Filmkritiken

Oddys

Unggoy
Beiträge
164
Ort
Heppenheim (Bergsraße)
XBL
Sasumee
Wir haben zwar schon ein Topic zu aktuellen Filmen, aber wo ist da denn bitte Raum für die zeitlosen Klassiker oder die Filme die euch unter der Bettdecke zum Weinen bringen? Oh... das macht ihr nicht? Ich natürlich auch nicht. :popcorn:
Am Besten immer gleich einen Trailer dazu einbauen!


Für alle echten Sci-Fi Fans und solche die Filme gerne mehrmals schauen um sie zu verstehen zuallererst den Sci-Fi Film überhaupt für mich:

2001- Odyssee im Weltraum von 1968

-------------------------------------------

Auch ein echter Sci-Fi Hit und war für mich eine echte Überraschung und Bereicherung!

Moon von 2010

-------------------------------------------

Ein wunderschöner Film der mich auch sehr bewegt und fasziniert hat. Hier teilen sich allerdings die Geister. Definitiv nur ein Film für Leute die gewillt sind zu interpretieren. Für mich ein Meisterwerk der Neuzeit!

The Fountain von 2006



Jetzt seid ihr dran!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Speshil

Kampfform
Beiträge
18
Ort
Niedersachsen
Oh sehr schönes Topic. :)

Stay

Ein Film nach dem Motto: Man hat den ganzen Film über keine Ahnung, worum es geht und am Ende gibt es dann die große Auflösung. Aber die Idee hinter dem Film finde ich absolut genial. Sehr düster und beklemmend aber aüßerst spannend und visuell auf sehr hohem Niveau.




Prinzessin Mononoke

Stellvertretend für jeden Film von Hayao Miyazaki. Wenn man Animationsfilme mag, sollte man sich den (und seine anderen Filme) mal anschauen. Tolle Geschichte, unglaublich detailverliebte Welt, super inszeniert und ein fantastischer Soundtrack.



Oh und natürlich Fight Club

Den muss man gesehen haben.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
160
Ort
Wiener Neustadt
Hoffentlich werd ich jetzt nicht total ausgelacht, aber ich hab vor kurzen von ner Arbeitskollegin ein paar Filme ausgeborgt und da war auch der gestiefelte Kater von 2011 dabei, welcher mir, zur großen verwunderung total gefallen hat. :lol:
Die ganzen Anspielungen in dem Film sind gigantisch. ^^
Story vllt nicht so besonders tiefgründig, aber ich fand den Film total schön. B)


Will jetzt nicht nen extra Topic aufmachen, aber wie kann ich .mkv Dateien auf ein DVD-kompatibles Format umwandeln, damit es auf die 4,7GB draufpasst? Hab nämlich ein paar Dokus heruntergeladen (auf legalem Weg, da diese gratis sind) und möchte die auf ne DVD brennen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.507
Ort
Braunschweig
Ihr habt echt Geschmack, sind wirklich Must See Titel. Aber sicherlich können manche Mainstream Gucker damit eh nix anfangen :pinch:
Gerade Aronofsky lieb ich echt für seine Werke, einer der wirklichen Künstler und Meister der Filmgeschichte. Hier könnte man eigentlich alle von denen auflisten, Reqiuem for a Dream, Black Swan, The Wrestler, The Figther, allesamt herausragend

Meine Geheimtipps die mir einfallen wären ganz klar.
Ich hab mal mit Absicht zu den ersten beiden keinen Trailer reingepackt, weil die bei jedem Film viel zu viel spoilern würden - Die Filme leben davon, das man eigentlich noch nicht weiß worum es geht.

Oldboy
Ein Mann will nur seiner Tochter ein Geschenk vorbei bringen zum Geburtstag, als er sich plötzlich in einem Zimmer eingesperrt wieder findet, in dem er 15 Jahre lang eingesperrt bleibt. Warum er eingesperrt wurde ist Dreh und Angelpunkt des Film - Eines der besten Filme, die je gedreht wurden! Der Film kommt aus Korea (basiert eigentlich auf nem Comic, aber egal), trotzdem ansehen!

Sympathy for Mr. Revenge
Selber Regisseur, ebenfalls aus Korea, ebenfalls ein absolutes Meisterwerk. Hier verrate ich mal nichts, weil man wirklich nichts wissen sollte beim Anschauen

Ansonsten mit Trailer:
Der Maschinst
Chritian Bale mag ich ja sowieso, aber seine Performance mit seinen paar nen vierzig Kilo aufm Leib ist echt unheimlich und bitter

Drive (VORISCHT: Trailer spoiltert auch sehr sehr viel!!!)
Wurde ja auch recht Hoch gelobt, aber der hat es auf jeden Fall verdient. War für mich gleich nen Instant Klassiker beim ersten mal sehen. Gerade die Musikuntermalung und einfach auch die Atmosphäre, dass nicht ununterbrochen gelabert wird, ist einmalig.

Und noch zwei von Nolan, der ja mit Batman, Inception und Co berühmt ist
Prestige
Trailer sieht zwar nicht all zu spannend aus, aber der Film hats in sich und bietet klasse Storywendungen

Memento
Must See - Denn dieser Film läuft Rückwärts. Der Protagonist leidet unter einer Krankheit, dass sein Gedächnis nur wenige Minuten hält und er dann Alles vergisst was gerade war - Man sieht quasi immer die Minutenlangen Szenen die er sich erinnert, nur halt chronologisch rückwärts.
 
Zuletzt bearbeitet:

Speshil

Kampfform
Beiträge
18
Ort
Niedersachsen
Oldboy
Ein Mann will nur seiner Tochter ein Geschenk vorbei bringen zum Geburtstag, als er sich plötzlich in einem Zimmer eingesperrt wieder findet, in dem er 15 Jahre lang eingesperrt bleibt. Warum er eingesperrt wurde ist Dreh und Angelpunkt des Film - Eines der besten Filme, die je gedreht wurden! Der Film kommt aus Korea (basiert eigentlich auf nem Comic, aber egal), trotzdem ansehen!

Sympathy for Mr. Revenge
Selber Regisseur, ebenfalls aus Korea, ebenfalls ein absolutes Meisterwerk. Hier verrate ich mal nichts, weil man wirklich nichts wissen sollte beim Anschauen
Aus der Trilogie habe ich bisher nur "Lady Vengeance" gesehen. Den find ich auch ziemlich gut und auch teilweise echt heftig.
Aber Oldboy ist auf jeden Fall ganz vorne auf meiner Liste mit Filmen, die ich unbedingt noch sehen will, da man ja nur sehr gutes über den Film hört.
 

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.507
Ort
Braunschweig
Lady Vengeance ist imho der deutlich schwächste Teil der Reihe (wer mitließt und die Filme nicht kennt, der Regisseur hat eine "Themen"-Reihe, inhaltlich sind das Alles eigenständige Filme), wenn der dir gefallen hat solltest du unbedingt mal in die anderen beiden reinschauen :)
 
Beiträge
440
Na dann will ich auch mal loslegen :)


Zuerst einmal ein Film zum Nachdenken:

21 Gramm
Ein Film, der am Anfag etwas konfus wirkt. Er besteht aus drei Handlungssträngen: Einer Frau, die ihren Ehemann und ihre Kinder bei einem tragischen Unfall verliert einem Kleinganoven, der nach seiner Zeit im Knast den Weg zu Gott sucht und einem Mann der dringend ein Spenderherz benötigt.
Das ist ein wirklich bewegender Film und auch einer bei dem man nicht mal 5 Miniten weggehen sollte - denn die Szenen sind chronologisch total durcheinander gewürfelt - wodurch man erst nach und nach erfährt worum es denn eigentlich geht.

Von der Art her könnte man ihn mit 8 Blickwinkel oder 11-14 vergleichen, wobei ich Letzteres auch richtig gut finde!



Ein weiterer guter Film ist Running Scared

Ein Film zu dem ich nichts weiter sagen möchte - da ich euch nicht Spoilern will ;)
Ein Überzeugender Film über eine Hetzjagd - die keine Minute langweilig ist!

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Wurstsalat

Reinform
Beiträge
67
:bow: Die ersten zwei von Oddys, die letzten zwei von samurai und der zweite von John - > Top! :popcorn:
Hab jetzt keine Lust zu allen was zu schreiben. Sind nicht alle Geheimtipps sondern einfach einige meiner Lieblingsfilme (abgesehen von denen, die ich oben schon genannt hab, und noch ein paar anderen):

Gran Torino http://www.youtube.com/watch?v=9ecW-d-CBPc&hd=1
Lucky #Slevin http://www.youtube.com/watch?v=mKTo2nzYpic
Sin City http://www.youtube.com/watch?v=_pdNLgM_vh0
Inglourious Basterds http://www.youtube.com/watch?v=GGEM6bWSLIU
Requiem for a Dream http://www.youtube.com/watch?v=lgo3Hb5vWLE
Kill Bill Vol. 1+2 http://www.youtube.com/watch?v=BeUsA0vBErw
L.A. Confidential http://www.youtube.com/watch?v=iPQzUrYc2gE
The Dark Knight http://www.youtube.com/watch?v=xC4hiSAprpM&hd=1
Black Swan http://www.youtube.com/watch?v=gpuOfPv1D_Q
Pulp Fiction http://www.youtube.com/watch?v=H2Uuuvm3-GU
Shining http://www.youtube.com/watch?v=Guf3HqeF3Ck
Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich http://www.youtube.com/watch?v=48S3ogRGpjM&hd=1
Borat http://www.youtube.com/watch?v=8k1fCSR-VM0
V wie Vendetta http://www.youtube.com/watch?v=JyJisWj4oGo
Crank http://www.youtube.com/watch?v=-enn11aHrVs&hd=1

@Borat & Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich: Das ist eben mein Humor. Deal with it!
 
Zuletzt bearbeitet:

arbiterin

Kampfform
Beiträge
35
Ort
Schweiz
Oooh ich liebe Moon! Sehr gute Empfehlung, Oddys!
Memento und The Prestige sind auch sehr hoch auf meiner Top-Filme Liste.

Meine vier absoluten Lieblingsfilme:

Terminator 2 - :bow: Also falls es Leute gibt, die den noch nicht gesehen habe, ahem… SOFORT ANSCHAUEN. Mehr sag ich dazu nicht.

Blade Runner - Auch so ein Klassiker. Wunderschöner Film. Der Soundtrack von Vangelis ist einfach atemberaubend. Wenn möglich die Final Cut Version schauen. (lol btw, genau heute trage ich ein Blade Runner T-Shirt.)

Und zwei Meilensteile aus der Anime Welt, wieder aus dem Science-Fiction/Cyberpunk Genre:

Ghost In The Shell - Der Film hat sehr ruhige und philosophische Stellen, ist also vielleicht nicht für jeden was. Ich selber liebe dieses Werk und überhaupt die ganze GITS Franchise. GITS war übrigens die Hauptinspiration für The Matrix.

Akira - In Sachen Animation ein absolutes Meisterwerk. Die Story kann ein bisschen konfus sein für Leute, die den (genialen und perfekten) Manga nicht kennen, doch sonst 1A.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ReVLiFe

Reinform
Beiträge
81
Ort
Hessen
XBL
TX 1ucky
Hmm, dann will ich auch mal. :) Es wurden ja schon einige Klassiker genannt ;)

Mr. Nobody - Drama/Science Fiction

Wünderschönes Märchen mit Jared Leto, zum nachdenken und träumen. ;)

Fargo - Thriller/Drama

Super gespielt, von allen Schauspielern, vor allem Steve Buscemi (wie immer eigentlich) und Frances McDormand. OTon anschauen!

Mystic River - Thriller

Spannender und gut gespielter Thriller von Clint Eastwood.

The Shawshank Redemption (Die Verurteilten)

Super Stephen King Verfilmung, sollte jeder gesehen haben!

Und einen noch, auch ein Klassiker mMn:

Die üblichen Verdächtigen - Thriller
mit Kevin Spacey
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Pachtacker

Yanmee
Beiträge
923
Wow, hier ist ja schon einiges an erstklassigen Filmen geliefert worden und einiges was ich mir definitiv mal anschauen werde.
Ich geb dann hier auch mal meine Top 5 für euch frei, ich werd aber wahrscheinlich später auch nochmal nen paar weitere überragende Filme hier reinschreiben, aber im Moment bin ich dazu zu faul. :p

Taxi Driver:
schwer zu beschreiben oder einem Genre einzuordnen... Wurde auch sehr kontrovers bewertet, ich find ihn allerdings überragend.


Requiem for a Dream:
wurde weiter oben schon einmal erwähnt also hier nichts weiter dazu.

Das Streben nach Glück:
nun ja, der Titel beschreibts schon ganz gut :p
(der Trailer nimmt eigentlich schon zu viel vorweg... für die die ihn sich trotzdem angucken wollen also hier doch)

Midnight in Paris:
eine Art Fantasyfilm über einen Schriftsteller, welcher mit seiner Verlobten in Paris unterwegs ist und Nachts Ideen sammeln geht


Zu guter Letzt wäre da noch Mr. Nobody, aber der wurd ja auch schon erwähnt ist aber einfach zu gut um ihn auszulassen ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Besiuk

Reinform
Beiträge
72
Ort
Lüdenscheid
XBL
Be5iuk
Willkommen zu Besiuk's Mindfuck-Kino:

GOZU
Yakuza, Menschen mit Kuhköpfen, Milch in CocaCola-Flaschen usw. Mindfuck vom allerfeinsten!
(Soweit ich weiß nur in Japanisch mit Untertiteln)



MARTYRS
Nennen wir es "Hostel in gut". Mindfuck everywhere!


und damit man auch noch was zu lachen hat:

THEY LIVE
Einer meiner absoluten Lieblingsfilme! Wir werden alle belogen, nichts ist so wie wir denken!

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Chronos

Reinform
Beiträge
82
da sind ja etliche filme dabei von denen ich bisher nix gehört habe.
von moon hab ich nur mal die letzte halbe stunde mitbekommen und war begeistert. habs leider bisher nicht geschafft den mal komplett anzusehen.

aber welcher mir richtig gut gefallen hat, war Equilibrium von 2002.
schön tiefgründig und die action ist sehr geil in szene gesetzt.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Oddys

Unggoy
Beiträge
164
Ort
Heppenheim (Bergsraße)
XBL
Sasumee
Sunshine von 2007

Auch eine echte Perle unter Sci-Fi Filmen. Absolut bildgewaltig und mit wahnsinnig guter Musik untermalt.
Es geht um ein Team aus Wissenschaftlern, dass versuchen will die sterbende Sonne neu zu entfachen um unsere Erde zu retten, indem sie eine gewaltige nukleare Bombe im Kern zünden.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DuZ MaThErS sX

Reinform
Beiträge
128
Ort
Reutlingen
Drive (VORISCHT: Trailer spoiltert auch sehr sehr viel!!!)
Wurde ja auch recht Hoch gelobt, aber der hat es auf jeden Fall verdient. War für mich gleich nen Instant Klassiker beim ersten mal sehen. Gerade die Musikuntermalung und einfach auch die Atmosphäre, dass nicht ununterbrochen gelabert wird, ist einmalig.
Das ist der überfilm schlecht hin, wobei er in Englisch um einiges stärker wirkt.


Ein Film der mir auch zugesagt hat ist Limitless:



Und nicht zu vergessen Rock 'n Rolla :

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fayn

Yanmee
Beiträge
1.049
Ort
Niedersachsen
Also ich kann jeden von euch From Prais With Love ans Herz legen.
Der Film ist zwar nicht sehr anspruchsvoll und die Action ist zum Teil vorhersehbar aber an sich ist der Film ziemlich cool gemacht und so als Blindgriff in der Bilbiothek fand ich ihn besser als so einige heutige Kinofilme.

Hier mal der Trailer:

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.507
Ort
Braunschweig
Hab gestern den Film Warrior gesehen und bin zu tiefst beeindruckt. Wer mit MMA nichts anfangen kann sollte sich davon nicht abschrecken lassen, ich würde schon fast sagen, dass der Film der beste Kampfsportfilm aller Zeiten ist. Unabhängig der Kampfszenen ist der Film sehr ergreifend und erzählt ne echt packende Geschichte, das ganze ist deutlich tiefgehender als zB The Fighter (den ich auch schon klasse fand!)

Hab btw alle Trailer hier mal in Spoilertags gepackt, weil Youtube das Forum hier total ausbremst bei den zig Videos hier :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.507
Ort
Braunschweig
Hab über die freien Tage zwei neue Geheimtipps entdeckt. Wie immer empfehl ich keine Trailer davon zu schauen, da die mit Sicherheit zu viel verraten würden ;)

The Source Code - Kreuzung aus Täglich grüßt das Murmeltier und einem spannenden Thriller, vom Regisseur von Moon. Hat ne sehr coole Story, die ich so noch nicht in einem Film gesehen hatte, schauts Euch einfach mal an.

Super - Shut up, Crime - Wer schwarzen Humor mag wird diesen Superhelden Film lieben. Es geht um einen Loser, der den Entschluss fasst ein Superheld sein zu wollen. Klingt ziemlich ausgelutscht, aber der Film ist echt zum Brüllen komisch, ist aber nichts für zarte Gemüter. Ich sag nur "Nicht vordrängeln!" :ugly:
 
Oben