Das ging jetzt schnell. Nicht mal eine Woche nach Release der Version 0.6 von ElDewrito leitet Microsoft rechtliche Schritte gegen die Modifikation von Halo Online ein. Zwar wird das Team von ElDewrito selbst nicht belangt, aber jegliche Verbreitung der Daten von Halo Online werden damit rechtlich unterbunden.

Auf Halo Waypoint begründet 343i diesen Schritt damit, dass im Gegensatz zu Installation 01 man hier nicht allen Content selbst erstellt sondern auf die Inhalte von Halo Online und damit Eigentum von Microsoft zugreift.

Niemand bei 343i sei glücklich mit diesem Schritt, aber es ist keine Option sondern eine rechtliche Pflicht als Unternehmen zum Schutz des Eigentums und der Anteilseigner des Unternehmens..

343 Industries versichert, wie wichtig die PC Community für sie ist. Damit bleibt Fans vom Classic Gameplay nur das hoffen, dass irgendwann nach 3 Jahren die MCC endlich mal spielbar gemacht wird und PC Spieler schauen ohne Ankündigung einer PC Version der MCC weiterhin in die Röhre...

 Bis auf weiteren läuft aber ElDewrito 0.6 und dessen Server weiter. Wie gehabt ist die Modifikation an sich rechtlich völlig ok, nur die Verbreitung der Halo Online Spieldaten wird MS unterbinden. Wie es insgesamt mit der Mod weiter geht, bleibt abzuwarten, die Weiterentwicklung ist bis auf weiteres gestoppt.



Gabumons Avatar
Gabumon antwortete auf das Thema: #59718 4 Monate 2 Tage her
Es gibt weniger Halo als je zuvor, da 343i es mit bravur kaputt gemacht hat...
Kulturmaltes Avatar
Kulturmalte antwortete auf das Thema: #59717 4 Monate 2 Tage her

Vagimus schrieb:

samurai schrieb: Wieso gibt es gerade mehr Halo als je zuvor? Der letzte große Titel ist 3 Jahre her, die MCC ist bis heute so gut wie unspielbar und auch ein neuer Titel ist noch nicht mal angekündigt und kommt wohl erst Ende 2019. Natürlich ist da einfach Flaute in der Community.

Die einzigen Halo Titel, die mir momentan Spaß machen sind ElDewrito und Reach. Leider lässt sich für beides kaum Mitspieler finden. Daher zocke ich dann eher andere Sachen :schulter:


Wenn noch Interesse an Reach besteht, bin ich gerne dabei. Allerdings sind meine Fähigkeiten wohl stark eingerostet.

Obacht: Falsches Topic! Wird Samu verschieben.

Bei Reach wären ich und sicher ein paar andere hier noch am Start. Einfach anschreiben via XBL. :)
Vamusss Avatar
Vamuss antwortete auf das Thema: #59716 4 Monate 2 Tage her

samurai schrieb: Wieso gibt es gerade mehr Halo als je zuvor? Der letzte große Titel ist 3 Jahre her, die MCC ist bis heute so gut wie unspielbar und auch ein neuer Titel ist noch nicht mal angekündigt und kommt wohl erst Ende 2019. Natürlich ist da einfach Flaute in der Community.

Die einzigen Halo Titel, die mir momentan Spaß machen sind ElDewrito und Reach. Leider lässt sich für beides kaum Mitspieler finden. Daher zocke ich dann eher andere Sachen :schulter:


Wenn noch Interesse an Reach besteht, bin ich gerne dabei. Allerdings sind meine Fähigkeiten wohl stark eingerostet.
Dantes Avatar
Dante antwortete auf das Thema: #59686 4 Monate 1 Woche her
Ich habe halt z.Z. keine Lust auf Halo. :ugly:

Dazu trägt einseits die derzeitige Flaute bei, die hoffentlich ab nächsten Monat vorbei ist (E3), und andererseits tragen die Aussagen von hohen 343 Mitarbeitern auch nicht zu meiner Freude bei.

Ich hätte mal wieder Lust auf HW2, aber das spielt Habor ja wieder nicht. :unsure:
samurais Avatar
samurai antwortete auf das Thema: #59685 4 Monate 1 Woche her
Wieso gibt es gerade mehr Halo als je zuvor? Der letzte große Titel ist 3 Jahre her, die MCC ist bis heute so gut wie unspielbar und auch ein neuer Titel ist noch nicht mal angekündigt und kommt wohl erst Ende 2019. Natürlich ist da einfach Flaute in der Community.

Die einzigen Halo Titel, die mir momentan Spaß machen sind ElDewrito und Reach. Leider lässt sich für beides kaum Mitspieler finden. Daher zocke ich dann eher andere Sachen :schulter:
Admiral Habors Avatar
Admiral Habor antwortete auf das Thema: #59684 4 Monate 1 Woche her
Ich hab dich nicht nur einmal versucht zum Zocken zu bewegen und ich kann mich nichtmal mehr ans letzte, gemeinsame Spielen erinnern. Vor wie vielen Monaten war das?

Is mir aber auch zu anstrengend geworden immer Derjenige zu sein, der den Leuten hinterher rennt.
Seit Jahren mache ich Das und letztlich ist es nur ein Einziger in meiner Kontaktliste, der von SICH aus mal nachfragt wegen Spielen, aber das ist leider nicht zu Halo, sondern WoT.
Ich glaub die letzte persönliche Anfrage auf einen gemeinsamen Halo-Abend (Non-Ami-Try-Hard-H4 Brutus!) habe ich ... 2015 erhalten.

Ich finde es einfach nur sehr sehr schade.
Keine Ahnung wie viele Erfolge ich geholfen habe zu erreichen.
Wie viele Male ich mit und für Andere die Kampagne gespielt und Tonnen von Erfahrungen und tolle Geschichten geteilt habe.
Am Ende bin ich den Leuten fürs Erfolge machen, hinterhergelaufen und wurde trotzdem teils einfach stundenlang in der Party sitzen gelassen.

Mir bleiben nur Erinnerungen. Meine ursprünglich dedizierte Halo-Kontaktliste besteht praktisch nurnoch aus Halo-Zombies. Gemeinsame Erinnerungen kriegen einen ab und zu noch auf einen gemeinsamen Nenner, aber mehr is da nicht.

Nie gab es mehr Halo, als heute. Nie war die Aktivität so gering.
Ich mache hier erstmal Pause und nehme HO aus meinen Startseiten raus.
Wenn die MCC funktioniert, komme ich voraussichtlich wieder. :winksad:

Ihr habt keine Ahnung was das für mich bedeutet.
Dantes Avatar
Dante antwortete auf das Thema: #59683 4 Monate 1 Woche her
Warum lasse ich mir das nicht ausreden? Den einen Abend hatte ich keine Lust. :ugly:
Admiral Habors Avatar
Admiral Habor antwortete auf das Thema: #59682 4 Monate 1 Woche her
Du guckst quasi jeden Abend ieine Serie und lässt dir das auch nicht ausreden.
Vereinsame ruhig weiter und tu nich so!
Dantes Avatar
Dante antwortete auf das Thema: #59681 4 Monate 1 Woche her

samurai schrieb: Wenn du mich in Discord siehst, einfach anschreiben. Aber schade dass man im Orbit anscheinend keine Leute dafür zusammen kriegt :schulter:



Ich bin Abends nicht am PC. Wenn dann brauch ich ne feste Zeit. :ugly:
Kulturmaltes Avatar
Kulturmalte antwortete auf das Thema: #59680 4 Monate 1 Woche her
Sobald die Controllereingabe funktioniert, bin ich dabei. Bock hab ich nach wie vor. :)
samurais Avatar
samurai antwortete auf das Thema: #59679 4 Monate 2 Wochen her
Wenn du mich in Discord siehst, einfach anschreiben. Aber schade dass man im Orbit anscheinend keine Leute dafür zusammen kriegt :schulter:
Admiral Habors Avatar
Admiral Habor antwortete auf das Thema: #59678 4 Monate 2 Wochen her
Ich würde das gerne häufiger spielen, aber dafür bräuchts n paar Mitspieler.
Normal braucht das Game nichtmaln Installer. Einfach entpacken reicht.
Gabumons Avatar
Gabumon antwortete auf das Thema: #59674 4 Monate 3 Wochen her
Stimmt 343i rennt ja eh nur trends hinterher um damit Halo zu versauen anstatt was eigenes zu machen. Die sind eben ein inkompetenter haufen die ein viel zu großes Franchise vor die Füße geworfen bekamen
Dantes Avatar
Dante antwortete auf das Thema: #59670 4 Monate 3 Wochen her

Gabumon schrieb:

calberto schrieb: Halo wird wohl versuchen einfach mit auf den Battle Royale Hype aufzuspringen...


Der Zug ist doch längst abgefahren



Das ist doch 343 egal. Solange wie die brauchen, um was zu implementieren ist jeder aktuelle Trend bereits wieder verflogen.
calbertos Avatar
calberto antwortete auf das Thema: #59667 4 Monate 3 Wochen her

Gabumon schrieb:

calberto schrieb:
Halo wird wohl versuchen einfach mit auf den Battle Royale Hype aufzuspringen...




Der Zug ist doch längst abgefahren

Das war der Zug der Loadout- und Enhanced Mobility-Shooter zum Release vom H4&5 auch schon, hat 343 trotzdem nicht gestört
Gabumons Avatar
Gabumon antwortete auf das Thema: #59666 4 Monate 3 Wochen her

calberto schrieb: Halo wird wohl versuchen einfach mit auf den Battle Royale Hype aufzuspringen...


Der Zug ist doch längst abgefahren
calbertos Avatar
calberto antwortete auf das Thema: #59665 4 Monate 3 Wochen her

Admiral Habor schrieb:
@samu: Was meinst du mit größtem Playercount?[/color][/font]

LINK
"I would love to have a really high player-count (connections per session) for Xbox biggest franchise."
Halo wird wohl versuchen einfach mit auf den Battle Royale Hype aufzuspringen...
Admiral Habors Avatar
Admiral Habor antwortete auf das Thema: #59664 4 Monate 3 Wochen her
Wenn hier schon n eigenes Halo entwickelt wird, dann nennts bidde "Halo: Retribution" mitm großen Stinkefinger und 343 als Titelbild. xDDD

@samu: Was meinst du mit größtem Playercount?
Gabumons Avatar
Gabumon antwortete auf das Thema: #59660 4 Monate 3 Wochen her

samurai schrieb: Das 4Chan Zeug um Halo Genesis Reboot wurde schon als Fake entlarvt. Der Klobrillen Leak um den höchsten Playercount in einem Halo Spiel ist eher als echt einzustufen, da der Typ schon mal verlässliche Infos hatte.

Der gute alte Act Man bringt es mal wieder auf Punkt (bitte auch das Video schauen und nicht nur den Titel lesen!)


Programmier du lieber Halo Nemesis fertig :ugly:
samurais Avatar
samurai antwortete auf das Thema: #59659 4 Monate 3 Wochen her
Das 4Chan Zeug um Halo Genesis Reboot wurde schon als Fake entlarvt. Der Klobrillen Leak um den höchsten Playercount in einem Halo Spiel ist eher als echt einzustufen, da der Typ schon mal verlässliche Infos hatte.

Der gute alte Act Man bringt es mal wieder auf Punkt (bitte auch das Video schauen und nicht nur den Titel lesen!)
Gabumons Avatar
Gabumon antwortete auf das Thema: #59658 4 Monate 3 Wochen her
Halo 6 auf PC ist erstmal nur ein Gerücht, zweitens, ohne Halo 3,4,5, ODST, Reach? Da können die sich das gleich sparen.

Wird eh Windows Store exklusiv und PC Spieler hassen diesen Store, daher ist auch AOE Remake gefloppt

Und 4chan als Quelle? Die größten Internetrolle? Und die "Spielepresse" war die nicht auch auf Halo Nemesis reingefallen? Ein Reboot? Wofür Halo 1 läuft wunderbar auf der One... :rofl:
samurais Avatar
samurai antwortete auf das Thema: #59657 4 Monate 3 Wochen her
@Active: Klar schreibt MS jetzt viel, dass sie Wert auf PC legen. Mag für die Zukunft auch gelten. Aber wir haben seit über 11 Jahren keinen Haupttitel der Halo Reihe für PC gehabt. Und Halo 2 Vista war ein grauenhafter Port mit massiven Problemen das Windows Vista + Games for Windows Live Only.

Dazu haben manche "Play Anywhere" Titel auch massive Performance Probleme auf PC, wie zB Forza Horizon 3. Und durch die W10 Store Anbindung gibt es keine Möglichkeit an Mods, GraKa Video/Screenshot Dienste oder zumindest sowas wie ReShade zu nutzen.

Laut Phil Spencer will man das kommende Halo nicht nur über W10 verbreiten, sondern auf der gesamten Platform.

Ich bin sehr gespannt, was die E³ für Halo bringt. Gerade das neue Artwork auf Waypoint macht vielleicht doch Hoffnung, dass wir einige Schritte Richtung Classic Halo erleben könnten. Bis auf den Post-Launch Support für Halo 5 war jedoch alles was 343i in den Händen hatten immer mit so vielen negativen Punkten belegt. Jetzt blind darauf zu bauen, dass jetzt wirklich was umwerfendes kommt - Ich glaube nicht dran.
mamamasterchiefs Avatar
mamamasterchief antwortete auf das Thema: #59656 4 Monate 3 Wochen her
@ Kulturmalte: Das ist schon mal gut, dass mein Tipp da geholfen hat. Das gleiche Problem hatte ich bei der Anmeldung der Sea of Thieves Beta, da ging ohne aktuellen Identity Provider ingame nichts. Musste zudem per powershell einmal gelöscht und neu installiert werden, das hilft im Extremfall dann wohl immer.
Aber weiter weiß ich dann leider auch nicht. Habe die Mod noch nicht ausprobiert (aber hier bereits liegen, evtl. die Tage mal).

@Active: Das sehe ich ähnlich wie du. In der Zwischenzeit ist einiges an der grundlegenden inneren Ausrichtung bei Microsoft auf PC-Gaming passiert. Mir persönlich könnte es natürlich (wie wohl allen von euch) auch schneller gehen, aber ich denke, wir sind auf dem richtigen Weg.

Und wenn mit dem kommenden großen MCC Fix nicht zeitnah auch ein Port auf Pc angekündigt wird, weiß ich auch nicht. Ich denke solch ein Port wird defintiv kommen, spätestens wenn H6 auch für Pc kommt. Wahrscheinlich 2-3 Monate vorher, damit sie es schön bewerben können nach dem Motto "Play all Master Chief adventures IN 4K ON PC NOW!!!". Und wer dann die MCC auf Pc hat, will natürlich auch wissen, wie es weitergeht => Kaufanreiz für H6 Pc Version (was auf Play Anywhere hinausläuft als wohl einzige verfügbare Version). Ich glaube daran jedenfalls ganz fest. Es ist die einzig logische Schlussfolgerung, wenn sie ihre bisherigen Worte zur Pc-Fokussierung umsetzen wollen.
Actives Avatar
Active antwortete auf das Thema: #59655 4 Monate 3 Wochen her

Gabumon schrieb:
Du hast da einen Denkfehler drin, Microsoft interessiert der PC einen kackdreck als Halo erschien, dass ding sollte die Xbox verkaufen. Als das erledigt war brachte man Halo 1 auf PC und Mac weil das halt so angekündigt war.

Halo 2 musste (nachdem es die Xbox verkäufe noch mal ankurbelte) als Vista verkaufsargument herhalten. Die verkäufe waren natürlich sehr... übersichtlich. Danach konzentrierte sich Microsoft (nach dem gefloppten Games for Windows live) nur noch auf die 360. Daher erschienen Halo 3, Reach, ODST, Wars nicht für den PC und Halo 4, die MCC und Halo 5 auch nicht.

Dieses Playanywhere ist ein verzweifelter versuch den Windows 10 Store zu pushen, der aber auch ziemlich in die Hose geht. Selbst WENN Halo 6 in dem Programm noch erscheinen sollte. wird das kaum nennenswert PC Spieler generieren. Wir bezahlen keine 70€ für ein Spiel, wir sind nicht doof... :schulter:


Mit Halo 1-3 mag das so gewesen sein. Auch Halo 4 war nochmal ein prestige projekt und der einstieg von 343 in Halo. Man hat gezeigt was mit der 360 vor allem grafisch noch möglich war. Auch bei Halo 5 gibt es bestimmt noch Gründe warum XBOX Exclusive. Erstes Halo auf der ONE. Vielleicht auch als Sytemseller geplant. Wer weis?.

Aber seit dem hat sich viel getan. Die XBOX wurde einem PC System auch durch die WIN 10 Struktur immer ähnlicher.Die One x ist im Endeffekt eine aufgerüstete One aber keine neue Konsolengeneration. Neuere Versionen gab es zwar in der Vergangenheit schon. Aber die beschränkten sich auf Baugröße und Stromverbrauch. Man hat backwards compatibility eingeführt. Nicht nur zu der 360 sondern auch zur ersten XBOX was somit viele Spiele die für die XBOX im Laufe der Jahre erschienen sind auf einem System spielbar macht. Bei Konsolen vorher kaum möglich erinnert das jetzt sehr an einen PC.

Auch die letzten Statements von Microsoft und 343 grade im Bezug auf die Einstellung von ElDewrito geben noch mal klar die Marschrute vor.

Phil Spencer:
This point is important "As we look ahead, we’re very excited about the prospects of an official classic Halo experience making its way to PC and we hope to be able to partner with the ElDewrito team and broader mod and content creation community"

Ungültiger Verbraucherschlüssel/-geheimnis in der Konfiguration

Frankie:
We have stated a number of times that our future games (starting with Halo Wars 2 and Halo Wars 1 on Steam) will be coming for Xbox and PC. So if there was a "Halo 6" it would by that logic come to PC.

www.resetera.com/threads/phil-spencer-hints-at-halo-coming-to-pc.38507/page-5#post-7185532

Bonnie Ross:
I love and share in the passion for PC and classic Halo games, and know that we are investing in both moving forward.

Ungültiger Verbraucherschlüssel/-geheimnis in der Konfiguration

Auch die Aussage das ein großer Teil der HALO Online Codes noch verwendet wird ist ein Hinweis darauf wo die Reise hingeht.

Das passt auch zu den Leaks von 4chan dass, das nächste Halo ein Reboot wird.

www.futuregamereleases.com/rumor-microsoft-to-make-an-appearance-at-this-years-e3-with-halo-genesis/

Das alles ist vielleicht auch ein Grund warum man grade jetzt so schnell gegen Eldewrito vorgegangen ist als es bekannt wurde. Man wollte sich einfach so kurz vor der E3 nicht die Butter vom Brot nehmen lassen.

Naja, im Juni werden wir mehr erfahren. Da Halo im letzten Jahr überhaupt keine Erwähnung in der E3 Präsentation fand erwarte ich dieses Jahr umso mehr. 343 ist ein riesiges Studio. Auch wenn das grade hier einige denken... die werden nicht nur Eierschaukeln und sich den Kopf darüber zerbrechen wie man Halo kaputt machen kann :D.

Ich vermute es wird ähnlich ablaufen wie 2014. Ein Trailer der 2 Titel ankündigt. ein Reboot Spinoff und Halo 6.

Für das Gameplay und Artstyle Reboot hat man sich mit Halo Wars 2 das perfekte Setting gebastelt ohne das man die Story komplett über den Haufen werfen muss. Man hat die Spirit of Fire die technisch bis auf ein paar neue Baupläne (Mantis) i-wo im Human-Covanant-war hängengeblieben ist. Man hat das Red-Team als spielbare Spartens 2 mit alten Mjölnir Rüstungen und absoluten Sympathieträgern denen man mehr Tiefe zukommen lassen kann. Man hat die Banished als Gegner mit Brutes, Elites, Grunts, Jäger, Schakale. Man kann die Flood nach Awakening the Nightmare integrieren und als i-Tüpfelchen spielt das ganze auf der Ark. Als RTS wird die Storyline wohl kaum weitergehen da RTS einfach keine Spieler mehr findet. Gab ja auch schon Artworks zu Halo wars 3 welches wohl eingestellt wurde. Habt ihr glaube sogar drüber berichtet.

Es wäre einfach eine verpasste Chance wenn man das nicht Nutzen würde. Aber da wären wir dann halt wieder :cheer:

Active schrieb:
Die stellen sich halt immer wieder super dämlich an


Warten wirs ab. Ich bin auf jedenfall gespannt.
zooods Avatar
zoood antwortete auf das Thema: #59653 4 Monate 3 Wochen her
Jetzt hat Phil Spencer die Zusammenarbeit mit den Modern für den nächsten PC-Halo angekündigt. www.gamestar.de/artikel/halo-6-kommt-definitiv-fuer-pc,3329037.html
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok