Das Schicksal des Softwareentwicklers

Admiral Habor

Legend
Beiträge
2.626
Favorit
Halo: Combat Evolved
Gibt hier ja auchn paar Leute, die programmieren können. Daher will ich mal kurz darauf zu sprechen kommen.
Auf Arbeit haben wir vor zwei Tagen darüber diskutiert.

Eine Software ist wie ein Hochhaus.
Es gibt die Designer für den Fasadenbau. Ihre Arbeit ist fast zu 100% offensichtlich. Man kann sie feiern oder hassen, in jedem Fall sieht man sie.
Die Arbeit des Engineers/Programmierers sieht man dagegen nicht oder höchstens mal an der Spitze, wo es noch keine Fasade gibt und man die rohe neue Technologie mitbekommen kann.
Schlimmer noch für die Leute, die den ganzen Innenausbau machen. Deren Arbeit ist zu keinem Zeitpunkt äußerlich sichtbar (und wenn doch, dann ist das nie ein Zeichen von Qualität).

Heißt: Zuspruch bekommt der Core-Developer AUSSCHLIEßLICH aus den eigenen Reihen. Spezialisten, die ein geschultes Auge für die tief liegenden Dinge haben und somit Eleganz und all die anderen positiven Dinge erkennen und von "hauptsache es läuft" unterscheiden können. Erst, wenn irgendetwas schief läuft und das Gebäude einbricht, dann macht man uns auch direkt öffentlich den Prozess. Wärend sonst auch nicht ein positiver Gedanke verschwendet wurde. Der Designer hatte dagegen, wie gesagt, auch die Chance Lob zu ernten (und sonst wegzuhören).

Man könnte meinen: Ja, ist doch, wie überall. Müllabfuhr zB.
Nein. Hier wiegt das Ganze schwerer. Es existiert Software, die schon seit 40 Jahren ununterbrochen im Einsatz ist und ohne die beispielsweise Banken nicht existieren würden. Der Code eines Programmierers wirkt über den eigenen Tod hinweg, ohne dass die Welt je den eigenen Namen kennen wird.
Selbst die eigenen Leute können in der IT selten, bis nie einen Namen zuordnen.
Schreib ein paar geniale Zeilen Code, die in ein paar Jahren jeder kennt und nutzt und du wirst höchstwahrscheinlich trotzdem nie existiert haben. (Beispiel: beliebige 3D-Grafiktechnologie; versuch mal auch nur grobe Ursprünge zu finden)
Hinter nahezu jede mathematische Formel verbirgt sich dagegen ein Name.

Punkt ist: Auf unserem Code fußt die Software von morgen und niemand wird ihn je wertgeschätzt haben, geschweige denn wissen von wem er stammt.
Deprimierend.


Deswegen überall die Signatur hinterlassen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben