Das ging wohl schneller als gedacht. Bereits diesen Monat soll die erste Flugphase für Halo Reach in der MCC starten. Damit bestätigt er die bisherige Aussage, dass das Flight Programm früher startet, als die meisten denken.

Ebenso stellt er noch mal klar, dass die Flight Phasen sowohl für PC als auch Xbox kommen werden. Auch wenn unklar ist, welche Platform zuerst in das Testprogramm startet.

Den Tweet von Brian Jarrard dazu, findet Ihr wie gewohnt im Artikel.

 



zooods Avatar
zoood antwortete auf das Thema: #1 3 Monate 2 Wochen her
Nee tut es nicht und wieso, steht auf www.halowaypoint.com/en-us/news/mcc-development-update-april-2019

Ich finde in dieser Erleuterung interessant, wie die neuen Etwickler darüber reden, dass sie keine Ahnung von älterem Programmieren haben. Weil sie nur die neuen Programmier-methoden drauf haben, müssen sie es lernen wie die Originale Engine von Halo Läuft.

Cool ist es aber, dass die Uhrspüglichen Entwickler coole Anekdoten in den Code eingebettet haben, die die Entwicklung von Halo beschreiben sollen. B) Ja, die neuen Entwickler bestätigen, dass alle Halo-Teile immer noch auf der alten ursprünglichen Engine laufen.

Interessant ist weiter, dass man für den Controller dass Ziel-Magnetismus "beibehalten" will und für Maus es weglassen will. Ich dachte Magnetismus gibts erst seit H5!? :P Man könnte munkeln, dass man da tatsächlich Controller vs Maus antreten lassen will.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok