Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Road to Five #2 - Gameplay Neuerungen

Halo wurde inzwischen schon zig mal mit neuen Features erweitert. Seit Reach sind jedoch viele ältere Halo Fans auf dem Kriegsfuß mit krasseren Neuerungen wie Armor Abilities, spätestens mit den Perks und Custom Loadouts in Halo 4 war für viele der Punkt erreicht, wo sich das Spiel zu weit vom Ursprung entfernt hat. Wohin geht also Halo 5?

In diesem Artikel erfahrt ihr was Halo 5 so besonders macht und offenbart euch euch Neuerungen im Vergleich zu den Vorgängern. Dazu gehören Themen wie die Spartan Abilities, die Kampagnenneuerungen und die Anpassungsmöglichkeiten für euren Spartan.

Spartan Abilities

Beginnen wir zunächst mit dem kontroversesten Thema im ganzen Halo Franchise: den Spartan Abilities.

Wie ihr sicherlich wisst wird Halo 5 zahlreiche Neuerungen für euch parat haben. Die wichtigsten Vorweg wären natürlich die Spartan Abilities. Diese Fähigkeiten unterscheiden sich jedoch grundlegend von den aus Halo Reach und Halo 4 bekannten Armor Abilities, denn von diesen konntet ihr ja immer nur eine gleichzeitig mitführen. Von den Spartan Abilities könnt ihr jedoch alle fast immer einsetzen. Manche haben jedoch einen Cooldown, wie zum Beispiel das Thruster Pack. Aber geben wir euch doch am besten einen Überblick über die Fähigkeiten und was sie können:

Thruster Pack: Diese Fähigkeit kennt ihr vielleicht noch aus Halo 4. Die Schubdüsen sorgen dafür, dass ihr euch mit eurem Spartan sofort in eine Richtung (nach vorne, hinten, links oder rechts) bewegen könnt. Sie ermöglicht es euch also z.B bei Beschuss sofort auszuweichen oder eine Richtungsänderung in der Luft durchzuführen.

Ground Pound: Diese Fähigkeit könnt ihr nur in der Luft aktivieren! Sobald ihr sie aktiviert, lädt euer Spartan in der Luft seine Schubdüsen auf und gibt euch gleichzeitig noch Zeit um ein Ziel anzuvisieren. Sobald ihr den Ground Pound auslöst schmettert sich euer Spartan in Richtung des anvisierten Ziels und richtet dort ordentlich Schaden an. Ihr könnt sie aber auch in euer Movement einbinden in dem ihr z.B. die Fähigkeit benutzt um euch schnell vertikal zu bewegen.

Sprint: Ansich ist sie ja keine neue Fähigkeit, sie war ja schon in Halo 4 durchgehend verfügbar. Jedoch wurde sie in Halo 5 "abgeschwächt", da sich euer Schild erst nach einer Verzögerung auflädt und sobald ihr sprintet wird diese Verzögerung zurückgesetzt. Außerdem aktivieren sich nach einer kurzen Verzögerung eure Schubdüsen und beschleunigen euch noch mal etwas.

Spartan Charge: Wenn ihr länger sprintet und sich eure Schubdüsen aktiviert haben habt ihr alle Vorraussetzungen erfüllt um den Spartan Charge auszuführen. Dieser ermöglicht es euch nach vorne zu dashen und führt dabei gleichzeitig einen Nahkampf Angriff durch, welcher mehr Schaden macht als ein normaler.

Slide: Für diese Fähigkeit müsst ihr auch erst die Höchstgeschwindigkeit während des Sprints erreicht haben. Mit dem Slide könnt ihr über eine kurze Distanz rutschen. Sie eignet sich also perfekt dafür um gegnerischen Feuer zu entgehen, wenn ihr einen Raum betreten wollt.

Clamber: Mit dieser Fähigkeit könnt ihr über höher gelegene Ecken und Mauern klettern. Euer Spartan führt dabei eine Animation durch und ermöglicht euch eine höhere Mobilität.

Smart Scope: Das zweitkontroverseste Thema im Bereich Gameplay stellt das Smart Scope da. Mit diesem könnt ihr auch mit Waffen anvisieren, die keine optischen Zielvorichtungen haben wie zum Beispiel dem Sturmgewehr und sogar dem Partikelschwert. Aber sehr zum Ärger der meisten Fans ist diese Fähigkeit nicht nur optischer Natur, sondern bietet euch auch einige Vorteile: bei dem Sturmgewehr habt ihr dann weniger Streuung und beim Partikelschwert eine längere Anvisierungsreichweite.

Stabilizer: Wenn ihr das Smartscope benutzt während ihr springt, könnt ihr kurz für ein paar Sekunden auf der Stelle schweben. Dies ermöglicht euch so z.B den perfekten Schuss mit der Sniper zu setzen.

 

Die Spartan Abilties werden zudem im Beta Vidoc kurz vorgestellt:




Kampagnen-Neuerungen:

Die Spartan Abilities werden natürlich nicht nur im Multiplayer zu finden sein, sondern auch in der Kampagne. Diese wird man so zum Beispiel auch einsetzen können um brüchige Wände zu zerstören.

Außerdem beschreitet ihr die Kampagne nun als vierer Team und das sogar 2 mal! Es gibt nämlich einerseits das Blue Team bestehend aus John, Fred, Linda und Kelly und es gibt das Feuerteam Osiris bestehend aus Locke, Vale, Tanaka und Buck. Jedes Mitglied hat dabei jedoch ein persönliches Loadout und ein persönliches HuD. Eine Übersicht findet ihr unten in der Grafik. Durch die zwei verschiedenen Teams wird man die Kampagne auch aus Sicht beider Teams erleben. Die Kampagne verfolgt also ein ähnliches Prinzig wie es bereits Halo 2 tat. Die Rolle der beiden Teams wird man dabei abwechselnd einnehmen. Beginnen wird allerdings das Feuerteam Osiris gefolgt vom Blue Team.
Das Feuerteam Osiris hat jedoch noch ein besonderes Gimmick parat, denn wie ihr ja sicherlich wisst ist Osiris ja auf der Jagd nach dem Blue Team und verfügt deshalb über das Artemis Tracking System (ATS), welches wichtige Objekte und Hinweise sichtbar macht.

Dadurch dass man jetzt KI Mitstreiter hat wird man ihnen auch Befehle geben können! Ausgelöst werden diese durch das Zielen auf Dinge und dem Druck auf das Steuerkreuz, z.B. nach Oben für einen Angriffsbefehl. Andere Befehle sind z.B. das Aufnehmen von Waffen, das Benutzen eines Geschützes oder das Fahren eines Fahrzeugs.

Neu ist auch, dass man nun, wenn man zu Boden geht, wiederbelebt werden kann bzw. die Kameraden wiederbeleben kann. Sollte man in der Solo Kampagne zu Boden gehen werden einem die KI Kollegen natürlich auch wieder auf helfen.

Zusätzlich ist die gesamte Kampagne im Coop spielbar (leider aber nur über XBL) und man kann seinen Freunden jederzeit beitreten und die Rolle eines der Teammitglieder übernehmen. Der Schwierigkeitsgrad steigt dabei jedoch je mehr sich der Kampagne anschließen.

 halo5 teams

 


Anpassungsmöglichkeiten:

Was wäre Halo nur ohne seine vielfältigen Anpasungsmöglichkeiten für seinen eigenen Spartan im Multiplayer? Doch ein erster Dämpfer: Man wird bei seiner Rüstung nur noch den Helm und die Körperpanzerung auswählen können! Dafür gibt es jedoch 175 Rüstungen und 175 Helme. Eine Übersicht über die Rüstungen findet ihr hier. Erhalten könnt ihr diese, wie alle kosmetischen Dinge in Halo 5, über REQ Packs, welche ihr im Arena oder Warzone Modus verdient und zufällige REQ Karten enthalten. Aber nicht das ihr jetzt in Angstzustände verfallt und denkt: Mist, jetzt muss ich mit der Standart Rüstung rumrennen bis ich eine anständige bekomme. Nein, ihr habt Glück! Denn es wird auch Rüstungen geben, welche an Erfolge geknüpft sind und somit solltet ihr schon ein paar Rüstungen haben, wenn ihr die Kampagne durchspielt.

Neben der Rüstung könnt ihr aber auch wieder euer eigenes Emblem erstellen, eure Visierfarbe anpassen, die Haltung eures Spartans auswählen, eine Assasination Animation auswählen und Skins für eure Waffen benutzen.

 

Road To Five - Übersicht:

#1 - Was zwischen Halo 4 und 5 passiert ist
#2 - Gameplay Neuerungen
#3 - Blue Team
#4 - Erscheint am 24. Oktober
#5 - Erscheint am 25. Oktober
#6 - Erscheint am 26. Oktober


Gesendet: 23 Okt 2015 07:11 von samurai #50066
samurais Avatar
dmXbox schrieb:
Der Rechtschreibfehler bei Samus Post verrät schon zu viel.
Das war kein Zufall :supergrins:
Gesendet: 23 Okt 2015 00:02 von dmXbox #50062
dmXboxs Avatar
Der Rechtschreibfehler bei Samus Post verrät schon zu viel.
Gesendet: 22 Okt 2015 21:39 von sn3J #50049
sn3Js Avatar
Wenn nicht noch was storytechnisch kommt, könnte ich mir vorstellen das ihr auf den MP (Warzone/Arena) genauer eingeht.
Würd mir zumindest zu Warzone was wünschen, das hab ich immer noch nicht so richtig geblickt, wobei mich der Modus auch nicht soooo sehr reizt. :ugly:

Kampagne auf Heroic > MP (Arena) > Kampagne auf Legendary >>>>>> irgendwann mal Warzone :D
Gesendet: 22 Okt 2015 21:36 von samurai #50047
samurais Avatar
Ihr könnt ja mal ins Blaue raten was morgen für ein Thema kommt :roflrofl:
Gesendet: 22 Okt 2015 21:25 von sn3J #50045
sn3Js Avatar
Von den Spartan Abilities in diesem Halo Teil bin ich bislang (ohne es gespielt zu haben) sehr angetan!
Für mich ist mit der Änderung am Sprinten diese Funktion vollends gebalanced und auch die anderen Sachen (bis auf Slide und Stabilizer) lesen sich sehr gut!

ICH. WILL. SPIELEN :sabber:
Gesendet: 22 Okt 2015 21:21 von Highline #50044
Highlines Avatar
samurai schrieb:
Smartscope hat auch ein Fadenkreuz bei jeder Waffe, bzw zielt man bei manchen Waffen dann durch das Visier. Letzten Endes sollte man jetzt also bei jeder Waffe wie in Militärshooter in die Scope beim Schießen. Hoffentlich geht er aber beim Halten der Taste nicht wie in der Beta sofort zurück in die Scope wenn man angeschossen wird, sondern funktioniert dann so, dass man die Taste neu drücken müssen.

Das finde ich auch sehr wichtig, habe in der Beta meine Steuerung umstellen müssen, da man mit dem "LT"-Zoom einen erheblichen Vorteil hatte. Habe den Zoom normalerweise auf dem rechten Stick und den kann man ja nicht durchdrücken, wenn man zielen will. :ugly:
Ich will aber weiter Bumper Jumper spielen :P
Gesendet: 22 Okt 2015 19:36 von merphidio #50022
merphidios Avatar
Die Road to Five Sache find ich wirklich absolut Klasse. Hut ab!
Gesendet: 22 Okt 2015 12:35 von Dante #49946
Dantes Avatar
Nein, nur in die normalen Bewegungsrichtungen. Sprich du kannst nach vorne, hinten, links oder rechts dashen.
Gesendet: 22 Okt 2015 12:09 von zoood #49940
zooods Avatar
Ist der Doppelsprung mit dem Thruster Pack möglich? sprich nach oben?
Gesendet: 22 Okt 2015 12:00 von Dante #49937
Dantes Avatar
Die Duck Taste ist ja im Endeffekt bei jedem Spieler auf einer anderen Tastenbelegung und ich denke, dass sich die meisten das Controllerlayout nochmal angucken, sobald sie das Spiel in den Händen halten. ;)

Clamber ist kein Doppelsprung. Man kann ihn am ehesten mit den Crouch Jumps aus früheren Halo Teilen vergleichen.

Smart Scope ist ein (meist) holographisches Fadenkreuz.
Gesendet: 22 Okt 2015 11:58 von samurai #49936
samurais Avatar
zoood schrieb:
Wäre vielleicht noch zu erwähnen, das Slide im Sprint via Duck-Taste und Clamber ein Doppelsprung ist. Smart Scope ist doch einfach ein Fernglas oder hat er auch ein Fadenkreuz?
In den Einstellungen kann man einstellen ob Clamber von alleine beim Gegenspringen an Kanten eingesetzt wird oder man die Sprungtaste halten muss während man sich einer Kante nähert.

Smartscope hat auch ein Fadenkreuz bei jeder Waffe, bzw zielt man bei manchen Waffen dann durch das Visier. Letzten Endes sollte man jetzt also bei jeder Waffe wie in Militärshooter in die Scope beim Schießen. Hoffentlich geht er aber beim Halten der Taste nicht wie in der Beta sofort zurück in die Scope wenn man angeschossen wird, sondern funktioniert dann so, dass man die Taste neu drücken müssen.
Gesendet: 22 Okt 2015 11:54 von zoood #49934
zooods Avatar
Wäre vielleicht noch zu erwähnen, das Slide im Sprint via Duck-Taste und Clamber ein Doppelsprung ist. Smart Scope ist doch das frühere Fernglas mit einen Fadenkreuz.
Gesendet: 22 Okt 2015 08:40 von Der letzte Reiseleiter #49899
Der letzte Reiseleiters Avatar
Wow, ist euch auch sehr gut gelungen. So kann man die Zeit bis Dienstag gut überstehen :popcorn: Bin schon gespannt was morgen kommt.