Keine verschwommenen und verwackelten Aufnahmen von der PAX Prime diesmal, heute gibt es ein Direct Feed Video eines CTF Matches auf der neu vorgestellten Karte Exile! Das zu sehende Spiel fand zwischen Community Mitgliedern des HaloGAFs und den Entwicklern von 343 Industries statt.

Das Spiel sehen wir übrigens aus der Perspektive von niemand geringerem als dem Spartan Ops Designer David Ellis.

{youtube}0dmvgJ2OU9o{/youtube}



Fayns Avatar
Fayn antwortete auf das Thema: #14257 6 Jahre 1 Monat her

dmXbox schrieb: Kurzantworten und Zitate werden automatisch so gekennzeichnet, da aber keiner den Betreff ändert, kann man auch nicht erkennen wo was dazu geschrieben wurde. Habs bei mir mal als Beispiel geändert.


Da wird sogar in der Forenübersicht der Titel hier als Threadname aufgelistet cool, da kann man Hevito ganz schnell wieder in sein geliebten gelöscht Thread mit schubsen. :whistle:

Ich habe mir jetzt mal die Beiträge durchgelesen und abgesehen von den Trolls und den 1000x beantworteten Fragen steht dort nichts informatives. Und selbst mit dem CTF Video kann ich die MP Maps noch nicht genau einschätzen.
Über Mapgrößen jetzt abgesehen von Big Team ist nichts bekannt oder?
Exile scheint ja noch okay zu sein aber Haven ist mir fast schon wieder zu groß.
dmXboxs Avatar
dmXbox antwortete auf das Thema: #14255 6 Jahre 1 Monat her
Kurzantworten und Zitate werden automatisch so gekennzeichnet, da aber keiner den Betreff ändert, kann man auch nicht erkennen wo was dazu geschrieben wurde. Habs bei mir mal als Beispiel geändert.
Fayns Avatar
Fayn antwortete auf das Thema: #14253 6 Jahre 1 Monat her
Der arme wird ja wirklich mit zum teil einfach nur überflüssigen Fragen bombadiert :ugly: .
Ist diese Aw: Re: Aw: hier eigentlich normal?
Hevitos Avatar
Hevito antwortete auf das Thema: #14252 6 Jahre 1 Monat her

Rakete schrieb: ja, das habe ich auch an mehreren Stellen so gelesen und deckt sich mit meinem Eindruck aus dem Video. Wenn schon nicht raus, immerhin nerfed.


Ja bin auch mal gespannt wie es final sein wird. Da der Typ, der den thread am laufen hat, aber auch nicht grad nett über reachs AA´s spricht, klingen seinen Aussagen für mich authentisch.
Aber für mich hört sich das nicht mehr so schlimm an. Ausserdem gibt es in Halo 4 genug Möglichkeiten son Jetpack Johnny vom -Himmel zu holen.
Raketes Avatar
Rakete antwortete auf das Thema: #14250 6 Jahre 1 Monat her
ja, das habe ich auch an mehreren Stellen so gelesen und deckt sich mit meinem Eindruck aus dem Video. Wenn schon nicht raus, immerhin nerfed.
Hevitos Avatar
Hevito antwortete auf das Thema: #14247 6 Jahre 1 Monat her
Im waypoint Forum gibt es jemanden der Halo 4 während der PAX spielen konnte und steht im Forum Frage und Antwort.
Derjenige meinte das dass Jetpack mit dem aus reach nicht mehr viel gemein hat. Jetpack fliegt nicht mehr so hoch und stört das gameplay auch nicht mehr so massiv wie in reach, dazu meinte er das dass Jetpack auch nicht mehr so "nervt"

Interessanter thread btw....


forums.halo.xbox.com/yaf_postst110332_Ask-me-anything----I-played-at-PAX.aspx
Ex-HO-Staffs Avatar
Ex-HO-Staff antwortete auf das Thema: #14245 6 Jahre 1 Monat her
Was ich aus den pax gameplays sehe ist das das jetpack schneller aufsteigt, aber dafür auch schneller die energie verbraucht, aber am ende nicht viel bleibt. Bei dem einen FFA gameplay hatte der spieler sogar mit Jetpack und BR ordentlich kills machen können :S
Raketes Avatar
Rakete antwortete auf das Thema: #14240 6 Jahre 1 Monat her
Du hast es ja gespielt während Pax, richtig? So wie ich gelesen habe, ist die Dauer des Jetpacks ja stark reduziert worden, das hatte mich bei Reach am meisten gestört.
Hypertroopers Avatar
Hypertrooper antwortete auf das Thema: #14232 6 Jahre 1 Monat her

Female Tengu schrieb: An dem Video sieht man ja auch, warum wohl auch Bungie die AAs in Reach so toll fand. Wenn man 3 oder 4 mal hintereinander stirbt, muss halt nen Jetpack oder Armor Lock her :ugly:

Definitiv. Ganz besonders, dass der Jetpacker für mich ein sehr leichtes Ziel war. Mehr Kills? Heiße ich willkommen.
Female Tengus Avatar
Female Tengu antwortete auf das Thema: #14207 6 Jahre 1 Monat her
An dem Video sieht man ja auch, warum wohl auch Bungie die AAs in Reach so toll fand. Wenn man 3 oder 4 mal hintereinander stirbt, muss halt nen Jetpack oder Armor Lock her :ugly:
dmXboxs Avatar
dmXbox antwortete auf das Thema: #14205 6 Jahre 1 Monat her

xJumPeRJumPzZ schrieb:

Ruger The Sub schrieb:

xJumPeRJumPzZ schrieb:

Ruger The Sub schrieb: Eine Lastkillcam wäre ja ganz okay aber für jeden Kill eine einzuführen wäre genauso unnötig wie die extrem nervende in Battlefield 3.

Lastkill ist unnötig. Und in BF3 ist nicht wirklich eine killcam.


Da steht Killcam drann und dann ist es auch eine, wie ihr das für euch definiert ist mir doch egal.

Eine Killcam ist wie man es schon im namen hört eine Cam die den kill zeigt. Und nicht die letzte Position ;)


Dann stimmt das auch nicht:

samurai schrieb: Ich hoffe noch die Killcam findet den Weg in die final Version, wo es sie in der Beta ja mal gab. Die jetztige Killcam scheint noch recht buggy zu sein und überall anzuecken :S


:lol:

Also wie nenne wir die anzeige der Position des Spielers der einen zuletzt getötet hat?
samurais Avatar
samurai antwortete auf das Thema: #14202 6 Jahre 1 Monat her

Hypertrooper schrieb:

ActionKemal schrieb: Ich weiß nicht - irgendwie sehen die Steine in Halo 4 einfach so awesome aus :) Das ganze Spiel einfach... Wie kriegen die das auf so eine alten Konsole hin?

Der Typ spielt aber richtig schlecht - er ist fast jede 10 Selunden down :S

Wenn man gegen ein Team spielt, welches non-stopp Kommunikation und totale Map-Kontrolle hatte, stirbt man eben häufiger. David Ellis bzw. das 343i Team sind keine schlechten Spieler. Das erste Spiel haben sie nur knapp verloren zum Vergleich.

Naja, jedes mal blind in ein 1on2 oder 1on3 zu stürmen und dann auch nicht zurückziehen wenn man merkt dass man unterlegen ist, kombiniert miit ständig auf den freien Grasflächen rumlaufen ist wohl in Halos MP nie ne gute Strategie :ugly:
Raketes Avatar
Rakete antwortete auf das Thema: #14195 6 Jahre 1 Monat her
auf Exile bin ich echt besonders gespannt, sieht wirklich gut aus die Map.
Hypertroopers Avatar
Hypertrooper antwortete auf das Thema: #14193 6 Jahre 1 Monat her

ActionKemal schrieb: Ich weiß nicht - irgendwie sehen die Steine in Halo 4 einfach so awesome aus :) Das ganze Spiel einfach... Wie kriegen die das auf so eine alten Konsole hin?

Der Typ spielt aber richtig schlecht - er ist fast jede 10 Selunden down :S

Wenn man gegen ein Team spielt, welches non-stopp Kommunikation und totale Map-Kontrolle hatte, stirbt man eben häufiger. David Ellis bzw. das 343i Team sind keine schlechten Spieler. Das erste Spiel haben sie nur knapp verloren zum Vergleich.
Ex-HO-Staffs Avatar
Ex-HO-Staff antwortete auf das Thema: #14189 6 Jahre 1 Monat her

Ruger The Sub schrieb:

xJumPeRJumPzZ schrieb:

Ruger The Sub schrieb: Eine Lastkillcam wäre ja ganz okay aber für jeden Kill eine einzuführen wäre genauso unnötig wie die extrem nervende in Battlefield 3.

Lastkill ist unnötig. Und in BF3 ist nicht wirklich eine killcam.


Da steht Killcam drann und dann ist es auch eine, wie ihr das für euch definiert ist mir doch egal.

Eine Killcam ist wie man es schon im namen hört eine Cam die den kill zeigt. Und nicht die letzte Position ;)
Fayns Avatar
Fayn antwortete auf das Thema: #14187 6 Jahre 1 Monat her

xJumPeRJumPzZ schrieb:

Ruger The Sub schrieb: Eine Lastkillcam wäre ja ganz okay aber für jeden Kill eine einzuführen wäre genauso unnötig wie die extrem nervende in Battlefield 3.

Lastkill ist unnötig. Und in BF3 ist nicht wirklich eine killcam.


Da steht Killcam drann und dann ist es auch eine, wie ihr das für euch definiert ist mir doch egal.
Ex-HO-Staffs Avatar
Ex-HO-Staff antwortete auf das Thema: #14181 6 Jahre 1 Monat her

Ruger The Sub schrieb: Eine Lastkillcam wäre ja ganz okay aber für jeden Kill eine einzuführen wäre genauso unnötig wie die extrem nervende in Battlefield 3.

Lastkill ist unnötig. Und in BF3 ist nicht wirklich eine killcam.
Pachtackers Avatar
Pachtacker antwortete auf das Thema: #14180 6 Jahre 1 Monat her

xJumPeRJumPzZ schrieb: Nicht wirklich ^^

samurai schrieb: Nö eigentlich nicht.

:D Auch gut. Hatte im Kopf iwo gehört/gelesen zu haben, dass das zu anspruchsvoll wäre. Aber so hoffe ich dann mal, dass da was wird, am besten auch mit gescheitem Specatormode. :)
Fayns Avatar
Fayn antwortete auf das Thema: #14173 6 Jahre 1 Monat her
Eine Lastkillcam wäre ja ganz okay aber für jeden Kill eine einzuführen wäre genauso unnötig wie die extrem nervende in Battlefield 3.
samurais Avatar
samurai antwortete auf das Thema: #14170 6 Jahre 1 Monat her

Pachtacker schrieb:

Hevito schrieb: Naja verkehrt ist ne killcam ja nicht. Wenn irgedwo einer inne Berge hockt und einen gesniped hat und die Teammates nicht in der Lage sind, einem mittzuteilen wo genau der jenige grad saß, kann sonne killcam schon hilfreich sein.

Korrekt. Eigentlich das einzige wofür ich die wirklich effektiv genutzt habe^^
Aber Ego-Perspektiven Killcam würde doch wahrscheinlich auch wieder zu viel Bandbreite verbrauchen oder nicht?

Nö eigentlich nicht. Zwar kann durch Laggs der Kill vlt unlogisch aussehen, weil in der Killcam der Gegner vlt nicht ganz getroffen hat, aber machbar wärs ohne Probleme und auch ohne Einschränkungen.
Ex-HO-Staffs Avatar
Ex-HO-Staff antwortete auf das Thema: #14166 6 Jahre 1 Monat her

Pachtacker schrieb:

Hevito schrieb: Naja verkehrt ist ne killcam ja nicht. Wenn irgedwo einer inne Berge hockt und einen gesniped hat und die Teammates nicht in der Lage sind, einem mittzuteilen wo genau der jenige grad saß, kann sonne killcam schon hilfreich sein.

Korrekt. Eigentlich das einzige wofür ich die wirklich effektiv genutzt habe^^
Aber Ego-Perspektiven Killcam würde doch wahrscheinlich auch wieder zu viel Bandbreite verbrauchen oder nicht?


Nicht wirklich ^^ Die Killcam aus der internen hatte die selben bugs wie die thirdpersion cam im PAX build. Bandbreitemäßig würde die super funktionieren. Halo ist immer fast genauso wie CoD, halt kaum bis keine zerstörung und nen bissel physik. Also machbar wäre es bestimmt gewesen. Und vorallemding hätte man so einen Spectator modus machen können^^
Vllt haben se ja im Theater noch die Ego Perspektive für jeden Spieler drin.
Pachtackers Avatar
Pachtacker antwortete auf das Thema: #14165 6 Jahre 1 Monat her

Hevito schrieb: Naja verkehrt ist ne killcam ja nicht. Wenn irgedwo einer inne Berge hockt und einen gesniped hat und die Teammates nicht in der Lage sind, einem mittzuteilen wo genau der jenige grad saß, kann sonne killcam schon hilfreich sein.

Korrekt. Eigentlich das einzige wofür ich die wirklich effektiv genutzt habe^^
Aber Ego-Perspektiven Killcam würde doch wahrscheinlich auch wieder zu viel Bandbreite verbrauchen oder nicht?
Hevitos Avatar
Hevito antwortete auf das Thema: #14148 6 Jahre 1 Monat her

IxGREENHORNxI schrieb:

-ScoutShift- schrieb: Eine Killcam beim Teamkill wäre ein Traum... dann könnte man mal wenigsten sehen ob es mit absicht war oder nicht. ._.


Das muss ich sagen fände ich auch ne geile sache...dann weiss man wenigstens ob man ihn kicken muss oder net...aber ansonsten brauch ich net unbedingt ne killcam.....


Naja verkehrt ist ne killcam ja nicht. Wenn irgedwo einer inne Berge hockt und einen gesniped hat und die Teammates nicht in der Lage sind, einem mittzuteilen wo genau der jenige grad saß, kann sonne killcam schon hilfreich sein.
IxGREENHORNxIs Avatar
IxGREENHORNxI antwortete auf das Thema: #14144 6 Jahre 1 Monat her

-ScoutShift- schrieb: Eine Killcam beim Teamkill wäre ein Traum... dann könnte man mal wenigsten sehen ob es mit absicht war oder nicht. ._.


Das muss ich sagen fände ich auch ne geile sache...dann weiss man wenigstens ob man ihn kicken muss oder net...aber ansonsten brauch ich net unbedingt ne killcam.....
dmXboxs Avatar
dmXbox antwortete auf das Thema: #14143 6 Jahre 1 Monat her
Die jetzige Killcam, die er meinte ist die Halo typischen die in die Richtung des Gegners schwenkt der dich getötet hat, aber die ruckelte in der PAX-Build hin und her.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok