. Aber dafür hatte jede Map trotzdem ihren speziellen Kniff vom Gameplay her.
 

Leed

Yanmee
Beiträge
618
XBL
Leedexe
Ich hatte eben den besten Bug ever in BtB. Ich hab vom Gegner eine Wasp geklaut die unzerstörbar war. Sie war quasi schon tot und man konnte sie noch fliegen :D
 

Leed

Yanmee
Beiträge
618
XBL
Leedexe
· Keine Kurzeinblendung der Statistiken während der Partie. Ein erneuter Tasteninpuls ist nötig, um ebendiese verschwinden zu lassen.
Diesen Umstand kannst du in den Einstellungen ändern

Zudem fehlen Mordanschlagsanimationen völlig, welche ich seit HR als außerordentlichen Mehrwert und Weiterentwicklung erachte, sofern sich diese optional ein- und ausschalten lassen, am besten – das wäre durchdacht – in der jeweiligen MP-Partie.
Da scheiden sich wohl die Geister. Ich Empfand die Animationen immer als unnötig und problematisch was den flow angeht. Man wird für ein paar Sekunden einfach angreifbarer. Ich bin froh das sie draußen sind.

Zu den anderen Punkte.
- Ich hatte komischerweise bisher so gut wie keinen Bloom im No-Scope der Sniper
- Halten um reinzuzoomen beißt sich meiner Meinung nach mit halten um zu zoomen. Ich bin das umstellen in Halo schon seit Jahren gewöhnt.
- ich finde die grafische Darstellung der Munitionsanzeigen im Spiel/auf den Waffen besser als im Hud

Beim Schlagschaden mit Objectivs bin ich deiner Meinung, genauso wie mit der teilweise schlechten Verbindung. Aber Halo 5 ist für mich persönlich viel schlechter als Infinite - vor allem das Gameplay. Ich vermisse nur ab und an Warzone.
 
Zuletzt bearbeitet:

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.987
Ort
Braunschweig
Favorit
Halo: Reach
· Ich erachte es normal, mit einem Schlagtreffer mittels Flagge, Bombe, Oddball resp. irgendeinem anderen Gegenstand in einer zielbasierten MP-Partie meinen Gegner auszuschalten; im HI-MP benötigt man indes zwei, was ich als überaus unausgegoren und unbalanciert empfinde.
Als Ersatz haben Waffen unterschiedliche Schlagtimer bekommen. Niemand kann so schnell Doublepunchen wie ein Oddballträger, dadurch kannst du auch weiterhin im Melee gewinnen, ohne dass man overpowered beim Campen ist. Man ist mehr angewiesen aufs Team, was ich durchaus ok finde. Fand ich anfangs auch ungewöhnlich.

Sorry aber die Aussagen über H5 widersprechen vollkommen deine Argumente dass du weniger Gadgets, weniger Waffen, kein Sprint, etc möchtest. Ich bin zwar an sich auch kein Sprint-Befürworter, aber in HI finde ich es wirklich gelungen. Es ist nur minimal schneller, dafür kann man mit Slides unglaublich gut weglaufende Gegner überraschen. Allgemein finde ich die MP Gefechte an sich - unabhängig der Probleme vom MP - wirklich das beste Gunplay seit Halo Reach. Halo 4 war irgendwie Easymode, alles hatte übertrieben viel Autoaim. Halo 5 war einfach ein Krampf mit jeder Waffe ranzoomen zu müssen, übertrieben verwinkelte Arena Karten, hundert Fähigkeiten auf den gleichen drei Tasten etc.

So nett Assassinations auch aussehen, ich fand schon seit Reach es ätzend dass die Spiele unglaubliche Probleme hatten den Unterschied zwischen Assassination und Melee zu erkennen. Dann hängst du in der ollen Animation und bist tot, obwohl du ihn nur umboxen wolltest.
 

Parx

Yanmee
Beiträge
1.283
Favorit
Halo: Reach
XBL
Parxor
Muss ich mein FoV auch auf "Fischaugen" stellen um so zu springen? :ugly: Ein Paar von den Jumps sind wircklich Gold wert um Sekunden zu sparen oder ein Gegner schnell mal in die Flanke zu fallen.
 

zoood

Jiralhanae
Beiträge
2.925
Ort
Osnabrück
Favorit
Halo 3
Durch Sliden eine höherer Geschwindigkeit!? Oder waren es nur die Truster, die man zum Schluß hört? Der Jump mit dem Ball ist aber echt tricky. :holove:
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabumon

Teammitglied
Beiträge
6.514
Muss ich mein FoV auch auf "Fischaugen" stellen um so zu springen? :ugly: Ein Paar von den Jumps sind wircklich Gold wert um Sekunden zu sparen oder ein Gegner schnell mal in die Flanke zu fallen.
Wobei man hier auch wunderbar sieht

- Wie schlecht die Animationen der Spartans sind
- Wie schlecht das Mapedsign mit unsichtbaren (!) Kanten etc ist
- Wie schlecht die Physik in Spielen immer noch ist
 

Parx

Yanmee
Beiträge
1.283
Favorit
Halo: Reach
XBL
Parxor
Die "unsichtbaren Kanten" sind die selben Phantom Jumps die wir in Halo 3 schon hatten :ugly: da sind keine Kanten dass ist einfach die geile Halo Physik. Das ist doch genau das was alle wieder haben wollten.
 

Leed

Yanmee
Beiträge
618
XBL
Leedexe
Finde es interessant wie man sich durch eine kleine Erhöhung+Slide in die Luft katapultieren kann. Das bringt ein paar neue Möglichkeiten, die nicht jeder kann. Rein theoretisch sollte man sich doch auch von der Wand abstoßen können...mhm Das geht ja scheinbar auch an ein paar Stellen.
 

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.987
Ort
Braunschweig
Favorit
Halo: Reach
Ich glaube vieles im Video sind aber Doublejumps. Es ist nett für ein Video, wenn diese mal geklappt haben. Aber ich bin mir absolut sicher dass über 90% der gezeigten Sprünge nicht so lernen kann, dass der Jump zuverlässig jedes mal klappt. Manche sind zudem mit Evade Boost im Slide ausgeführt.
 

Parx

Yanmee
Beiträge
1.283
Favorit
Halo: Reach
XBL
Parxor
Ok sowohl der wöchentliche Vorschau-leak als auch die Waffenkammer zeigen es bereits: Diese Woche erhalten wir Zugriff auf Miaulnir, der Tag ist endlich hier. Katzenohren für alle [Mark VII] Helme. Entweder ist das der glücklichste oder schlimmste Moment für einen Halospieler. :ugly:
 

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.987
Ort
Braunschweig
Favorit
Halo: Reach
Ähm hat noch jemand keine einzige Event Challenge bekommen? :facepalm:

Oh ok, das Spiel sagt einem das nicht, aber man unlocked pro Tag mit dem ersten Match ein Level. Es gibt keine Event Challenges obwohl es im Spiel noch so drin steht
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben