Das Politik-Topic

Mehr
11 Monate 3 Tage her #361 von Gabumon
Gabumon antwortete auf das Thema: Re:Re:Das Politik-Topic

samurai schrieb: Naja, mit dem Begriff sollte man im Netz lieber vorsichtig sein, nicht dass da sich jemand rechtlich dran gestört fühlt. Ansonsten könnt Ihr ja gerne frei schreiben, was ihr denkt :lol:


Mir fällt zum Gaza streifen auch keine andere Bezeichnung ein :schulter:

There's a nation in fear another nation crying
One nation killing and another nation dying
Talk about guns and escalation
bye bye planet let alone a nation

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 1 Woche her #362 von Admiral Habor
Admiral Habor antwortete auf das Thema: Re:Re:Das Politik-Topic
Meine Fresse, was wieder ein Schlachtfest der Wortgewalten und -spiele.
Mein Satz dieser Veranstaltung ist "militante Humanität".
Was der WahnSinn der politischen Realität doch letztlich für Blüten kreiert.
Nach zwei (verlorenen) Weltkriegen suchen wir immernoch/-wieder nach Gründen eben solche zu führen.
Die Verrohung und Verdummung schreitet ganz unverblühmt vorran im Antlitz des Offensichtlichen (die AfD liegt bei 17%) und der politische Nachwuchs ist NICHT besser, als was schon ist.
Mit DIESER Welt geht es wiedermal zuende. Ich hoffe bald!
Dann knallts weniger und ich muss den Scheiß nichtmehr länger ertragen. :(

Der Hipster wird das Ganze jedenfalls nicht aufhalten. Selbst bei all seiner Toleranz und Weltoffenheit. Der ist viel zu sehr mit sich selbst auf Instagram und Snapchat beschäftigt. Der medial verdummte Mop wird einmal mehr über das nächste Kapitel der Weltgeschichte entscheiden.
Die Jungen vergeuden und -brauchen sich an und in (unsozialen) Medien, die Alten erstarren oder marschieren wieder und alles dazwischen wird von Arbeit und den wenigen Kindern "überlastet" oder "verbrannt".

Bedenket wo der Mensch noch vor 100 Jahren stand; kein unerhörter Zeitraum bei genauerer Betrachtung, und was er seit dem zustande gebracht hat. Er kann so viel, wenn nur halbwegs gelenkt und fokussiert...


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #363 von Admiral Habor
Admiral Habor antwortete auf das Thema: Re:Re:Das Politik-Topic
Die SPD liegt offiziell bei 14% und die Grünen bei 21%.
Wehe einer der Knaller nimmt auch nur noch einmal das Wort 'Volkspartei' in den Mund.

Ich frage mich, wie man das System der Legislative in Zukunft gestalten sollte.
Rein auf Abstimmung und Mehrheit darf man es nicht beruhen lassen.
NIEMAND hat die Kompetenz und Zeit über ALLES informiert zu sein und geeignete Entscheidungen treffen zu können.

Es muss also (auch) ein Expertensystem/-rat eine Rolle spielen.
Wie werden diese 'Experten' (ob Computer oder Mensch) neutral ausgewählt.

Gleichzeitig muss die Bevölkerung über die GROBE EntwicklungsRICHTUNG (KEINE Gesetze an sich) in den verschiedenen Bereichen im Rahmen einer Verfassung entscheiden.


Letzteres ist am Einfachsten. (A B C None: Was haben Alle gemein? Wo liegen die Unterschiede? Jetzt mach dein Kreuz.)

Die Bestimmung der Experten ist das eigentliche Problem.



Exekutive ist übrigens auch simpel. Jede gehobene Position darf nur von Leuten vor dem Ruhestand für 2/X Jahre ausgeübt werden, die weder davor noch danach externe Kontakte in die zu überwachenden Bereiche haben. (Oder man macht eine 20 Jahre Mindestgrenze in beide Richtungen.)
Geld wird NUR und automatisch über eine Transaktions(ALLE)steuer eingesammelt. (Aktuelle Modelle gehen hier von sowas wie 0.1%-1% oder sone Witze aus, um einen Staat zu finanzieren.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her - 1 Monat 2 Wochen her #364 von Kulturmalte
Kulturmalte antwortete auf das Thema: Das Politik-Topic
Meine Güte! Da komme ich gerade von 'ner Demo aus Dödeldorf GEGEN Gewalt auf unseren Straßen. Völlig unverfängliches Thema, das UNS ALLE betrifft. Anwesend waren u. a. Gelbwesten und Leute mit offenkundigem (!) Einwanderungshintergrund (dunklem Teint). Ich trug meine Gelbweste ebenfalls. Ehrensache. Hauptsache wir wurden - wie nicht anders zu erwarten - von allen Seiten wieder als ... na ja, ihr wisst schon was ... beschimpft und verschrien. Immer das Gleiche mit den Antifas. Mehr können die gar nicht. Nur "anti", nur dagegen sein. Das ist deren gesamte Existenzgrundlage. Wieso, weshalb, warum die irgendetwas gut finden (Merkel z. B. oder den UN-Migrationspakt) skandieren die nie. Gäbe es uns böse Neonasen nicht, gingen wir nicht regelmäßig auf die Straße, wären die Berufspöbler arbeitslos. Wir alimentieren die sozusagen. :ugly:

Allein, was der Polizeieinsatz inkl. Reiterstaffel wieder gekostet haben mag. :facepalm:

Ich habe diesen Realitätsverweigerern an der Absperrung sogar ein Stück Kuchen offerieren wollen. Ein bisschen Menschlichkeit teilen. Leckereien (Gebäck, Kaffee, alkoholfreien Glühwein, der wie Punica schmeckte) bekam man auf der Demo nämlich gratis. Wollten die nicht. Kann man nichts mehr machen ... :schulter:

Die nächste Demo ist kommende Woche. In der Nähe. Für Demokratie und Meinungsfreiheit. Für mehr Bürgerdialog. Wer dafür eintritt, ist laut besagtem Klientel aber vermutlich auch gleich wieder Neonase. :rofl:

Ach ja, es gab vor'n paar Tagen für HW2 übrigens ein großes Update. Nur zur Info.

Und ich kann zurzeit keine MCC zocken. Wer mich also zum Spiel einladen möchte ... sorry. Hab die Disc geschrottet. Unfall. *hust* :ugly:
Hole mir die bald dann digital.

Gedrollt wird net; wer drollt, fligt.

343i, bidde ferlass uns.
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Kulturmalte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 2 Wochen her - 1 Monat 2 Wochen her #365 von Admiral Habor
Admiral Habor antwortete auf das Thema: Das Politik-Topic
Ich habe einen schönen Satz gelesen, ders aufn Punkt bringt:

Viele Menschen sind heute unfähig Demokratie zu akzeptieren.

Besonders im Amiland ist Das mal wieder am deutlichsten zu sehen.
Egal wie die Wahl bei denen 2020 ausgeht; die Verlierer werden das Ergebnis nicht hinnehmen und das was heute gegen Trump läuft, wird uns wie ein Witz vorkommen.

Ähnliches passiert in Europa.
Die (Wähler), die die Wahlen verlieren, sind nichtmehr länger willens die Ergebnisse zu akzeptieren.
Das heißt, wir haben gleich ein zweifaches Problem:
1. Politik, die in ihrer eigenen Welt lebt
2. Eine Bevölkerung, die selbst die (aus dem Nichts erscheinende) fortschrittlichste Partei nicht akzeptieren würde, wenn auch das kleinste Haar nicht passt
(alles Wahlfälschung usw. Davon abgesehen, dass, wenn unserer Wahlsystem nicht funzt, es wohl niemals iwo funzen wird und NICHTS zu glauben ist; wir damit auch die Rechtstaatlichkeit gleich ganz sein lassen können. -.-# *Idioten*)

Da kommt man nur raus, indem man einen gemeinsamen (externen) Feind schafft und die Probleme nach außen projeziert. Ganz so, wie es Amis, Russen, Saudis, Israelis, Türken, Venezueler, Chinesen, .... und auch wir tun (Beispiel Bild'zeitung'). -> Das Arschloch aus dem Wandschrank holen.

Dekadente Gesellschaft mit Aussicht auf (Bürger)Krieg. Wie dereinst in Rom.
Es widert mich an!
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Admiral Habor.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 2 Tage her #366 von samurai
samurai antwortete auf das Thema: Das Politik-Topic
Achja, Artikel 13 wird schon witzig. Twitch hat schon Maßnahmen angekündigt, unter Anderem dass man als Europäer keinerlei Streams mehr aus dem NIcht-EU Ausland mehr anschauen können wird. Großartig!

Kurzfassung:


Ich empfehle aber den vollständigen Stream dazu zu schauen:
Zum Twitch Stream mit den Maßnahmen


„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 5 Stunden her #367 von Dante
Dante antwortete auf das Thema: Das Politik-Topic
Ich bezweifle mal sehr stark, dass sie umsetzen, sofern sie da keinen weg drum herum finden. Wie viel Geld bricht denen weg, wenn sie uns von internationalen Streams abknipsen? Die wollen nur was vom ganzen "YouTube das Internet wird gelöscht Publicity Hype" Kuchen abhaben, damit auch ein wenig Aufmerksamkeit für die abfällt. :ugly:

Falls wirklich was einschränkendes kommt, was ich bezweifle, siehe Post im User Anhang Topic, hole ich mir halt nen billigen VPN Router und bezahlt dann 7€ pro Monat bei NordVPN oder so. Vielleicht auch schon früher. Allein wegen Netflix lohnt sich das ja schon. :lol:

"[Bungie's culture is] a slightly irreverent attitude, and not corporate, bureaucratic or business-focused."
-Marty O'Donnel, 2007

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 3 Stunden her #368 von samurai
samurai antwortete auf das Thema: Das Politik-Topic
Natürlich hört es mit dem Copyright Uploadfilter nicht auf. Das hier komtm dann auch noch auf die Webseiten zu:



Innerhalb von einer Stunde auf Löschanfragen reagieren, rund um die Uhr, ohne Ausnahme. Wie weltfremd kann man eigentlich sein, dass man so etwas für umsetzbar hält? Oder wer diktiert den ahnungslosen da ständig was von KI vor, die angeblich so schlau irgendwas ausfiltern kann. Unfassbar...


„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 2 Stunden her #369 von Gabumon
Gabumon antwortete auf das Thema: Das Politik-Topic
Die einzigen Firmen die sowas wie einen halbwegs funktionierenden Filter zu bauen sind lustigerweise Google und Facebook. Genau die die man versucht zu treten. Die werden schlichtweg alles für was die keine umsonstlizenz bekommen rausfiltern für die EU.

DANN werden die Rechteinhaber heulen. Dann gibts keinen Cent mehr für die GEMA schmarotzer...

There's a nation in fear another nation crying
One nation killing and another nation dying
Talk about guns and escalation
bye bye planet let alone a nation

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 54 Minuten her #370 von Admiral Habor
Admiral Habor antwortete auf das Thema: Das Politik-Topic
Ich sags euch; lasst die Dinge laufen. Ganz ungebremst. Der Zug fliegt bald eh über die Klippen.
Umso früher das geschieht, desto schneller sind wirs durch und wohl auch mit weniger Gesamtverlusten.

Ich mache keine Petitionen mehr mit.
Hat eig eine Petition schonmal was gebracht?

Auf die Straße gehen, bringt praktisch auch nix mehr. Dafür brauchst dann mindestens ne Million und kommst sonst uU noch in Gewahrsam oder son Mist, weil du neben einem (undercover) Verfassungs"schützer" gestanden hast.

Nein, dieses System, diese Systeme müssen fallen. Hoffe nur wir kriegens diesma ohne Krieg hin. <.<
Kam jetzt nicht allzu häufig vor in der Geschichte. -.-

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Tage 2 Stunden her #371 von Gabumon
Gabumon antwortete auf das Thema: Das Politik-Topic
Axel Votz will jetzt also Youtube verbieten weil das ja nur geschaffen wurde um Urheberrechte zu verletzen und dick Kohle zu verdienen. Blöd nur das youtube miese macht...

Naja guck ich das halt nicht da sondern lad es illegal runter, kriegen die Verlage erst recht nix

There's a nation in fear another nation crying
One nation killing and another nation dying
Talk about guns and escalation
bye bye planet let alone a nation

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Tage 2 Stunden her #372 von samurai
samurai antwortete auf das Thema: Das Politik-Topic
Genau, die zig tausenden Content Creatoren, die von YouTube leben (oder es als Nebenverdienst betreiben) sind alles Urheberrechtsverletzer. Ich hoffe echt die Europawahl haut so richtig rein, dass geht echt auf keine Kuhhaut was für ein Lobbyismus unsere EU Politiker da gerade betreiben :facepalm:


„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Tage 14 Stunden her #373 von Gabumon
Gabumon antwortete auf das Thema: Das Politik-Topic
Wahlumfragen zeigen sogar das die CDU dazu gewinnt, weil jetzt scheinbar Leute gar nicht mehr Wählen wollen...

Wer nicht wählt wählt CDUAFD...

There's a nation in fear another nation crying
One nation killing and another nation dying
Talk about guns and escalation
bye bye planet let alone a nation

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Tage 11 Stunden her #374 von samurai
samurai antwortete auf das Thema: Das Politik-Topic
Meinst du in diesen Umfragen sind tatäschlich die jüngeren Generation, die das Thema stark trifft, auch wirklich vertreten? In der Regel ist die AfD ja auch nicht repräsentativ in den Umfragen abgefangen.

Wenn die Kritiker gar nicht wählen, wäre das mal das dümmste Eigentor :facepalm:


„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Tage 9 Stunden her #375 von Admiral Habor
Admiral Habor antwortete auf das Thema: Das Politik-Topic
Von dem, was ich täglich in der SBahn sehen, sieht auch selten was tatsächlich intelligent aus.
Meist ist doch der Preis des Smartphones umgekehrt propotional zum Intellekt.
Bis zur Europawahl ist das bei den Meisten doch schon wieder vergessen.

Den Rest macht die Demografie:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Tag 5 Stunden her - 1 Tag 5 Stunden her #376 von Kulturmalte
Kulturmalte antwortete auf das Thema: Re:Das Politik-Topic
BILLY SIX IST FREI UND ZURÜCK IN DER BRD!

Die 119 Tage seines Lebens, die er in venezolanischer Haft zugebracht hat, kriegt er allerdings nie wieder.

Dank gebührt übrigens dezidiert nicht unserer schäbigen, menschenfeindlichen und abgrundtief bösen Bundesregierung. Die hat nämlich keinen Finger krumm gemacht!

Dank gebührt einzig und allein Russland beziehungsweise dessen Außenminister Sergei Wiktorowitsch Lawrow und der AfD-Fraktion, weil diese Billys Haft im Bundestag thematisiert und der Regierung zu Recht Untätigkeit vorgeworfen haben.


In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.

Gedrollt wird net; wer drollt, fligt.

343i, bidde ferlass uns.
Letzte Änderung: 1 Tag 5 Stunden her von Kulturmalte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Stunden 8 Minuten her - 6 Stunden 4 Minuten her #377 von Gabumon
Gabumon antwortete auf das Thema: Re:Das Politik-Topic
Bitte KEINE AfD Fakenews hier verbreiten. Geht absolut gar nicht!

Den Rechtsradikalen hätten die auch in Venezuela behalten können, dass ist wohl eher der UN und Michele Bachelet zu verdanken und nicht den AfD Neonazis

There's a nation in fear another nation crying
One nation killing and another nation dying
Talk about guns and escalation
bye bye planet let alone a nation
Letzte Änderung: 6 Stunden 4 Minuten her von Gabumon.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.454 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok