Der Lego Konkurrent Mega Bloks hat sich mit 343 Industries zusammengeschlossen, um die Halo 4 Forward Unto Dawn aus den bunten Bauklötzchen nachzubauen. Mit über 2800 Teilen und der Größe eines äquivalenten Lego Super Sternenzerstörers aus Star Wars, ist Ihr Projekt nun erfolgreich zu Ende gegangen.

Neben der sowieso beeindruckenden Konstruktion beinhaltet das Schiff sogar Cortana auf ihrem Podest und John in der Kryo-Kammer, sodass das finale von Halo 3 und der Announcement Trailer von Halo 4 perfekt nachgestellt werden können.

Das fertige Schiff stellt uns Mega Bloks selbst in ihrem entsprechenden YouTube Video vor:

{youtube}qxvHuhenlYg{/youtube}



aXs SieRRa 057s Avatar
aXs SieRRa 057 antwortete auf das Thema: #10815 6 Jahre 2 Monate her
is schon immer irgendwie lustig anzusehen die mega blocks geschichten...ich finde aber eher was für jüngere halo fans :)
Ex-HO-Staffs Avatar
Ex-HO-Staff antwortete auf das Thema: #10523 6 Jahre 2 Monate her
Warum hat die FuD jetzt eine ähnliche form wie die Infinity? :ugly:
dmXboxs Avatar
dmXbox antwortete auf das Thema: #10519 6 Jahre 2 Monate her
ich bin ein rießiger lego-fan als kind gewesen. und habe mit meinem cousin ständig irgendwelche kranken sachen gebaut. für unsere 11 Jahre waren wir richtig gut darin. aber sowas ohne Anleitung? niemals. und wie gyle ist es eigentlich, dass man eine heile und defekte version in einer hat... ;)

achja und megabloks sind trotzdem shice... :ugly:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok