Halo Infinite - Multiplayer Diskussion

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.822
Ort
Braunschweig
Favorit
Halo: Reach
Anbei das offizielle Topic zur Diskussion über den MP von Halo Infinite

Also der MP an sich gefällt mir weiterhin gut. Aber ich bin absolut enttäuscht was 343i jetzt hier als Launchinhalte hinstellt:
  • Das Battle Pass System ist absolute Grütze, ich habe noch kein F2P Spiel gesehen was so einen beschissenen Pass hat. Ohne die 10€ Investition kriegst du schon mal gar nichts freischaltet, was irgendwie interessant wäre. Und mit dem Pass muss ich mich entscheiden ob ich tatsächlich dem Team zum Sieg helfen möchte, oder das halbe Match irgendeinen Schwachsinn zu machen, damit ich meine Challenge erfülle. Dabei sind die Challenges auch noch an ganz spezielle Modi gebunden, die man erst mal erwischen muss.
  • Obendrauf gibt es so faire Angebote wie "Blaues Warthog für 15€" und einen besonderen Helm für 20€. WTF!?
  • Skin-Presets sind tatsächlich nur das: Presets. Das heißt z.B. die HCS Sachen kannst du nur im vorfertigen Preset anlegen und nicht mit einer eigenen Rüstung kombinieren.
  • Nur zwei Playlists? WTF. Wieso gibt es kein direkte Playlist für Slayer, Objective, BTB, BTB Heavies, etc? Und wo ist SWAT, Infection, Grifball, Action Sack, Multi-Team? Das wir kein Invasion, Firefight oÄ bekommen war ja leider schon abzusehen.
  • Aiming fühlt sich gefühlt noch mal schlechter an als im Flight. Sidekick kann ich fast schon liegen lassen, da connectet einfach nichts. Da hast du ein ganzes Magazin mit Fadenkreuz auf dem Gegner raus, wird trotzdem nichts. Es wirkt so als ob der Kugel-Magnetismus völlig willkürliche Aussetzer hat
Wenn 343i da nicht zügig gegenssteuert, werden den ganz schnell die Spieler wieder weglaufen. Zig Stunden Spielen für gerade mal 1 Level im Battlepass ist einfach nicht spaßig als Progression System.
 
Zuletzt bearbeitet:

Admiral Habor

Jiralhanae
Beiträge
2.410
Favorit
Halo: Combat Evolved
Kann es sein, dass es inhaltlich die selbe Beta ist, wie vor ein paar Wochen? (Abgesehen vom Shop?)

Ich hab gestern H2 Kampagne gespielt und nur den letzten Rest des Abends mal reingeguckt... wir haben nix gecheckt bis wir Schluss machen wollten. xD

Hab mehr Zeit in den Einstellungen verbracht und empfehle ausdrücklich(!) sich mit der handvoll Look Sensitivity und Acceleration Schiebereglern auseinanderzusetzen, bevor man wirklich tief einsteigt. Könnte ne Menge Frust sparen. ;)
Ansonsten bin ich aber weiterhin zu schlecht fürn MP Arena, um wirklich Spass zu haben (gestern ganze 2 Kills gemacht).
Werde heute also nochmal ein bissl früher testen und Big Team ausprobieren.
Wenn Das genauso erfolgreich läuft, bin ich wieder in der MCC und kann nurnoch auf die Kampagne hoffen. -.-
 

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.822
Ort
Braunschweig
Favorit
Halo: Reach
Kann es sein, dass es inhaltlich die selbe Beta ist, wie vor ein paar Wochen? (Abgesehen vom Shop?)
Das Gefühl habe ich auch. Die ganzen Interface Bugs sind absolut identisch zum Flight (man kann kein @ eingeben zum Einloggen, bei mehr als 4 Spielern im Fireteam buggt die Anzeige der Spartans, uvm). Also große Änderungen gibt es jedenfalls nicht, wahrscheinlich alles eher unter der Haube
 

Leed

Yanmee
Beiträge
583
XBL
Leedexe
Ich habe gestern noch 3 Runden ohne dich gespielt @samurai - aus irgend einem Grund war die Connection auf einmal viel besser, Treffer haben ihren Effekt gezeigt und das ganze Spielgefühl war nicht mehr schwammig. Das war wieder ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Ich glaube da stimmt was nicht mim Netcode. Irgendwas macht da Probleme. Sonst macht das Spiel aber wirklich viel Spaß.

Größter kritikpunkt ist aber weiterhin der Battlepass und die Möglichkeit wie man Sachen freischaltet. Man ist ja eigentlich gezwungen den BP zu kaufen, wenn man irgendwas ändern möchte. Und die Preise für Helme und Sknis erst. Das ist komplett irre. 10 Euro für zwei Helme und nen Coating.
 

Ch.R.iS

Reinform
Beiträge
112
Favorit
Halo: Combat Evolved
Ich bin momentan nur gegen bots unterwegs, um überhaupt erstmal ein Gefühl für alles zu bekommen. Ne Verbesserung war über den Abend auf jeden Fall schon zu merken. Habe dann nen richtiges match versucht.... Aber kannste knicken. 😅 ich bin einfach zu schlecht. Kaum nen Treffer gelandet, dann bin ich auch schon Tod. Also bleibe ich erstmal bei den bots und schaue mal, wie sich das alles entwickelt.

Aber zum battle pass system kann man nur sagen, dass das ja absolut scheiße ist. Ich muss wirklich Geld ausgeben, um überhaupt irgendwas zu bekommen. Und dann kann ich den nicht mal direkt kaufen, oder? Sondern nur mit diesen komischen credits? Habe da überhaupt nichts verstanden.
 

bet4test3r

Yanmee
Beiträge
450
Ort
Erde
Sehe ich auch so. Eigentlich bin ich nicht abgeneigt, ab und zu nen 10er für ein Spiel auszugeben, was ich wirklich lange spiele (we will see). Aber so wie der BP aktuell ist können die sich den sonst wo hinschieben. Und keinerlei Rüstungscustomizing ohne Freischaltungen...

Also schlecht bin ich jetzt nicht, glaub das Beste war 19/3 KD. Aber gibt es allgemeine Empfehlungen für die Einstellungen wie in den Flights?
 

Franky 1993

Infektionsform
Beiträge
8
Ich bin ehrlich ich fand der Multiplayer hat mir mega Spaß gemacht aber beim battlepass kann ich mich euch nur anschließen der ist ein absoluter Witz ich glaub ich werde es nicht schaffen auch nur einen einzigen fertig zu spielen wenn man so langsam Levelt. Ich hab in 2 Stunden 1 Level gemacht und würde mal behaupten nicht so schlecht zu sein ….
 

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.822
Ort
Braunschweig
Favorit
Halo: Reach
Ich habe es gestern irgendwie auf Level 2 geschafft, aber jetzt sehe ich schon dass das nichts mehr wird mit weiterkommen. Ich habe tolle Challenges wie:
  • Töte jemanden, der gerade eine Flagge zurückbringt
  • Mache einen Multikill an Gegnern die durch ein einziges Detektor-Gadget erfasst wurden
  • Mache Kills mit dem Oddball
Da vergeht einem direkt die Lust die Challenges überhaupt anzugehen, das ist so abwägig dass man echt alles stehen und liegen lassen muss um diesen Quatsch zu erfüllen.

Reddit ist komplett voll mit Posts, die gegen das Challenge System und Progression kritisieren. Mal schauen wie schnell 343i reagiert, nachdem sie uns nach den Flights vertröstet haben, dass das im finalen Spiel ja alles ganz toll wäre.
 

Ch.R.iS

Reinform
Beiträge
112
Favorit
Halo: Combat Evolved
Ich denke ja auch, dass wir gar nicht die Zielgruppe für sowas wie den battle pass sind, oder? Also mir ist es erstmal schnurz, wie mein Spartaner aussieht. Von daher zocke ich ganz entspannt und nehme was kommt.
Aber so wie es jetzt aussieht, werde ich kein Geld investieren.
 

Franky 1993

Infektionsform
Beiträge
8
Ich verstehe es auch ehrlich gesagt nicht in der MCC ist das Ding mit dem battlepass Bzw Seasons sowasvon gut gelöst wie ich finde. Lässt sich eben kein Geld mit verdienen auf Kosten der langzeitmotivation :(
 

Dante

Teammitglied
Beiträge
2.178
Ort
Berlin
Favorit
Halo: Reach
XBL
Daranthyr
Ich verstehe es auch ehrlich gesagt nicht in der MCC ist das Ding mit dem battlepass Bzw Seasons sowasvon gut gelöst wie ich finde. Lässt sich eben kein Geld mit verdienen auf Kosten der langzeitmotivation :(
Dort ist es doch genauso? Man muss Challenges machen um Punkte zu bekommen.

Dann hat sich das Leveln dort für mich auch erledigt. :ugly: Ich werde da nicht auf irgendwelche dämlichen Challenges achten um zu Leveln. Warum einem auch einfach XP geben wenn man normale Sachen wie Kills macht oder Matches gewinnt. Und dann Challenges on Top als optionalen Anteil um schneller zu Leveln. Das wäre ja zu einfach. 😂
 

digitalanimal

Reinform
Beiträge
142
Favorit
Halo 2
Ich finde es z.B. bei Rocket League mittlerweile recht angenehm gelöst.

- Es gibt einen Season Pass, mit dem man sich mittels Fortschritt verschiedene Items erspielt. Einige davon erhält man auch ohne diesen im Verlauf kostenlos, ebenfalls über Fortschritt (+ Herausforderungen). Kennt man ja.

- Daneben gibt es ganz klassisch einen Item Shop, über den man sich verschiedene Dinge kaufen kann.

- Zuzüglich zum allgemeinen Fortschritt gibt es hin und wieder nach Spielen Drops, die man öffnen kann - darin ist ein seltenes oder sehr seltenes, Item enthalten (zufällig, welches), das man somit kostenlos erhält.

- Als weitere Möglichkeit Geld zu machen an Items etwas günstiger zu kommen, sind die sog. Entwürfe. Diese kann man als eine Art Gutschein für ein bestimmtes und vorher ersichtliches Item betrachten, das man dadurch erwerben kann.

Neben all den Spielereien gibt es aber eben auch von Vornherein sehr viele Möglichkeiten, sich zu individualisieren. Das fehlt aktuell ja noch völlig, wobei da in der Full Version sicherlich etwas mehr möglich sein wird.

Rocket League dient mir jetzt nur als Beispiel, weil es das einzige so funktionierende Spiel ist, das ich spiele. Sicher gibts da noch zig andere Beispiele.

Bei Halo finde ich es aber zurzeit so schlecht gelöst, dass ich mir die Mengen Alkohol gar nicht vorstellen mag, die es benötigt, das ernsthaft durchzuwinken und zu denken, dass die Spieler das mittragen.
 

calberto

Teammitglied
Beiträge
1.726
Favorit
Halo: Combat Evolved
Hab mal ein paar Runden gespielt. Ranked ist bei weitem nicht perfekt, macht aber dank der Startwaffe mehr Spaß als Social, mal sehn wie das mit der Zeit wird, wenn die Spiele immer stressiger werden :ugly:
Was auch positiv zu erwähnen ist, ist der Filter für die Gruppengröße (man kann gezielt nach Solo+Duo suchen).
Das war es dann aber auch schon...
Was mich richtig nervt:
  • Das Aiming. Jetzt kommen wahrscheinlich alle wieder mit "ist halt weniger AA" aber das ist es nicht. Das Fadenkreuz reißt teilweise aus. Kleine Stickbewegungen führen zu nem riesen Sprung und teilweise reagiert es kaum. In der nächsten Runde ist es dann wieder besser, ohne dass ich irgendwas in den Settings verändert habe...
  • Der Netcode ist unter aller Sau. Sachen wie sterben hinter Ecken oder der Gegener feuert nur 3 mal (bzw. es wird so dargestellt..) und man stirbt. Das nervt halt enorm.
  • Die (4v4) Maps sind echt nix dolles...
Am Balancing muss auch noch mal geschraubt werden, aber da würde ich erst mal ein paar Runden mehr zocken, bevor ich konkret rausschreibe, was mich stört.
 

Parx

Yanmee
Beiträge
1.246
Favorit
Halo: Reach
XBL
Parxor
"Looking closely at the..."

Die sehen das ich fast instant die 20 Euro RÜstung geholt hab und sagen "gut so" :ugly:
Aber meine Güte manche challenges sind so bescheuert. Vor allem diejenen die Equipment benötigen oder kills durch speziefische "Fahrzeuge" aka. das verdammte Shade.

WER IN DER GESCHICHTE VON HALO HAT JE EIN SHADE KILL GEMACHT?!

Wenn es interessiert, ich hab jetzt alle weeklys, auch die zeitlich begrenzte. Damit bin ich auf Stufe 10 gekommen. Naja 9 ein Level war geboostet, hatte noch Shame-Money übrig.
 

Admiral Habor

Jiralhanae
Beiträge
2.410
Favorit
Halo: Combat Evolved
Gott, bist du widerlich. Du hast wirklich Geld da reingesteckt?

Mich hat das Spiel nach 3-4 Runden mit euch ins Xbox Menü befördert (Absturz), wo ich dann die MCC mit H2 zum Vergleich gestartet habe. Nach kurzer Zeit hat sich dann die Xbox ganz verabschiedet (deswegen war ich plötzlich weg).

Damit ich auch wirklich JEDEN zumindest einmal damit genervt habe:
Stellt die 3 Schieberegler unter Look Thumbsticks (oder wie des heißt) alle auf 0 und Look Acceleration auf 1, damit hatte das Ganze zumindest für mich mehr Halofeeling und war nicht so schwammig, komisch im Spielgefühl.

Das Gameplay selbst ist für mich katastrophal. Ich hab max ne 0.5er K/D und treff praktisch nichts.
Die asymmetrischen Fahrzeuge, der schlechte Ping/Netcode und das unmögliche/nicht vorhandene Waffenbalancing tut sein Übriges.

Die haben auch wirklich fast SÄMTLICHE Allianz- und Forerunnerwaffen (bis auf ne extrem hässliche Plasmapistole undn nutzlosen Wächterstrahler) übern Jordan geworfen und mit iwelchen Fantasiekram, der gefühlt immer iwelche Plasmaeffektmagie ausspuckt, ersetzt. Das Zeug könnte auch aus Fortnite oder so stammen, ich würds glauben. Exakt 0 Attachment für mich.
Praktisch ist nur die BR benutzbar, aber die hat man im Social praktisch nie.
Fahrzeuge explodieren bei Sichtkontakt mitm Feind oder werden bei voller Fahrt geentert. Komplett Humbug. (Bei mir is auch nie einer in den Warthog eingestiegen <.<)
Offene große Karten, wie Blood Gulch und ihre Nachfolger, gibts garnicht. Spätestens nach 30m offener Fläche hat man wieder ieinen Stein oder eine Struktur iner Hackfresse.
In meinen Augen eignen sich die Karten daher überhaupt nicht für Fahrzeuge. Seit H4 (9 Jahren) beweißt 343 jedes Mal, dass sie Fahrzeugkarten praktisch nicht können oder wollen.

Werde dh mal zum Teebeuteln auftauchen, vllt auch nur als Zuhörer, aber sonst könnte ich den Kram auch gleich wieder deinstallieren. Platzverschwendung.

Aber das Spiel soll ja 10 Jahre Support bekommen ..... Den wirds brauchen .... wie die MCC mit ihren 8 Jahre und immernoch dicken Bugs - zB Audio und Crashes.
 

Dante

Teammitglied
Beiträge
2.178
Ort
Berlin
Favorit
Halo: Reach
XBL
Daranthyr
Das Staten jetzt behauptet die gucken sich das genau an ist auch Quark. Darüber beschweren sich die Fans seit den Flights. Glaube auch nicht das sie am Battle Pass was ändern werden. Maximal in der Progression. Sonst können sie ja die F2P-Spieler nicht Melken.

Ich hab gestern mal 2 Runden gespielt (Arena und BTB) und es ist halt wie der Flight. Kann man spielen aber nach den 2 Runden hatte ich dann auch schnell wieder Lust auf BF2042 :ugly:
BTB kann man völlig vergessen durch die wenigen Fahrzeuge. Auch wenn man mit dem Wasp (wenn das so heißt) easy Kills machen kann und ziemlich lange überlebt, wenn man ein bisschen Skill hat. (Die schlechte Heli Steuerung in BF macht das notwendig).

Arena ist ganz nett aber mir fehlt sowas wie Invasion nachwievor. Dann bin ich lieber in Breakthrough.

Was ich allerdings sehr gut finde ist dieser Ortungsimpuls, sodass man sehen kann wo Waffen und sowas sind. Sehr praktisch. :ugly:
 

digitalanimal

Reinform
Beiträge
142
Favorit
Halo 2
Auf welcher Plattform und mit welchem Eingabegerät spielt ihr so?

Ich bin aktuell auf dem PC mit dem Controller unterwegs. Ist einfach Gewohnheit nach 18 Jahren Halo, auch wenn mir die Vorteile von Maus+Tastatur beim Zielen in der Theorie bekannt sind. ;)
 

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.822
Ort
Braunschweig
Favorit
Halo: Reach
Ich konnte gestern eindeutig ausmachen wieso sich das Aiming manchmal komisch anfühlt. Es ist tatsächlich einfach Ping Sache.

In der Hälfte der Spielen wurden wir auf Server mit 15-25ms gepackt. Dort lief alles super, die Waffen fühlten sich gut an, Schüsse connecten sofort, usw. Es spielt sich so, wie es sich auch gegen Bots anfühlt.

Die andere Hälfte hat das Spiel jedoch entschieden dass 90-120ms auch ok sein sollten. Der Unterschied war massiv. Sofort merkt man die Probleme, Schüsse scheinen oft keine Wirkung zu haben (besonders bei der Sidekick), man kann durch Deckung hindurch noch erschossen werden, sogar das Movement fühlt sich irgendwie anders an, als ob der Spartan nicht sofort reagiert sondern immer ein wenig nachgleitet.

Ist schon krass, dass bei den Spielerzahlen und Matchmaking Zeiten das Spiel einen einfach aus (ich vermute mal) US Ostküsten Server packt. Entweder sollte 343i dringend die EU Server Kapazitäten massiv erhöhen, oder uns einfach wie in der MCC das Datacenter aussuchen lassen.

@digitalanimal Seit MCC auf PC raus ist kann ich da nicht mehr zurück zum Controller, daher spiele ich Maus & Tastatur.

Noch ein Tipp an die M&T Spieler: Befasst euch mit der unterschiedlichen Maus Sensibilität für die Zoomstufen. Die Sidekick hat zB 1,4x Zoom und standard reduziert er die Sensibilität dann wie beim Snipen. Für mich fühlt es sich da viel besser an wenn die Sensibilität dann identisch zum NoScope ist, gerade weil man mit der Sidekick immer zoomen sollte.
 
Oben