Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!

Mehr
3 Monate 1 Woche her #59808 von samurai
samurai erstellte das Thema Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!

Die E³ ist gleich mit dem wohl wichtigsten Trailer gestartet.

Halo Infinite setzt auf die völlig neue Splitspace Engine, dessen Potenzial der Trailer aufzeigen soll. Es ist laut 343i noch ein langer Weg, bis Halo Infinite erscheint und noch einiges kann sich bis dahin ändern. Die Engine Demo soll daher zeigen, in welche Richtung 343i momentan entwickelt.

Ein wichtiges Element davon ist das Artdesign von Sparth (Nicolas Bouvier, Art Director bei 343i), das sich sehr stark an die klassischen Halo Titel orientiert - Gut zu sehen am neuen Design vom Chief und den Marines im Halo Inifinite Trailer.

Das Team von 343i hat zudem das viele Feedback von Halo 5: Guardians angenommen und daher wird sich Halo Inifinite komplett auf Master Chief konzentrieren, den Events von H5G folgend.

Um Feedback von den Fans frühzeitig zu bekommen, wird Halo Inifnite ein ähnliches Flight Programm wie die MCC Insider durchführen. Also kann man gespannt sein, was zukünftig dazu noch kommt.

Jedoch ist das Release von Halo Infinite noch in Ferne. Entsprechend dürfte es noch etwas dauern, bis Halo Infinite tatsächlich erscheint.

{youtube}https://www.youtube.com/watch?v=Fmdb-KmlzD8{/youtube}

Link zum Trailer

Offizielle Ankündigung auf Halo Waypoint

Hochauflösende Screenshots

  • 3840_HaloInfinite_E318_AncientRings
  • 3840_HaloInfinite_E318_MasterChief
  • 3840_HaloInfinite_E318_Ring_Night
  • 3840_HaloInfinite_E318_WarthogTransit
  • HaloInfinite_E318_KeyArt_Night_4K
  • haloinfinite_helmet_standalone
Artikel lesen...


„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #59809 von samurai
samurai antwortete auf das Thema: Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!
Kleines Easteregg bei 1:04 - "Fight for her" Schriftzug

Noch ein Zitat von Frankie:

It will take place after the events of Halo 5 but feel new to new players. Remember how Halo CE woke you up in the middle of a war your had apparently been fighting?

Scheint also, als ob man ein paar Sachen nach H5G einfach auslässt und dann mitten in dem Kampf in Infinite dabei ist.


„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von samurai.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 4 Tage her #59812 von Kulturmalte
Kulturmalte antwortete auf das Thema: Re:Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!
Ich sag’ ja: Sie gehen storytechnisch mal wieder den allereinfachsten Weg.

Ich verstehe auch nicht, weshalb nahezu 100 % der Kommentatoren unter dem Video auf YouTube so gehyped scheinen.

Infinite ersetzt H6, erscheint nicht in Jahren, sieht nach Open World-Käse aus, vom MP nichts. :schulter:

Ich hätte es ja schon amüsant gefunden – und sogar für möglich gehalten –, wenn 343i noch mal den Trailer zu H5G - Chief im Umhang - gezeigt hätte, frei nach dem Motto: Ätschibätsch, reingelegt! Das wird jetzt euer H6! Hat halt gedauert! :ugly:

Die Rüstung des Chiefs und der Soundtrack im Trailer (H3 – Finish the Fight) sowie auch die Landschaft ab Einsetzen des Soundtracks/Auftauchen des Chiefs könnten ein versteckter Hinweis sein … vielleicht sollten wir ein H3A doch noch nicht abschreiben!

Gedrollt wird net; wer drollt, fligt.

343i, bidde ferlass uns.
Letzte Änderung: 3 Monate 4 Tage her von Kulturmalte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #59813 von gione
gione antwortete auf das Thema: Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!
Dachte ja erst es wäre so ein Art Battle Royal, weil es momentan so angesagt ist. Selbst gestern bei der EA PK Fifa19 Vorstellung habe ich auf ein 22 Tore und 1 Ball Modus gewartet. :whistle:

Zum Trailer: Ich musste ihn ja nach der PK erneut anschauen, weil ich Anfangs gar nicht wusste welches Spiel das sein könnte. Bei den ODST's wusste ich es, aber ich war dann total verspannt :roflrofl:

Und was soll ich sagen? Kennt ihr noch den 10 Minuten Halo 1 Trailer? Diese große Weitsicht mit all den Tieren (die es ja dann leider nicht gab) fand ich so toll und anziehend, so ist es nicht verwunderlich, das mich das im neusten Trailer auch angefixt hat. Es fühlte sich wie ein "Nach Hause kommen" an. :daumenhoch:

Was mir nicht gefällt ist die fehlende Zahl im Namen und das Design des Chief's. Die H3 Theme stimmt ja schon darauf ein, aber als man ihn dann sah, den H3 Chief... ja mal schaun - Werd das Spiel deswegen sicherlich nicht verfluchen. Ich bin immer noch totaler Fan von dem Halo 4 Chief Design mit seiner verkratzen Rüstung.

Jetzt heißt es mal wieder warten :zzz: Bin auf jeden Fall wie immer gespannt. Vor allem wie sie den Bogen zu H5: Guardians schaffen. Eine KI hat Chief ja anscheinend wieder. Wobei, könnte ja auch wieder nur "Präsentation" sein... Ich sag nur H5 Ponjo :P
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von gione.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #59814 von Dante
Dante antwortete auf das Thema: Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!
@all es wurde doch schon vor H5(?) angekündigt, dass das nächste Halo, also Halo 6, keine Zahl mehr im Namen hat. :schulter:

Ich dachte erst es wird so ein Halo RPG Ding, was vor ein paar Jahren schon mal in Gerüchten kursierte, und auch Infinity heißen sollte. Vielleicht gehen sie aber auch endlich zu den klassischen Halo Tugenden über und bauen große Sandboxen, wie es in HCE üblich war und teilweise gut kaschiert in Reach.

Bin aber trotzdem etwas enttäuscht, dass es dann echt nur ein 2 Minuten in engine Trailer ist, der relativ nichtssagend ist.
Währenddessen hauen die Jungs von Gears 3 Spiele raus, von denen 2 mit Gameplay gezeigt werden. :ugly:

Aber immerhin rennen sie nicht dem BR Trend hinterher. Was schonmal positiv ist.

"[Bungie's culture is] a slightly irreverent attitude, and not corporate, bureaucratic or business-focused."
-Marty O'Donnel, 2007
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von Dante.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #59815 von bet4test3r
bet4test3r antwortete auf das Thema: Re:Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!
Da kann man denke ich ganz gut sehen wie viel bei 343i die letzten Jahre schief lief. Während ein geiles Gears nach dem anderem rausgehauen wird, dauert es über 4 Jahre von Halo 5 zu 6. Das macht wohl den Unterschied zwischen einem funktionierenden Studio und einem wie 343 die letzten Jahre. Ich hoffe sie haben gut ausgemistet.

Spartans never die

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 4 Tage her #59816 von Kulturmalte
Kulturmalte antwortete auf das Thema: Re:Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!
Joa, aber kommt: Immer nur zu meckern, bringt auch nichts. Das sage selbst ich.

Wir sollten gerechterweise ebenfalls die positiven Aspekte beleuchten.

343i rudert schon zurück und zeigt uns das mit diesem Trailer auch.

Warten wir halt die min. zwei Jahre noch ab. Nicht schön, aber immer noch besser als vorher wieder ein halbfertiges Spiel serviert zu bekommen. :schulter:

Stimmt auch mit den Titeln, Dante. Das hatten sie vor Release von H5G de facto mal erwähnt. Eventuell finde ich noch die Quelle dazu.

Trotzdem hätte ich den Announcement Trailer mehr gefeiert, wenn er als loses Spin-off angekündigt worden wäre, im Sinne eines Open World-Spiels à la Bungie, wie wir es im Rahmen der E3 2000 zu Gesicht bekamen. Eine hohe Kongruenz ist hier schon wichtig.

Und wie gesagt: Mir fehlen noch etliche Erfolge mit meinem aktuellen Profil (in ODST, quasi alles in H3, HW, SA, SS und der MCC, ein paar in HW2, ganz zu schweigen von etwaigen Belobigungen); in den zwei Jahren könnte ich dem angemessen nachkommen.

Mal sehen, ob – und wenn ja, was – auf der GC zu Halo gezeigt wird!

Gedrollt wird net; wer drollt, fligt.

343i, bidde ferlass uns.
Letzte Änderung: 3 Monate 4 Tage her von Kulturmalte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #59817 von Gabumon
Gabumon antwortete auf das Thema: Re:Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!
Leute, dass ist ne Techdemo, sonst gar nichts. Da was draus ableiten zu wollen ist ja zu sagen wie "Die AfD ist nicht Rechtsradikal"


geht halt einfach nicht ... :ugly:

Und ein geiles Gears (of war) nach dem anderen? Welcher teil davon soll noch mal toll sein? Es sei denn grau/braun maschtextur ist neuerdings geil... :schulter: Ganz davon ab das dieses "jährlich sequel raushauen" einfach kacke ist. Siehe Call of Duty, ist jahre lang jedes Jahr das selbe, macht man was völlig anders wie Infinte Warfare wirds gehasst. Und was kriegt man dann, nen Battle Royal schrott... :ugly:

Ich glaub eher das Halo 6 schon viel weiter ist als einige denken. Das technische Grundgerüst scheint ja schon einige Jahre in Entwicklung zu sein. Wobei ich massive zweifel habe das dies so auf der gammeligen XboneX läuft...

There's a nation in fear another nation crying
One nation killing and another nation dying
Talk about guns and escalation
bye bye planet let alone a nation
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von Gabumon.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #59818 von samurai
samurai antwortete auf das Thema: Re:Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!
Für mich ist Halo Infinite eine wirklich großartige Ankündigung. Denn das, was für mich der Trailer in wirklich allen Punkten aussagt ist, dass 343i eine komplette Kehrtwende von ihrem H4+H5 Stil macht und sich wirklich auf das besinnt, was die Fans lieben.

Die Musik ist komplett auf den H3 Announcement Trailer angelehnt, das Artdesign ist eindeutig Halo 3 + Reach artig und gione es schon richtig gesagt hat, versprüht das ganze Ding eine Atmosphäre wie die allerersten Halo CE Demos. Dazu haben sie auch ihre H5 Engine, mit der sie ja so geworben haben, verworfen um etwas komplett Neues zu bauen. Das erfordert schon großen Respekt, wirklich einmal auszumisten, was sie selbst in den Jahren davor gemacht haben. Viel mehr ist es aber der große Weckruf, dass man auf die alten Fans Wert legt.

Noch mal zur Klarstellung, da es im Netz viel Missverständnisse gibt: Infinite wird ein richtiger Nachfolger zu Halo 5 und die Geschichte vom Chief nach den Ereignissen von H5 weitererzählen. Entsprechend können wir mal gespannt sein, wie sie die Story fortsetzen.

Ich male jetzt mal ein hypothetisches Bild, was ich mir von Infinite erhoffe (ich weiß, dass nicht alles davon kommen wird):
Der Trailer deutet es ja schon sehr stark an, dass der komplette Ring eine spielbare Landschaft sein wird, man also von linearen Leveln mit riesigen Skyboxen weggeht. Allein die Möglichkeiten, die sich damit auftun, wären der Hammer und eigentlich das was Destiny ursprünglich mal versprochen hat: Stellt euch vor am Horizont fliegen Covenant Schiffe rum, man sieht riesige Basen irgendwo an Kilometer weit entfernten Gebieten, man sieht Schiffe aus dem Slipspace springen und auf dem Ring landen - Und alles ist nicht irgendwo in der Skybox ein netter Wow Effekt, sondern tatsächlich Teil der Spielwelt von Halo Infinite.

Open World muss ja nicht automatisch heißen, dass man langweilige leere Gebiete hat. Stellt euch Halo CE vor, nur dass es nicht zig Level sind mit unterschiedlichen Ladezonen, sondern eine zusammenhängende Landschaft. Stellt euch vor, die Verbindung von Pillar of Autumn -> Auf dem Ring landen -> Allianz Kreuzer infiltrieren -> zum Schweigenden Kartographen fliegen -> In die Untergrund Gefilde des Rings tauchen -> usw. -> usw. wäre wirklich eine zusammenhänge Welt, die sich ohne Ladebildschirme erkunden lässt.

Gerade SciFi Spiele scheinen sich ja alle in die Richtung "Epic Scale" zu entwickeln, da ist es der absolut richtige Schritt, dass Halo den auch geht.

Ich hätte mir ein paar mehr Gameplay Infos gewünscht. Aber ich denke mal wir können davon ausgehen, dass es ein FPS ist und Splitscreen Coop für alle Halo Titel ist ja auch fest zugesagt. Ich freu mich schon auf weitere Infos und die Flight Phasen.

Für mich ist es ein großer Funken Hoffnung, ich kann mich ehrlich wieder auf Halo freuen. Ich hätte nie gedacht, dass so die Ankündigung von "Halo 6" aussehen wird. Daher ist es in meinen Augen endlich die Chance, dass der negative Touch aller Halo Communities erst mal gedämpft werden kann. :bier:

PS: Vielleicht ist es wie im Trailer zu sehen dann auch wirklich das erste Halo mit tatsächlichen Echtzeit-Reflektionen im Visier :lol:


„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von samurai.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 4 Tage her #59820 von Kulturmalte
Kulturmalte antwortete auf das Thema: Re:Re:Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!

Gabumon schrieb: Da was draus ableiten zu wollen ist ja zu sagen wie "Die AfD ist nicht Rechtsradikal."


Kein Thread ohne AfD-Bashing … ich liebe es! :ugly:


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Gabumon schrieb: Wobei ich massive zweifel habe das dies so auf der gammeligen XboneX läuft...

Ach, wartet’s ab: Bis dahin ist MS’ neue Konsole auf dem Markt! Oder man holt sich Infinite halt gleich für’n PC. :rofl:

Gedrollt wird net; wer drollt, fligt.

343i, bidde ferlass uns.
Letzte Änderung: 3 Monate 4 Tage her von Kulturmalte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #59821 von calberto
calberto antwortete auf das Thema: Re:Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!

Gabumon schrieb: Leute, dass ist ne Techdemo, sonst gar nichts.

So siehts aus, das einzige, was man aus dem Trailer entnehmen kann ist, dass sie ne eigene Engine gebaut haben und dass man versucht etwas am Art Style zu tun. Ob der Trailer wirklich was mit dem Spiel zu tun hat, muss sich noch zeigen.
In der heutigen Zeit liegt irgendein SharedWorld-Open World Mist natürlich nahe, aus der Engine-Demo lässt sich das aber nicht ableiten...

Ist die Frage halt, wann das kommen soll und für welche Konsole.
2019 kommt Gears, also frühstens 2020 und wer weiß, ob es nicht ein Launchtitel für die nächste Konsole wird?!


Naja, unterm Strich bin ich froh, dass sie was neues gezeigt haben, bei dem noch die Chance besteht, dass es mir mehr zusagt, als H:R/4/5 aber ich bleibe da noch ein wenig skeptisch...wenigstens haben sie sich nicht selbst beweihräuchert und aus dem MCC RE-Release eine große Nummer gemacht :ugly:

Gabumon schrieb: Und ein geiles Gears (of war) nach dem anderen? Welcher teil davon soll noch mal toll sein? Es sei denn grau/braun maschtextur ist neuerdings geil... :schulter:

soll ja Leute geben, die Spiele nicht nur nach dem Aussehen bewerten :whistle: (und selbst wenn, Gears hat nen geilen Art Style :supergrins: )


Halo 4 feels like Halo to the man who believes fake tits can feel natural. We’ve been sucking on a nice pair since Halo: Combat Evolved and Halo 2. [...] Halo: Reach was Frankenstein’s bride.
-get played

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #59824 von samurai
samurai antwortete auf das Thema: Re:Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!
In der YouTube Beschreibung steht ganz klar drin:
"Xbox One and Windows 10 Exclusiv."

Also nichts mit nächster Xbox, auch wenn MS ganz sicher die Schiene weiterfahren wird, dass wenn man die nächste Xbox kauft dann wieder einen Grafiksprung für bisherige Titel bekommt.

Über Gears, Politik und Co bitte in den dazugehörigen Topics diskutieren :tippen:


„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #59825 von Dante
Dante antwortete auf das Thema: Re:Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!

samurai schrieb: Für mich ist Halo Infinite eine wirklich großartige Ankündigung. Denn das, was für mich der Trailer in wirklich allen Punkten aussagt ist, dass 343i eine komplette Kehrtwende von ihrem H4+H5 Stil macht und sich wirklich auf das besinnt, was die Fans lieben.



Seh ich absolut genauso. Ansich ist der Trailer, das Beste was Halo seit 10 Jahren passiert ist.

Und ich bin da auch Betatester. Ich denke 343 hat endlich mal Druck von oben bekommen, dass die was gescheites raushauen sollen, während The Coalition ja direkt von Tag 1 mit Fanservice durchgestartet ist und Fanwünsche umgesetzt hat, wollte 343 ja 10 Jahre lang versuchen Halo zu ihrer Version abzuwandeln, die Fans nicht wollten und Neuankömmlinge nicht halten konnte. Die ganze Kritik ist dann wohl Gott sei Dank selbst MS nicht entgangen und da hat wer dann endlich mal ein Machtwort gesprochen. The Coalition hat gezeigt wie ein Entwicklerwechsel bei einem großen und beliebten Franchise auszusehen hat. Hoffentlich wird 343 jetzt endlich zu dem Entwickler die Halo Fans verdient haben. :bier:

"[Bungie's culture is] a slightly irreverent attitude, and not corporate, bureaucratic or business-focused."
-Marty O'Donnel, 2007
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von Dante.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #59826 von bet4test3r
bet4test3r antwortete auf das Thema: Re:Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!
Gears auf dem PC sah unglaublich geil aus! Ich habe auch keine Xbox One mehr, also wird Halo Infinite fürn PC gekauft (bzw Play Anywhere).

Spartans never die

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #59827 von calberto
calberto antwortete auf das Thema: Re:Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!

samurai schrieb: In der YouTube Beschreibung steht ganz klar drin:
"Xbox One and Windows 10 Exclusiv."

Naja, solche Aussagen sind ja nicht unumstößlich, aber ich will den Teufel auch gar nicht an die Wand malen, gerade dass man diese Testflights hat, spricht ja auch für einen vollen XBO Release.

@"komplette Kehrtwende"
Woraus leitet ihr das ab? Zum Gameplay gibt es doch noch absolut Null Infos, nichts zum Umfang, MTX, etc?!
Alles was wir wissen, ist dass sich was am Art Style tut, was wirklich gut ist, aber auch nur das.

Also ich will dem genau so positiv entgegenschauen wie ihr, mir fehtl da aber noch ein geeigneter Anlass, Art Style ist wichtig, aber nicht alles (und auch da würde ich erst mal gerne mehr sehen) :S


Halo 4 feels like Halo to the man who believes fake tits can feel natural. We’ve been sucking on a nice pair since Halo: Combat Evolved and Halo 2. [...] Halo: Reach was Frankenstein’s bride.
-get played
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von calberto.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #59830 von Gabumon
Gabumon antwortete auf das Thema: Re:Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!
Die sollen bloß nicht mit "Open World" oder so quatsch anfangen. Oder gar "Onlineerfahrung" Halo SP hat komplett Offline zu funktionieren! OnlineCoop ok. Aber nicht als Zwang, dass Spiel hat zu laufen auch wenn ich mein WLAN deaktiviere..

Ohne Ladezeiten ok, aber frei auf dem Ring rumlaufen? Das Teil ist viel zu groß um das Umzusetzen. Wir sind hier nicht bei Star Citizien

Die gezeigte Grafik im Trailer wird eh nur "Target Quality" sein, da wollen die hin aber an der gammeligen Hardware scheitern.

Hab ich eigentlich richtig verstanden das an Halo Infinity ein neues Team sitzt?

Ich bin milde zuversichtlich das, dass was werden könnte. Halo 5 hat man ja sofort angesehen das man das gleich in die Mülltonne befördern könnte

There's a nation in fear another nation crying
One nation killing and another nation dying
Talk about guns and escalation
bye bye planet let alone a nation
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von Gabumon.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #59832 von samurai
samurai antwortete auf das Thema: Re:Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!
Ja, deswegen bin ich auch gespannt was da noch kommt. Bislang heißt es ja nur Fokus auf Chief + Fortsetzung von Halo 6. Daher schließe ich mal darauf, dass das gezeigte halt kein Shared-World Zeug oder sowas wird, sondern eben auch als Singleplayer-Kampagne funktioniert. Ob Offline, wird man sehen - Forza Horizon 4 soll ja auch völlig offline funktionieren.

Es ist ja auch nur eine Engine Demo und noch kein fertiges Spiel. Durch die Flight Phasen bin ich aber ganz zuversichtlich, dass diesmal 343i nicht an den Fans vorbei entwickeln möchte.

@calberto: Sehe es mal so: Das Spiel hätte auch mit einem CGI Trailer angekündigt werden können, in denen Power-Ranger-Spartans mit Flickflacks sich durch Gegnerhorden metzeln. Stattdessen bekommen wir atmosphärische, typische Halo Landschaften, klassische Marty Musik, Chief, Marines und Forerunner Bauten, wie wir sie lieben. Ich denke die 2 Minuten treffen viel mehr was Halo ausmacht, als alles was es an H4 und H5 für Trailer gab.

Auch wenn sich bis Release noch viel ändert, und grafisch es sicherlich ein paar Rückschritte geben wird (spannend wird ja allein wie viel KI gleichzeitig da agieren kann), freue ich mich schon darauf wenn man so offene Areale im Coop umkämpfen kann. Ich finde die Vorstellung, dass man mal mehr als 200qm breite Schläuche mit Warthogs und Co abfahren kann, klasse.

Wichtig wäre für mich nur, dass die Story weiterhin über richtige Cutscenes erzählt wird und es nicht in simplen Questhubs und Fetch-Quests endet :)


„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #59833 von Gabumon
Gabumon antwortete auf das Thema: Re:Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!
Interessant wäre ja ob neue Leute daran arbeiten und 343i ihre Battlefield und Call of Duty Fanboys rausgeworfen hat.

Anders ist der Wandel ja kaum zu erklären

There's a nation in fear another nation crying
One nation killing and another nation dying
Talk about guns and escalation
bye bye planet let alone a nation

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #59834 von calberto
calberto antwortete auf das Thema: Re:Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!

samurai schrieb: @calberto: Sehe es mal so: Das Spiel hätte auch mit einem CGI Trailer angekündigt werden können, in denen Power-Ranger-Spartans mit Flickflacks sich durch Gegnerhorden metzeln. Stattdessen bekommen wir atmosphärische, typische Halo Landschaften, klassische Marty Musik, Chief, Marines und Forerunner Bauten, wie wir sie lieben. Ich denke die 2 Minuten treffen viel mehr was Halo ausmacht, als alles was es an H4 und H5 für Trailer gab.

Klar, man kann ein Spiel aber auch toll ankündigen/bewerben, und dann davon nüscht mit ins Spiel einfließen lassen, siehe H5 :ugly:
Also ich freue mich ja, dass ihr euch so freut und hoffe, dass das bei mir auch noch kommt aber ich warte da noch lieber ab, was sie noch zu sagen haben.
Mal sehn, wann die mit Infos rausrücken, kann mit leider auch gut vorstellen, dass jetzt erst mal wieder Funkstille ist


Halo 4 feels like Halo to the man who believes fake tits can feel natural. We’ve been sucking on a nice pair since Halo: Combat Evolved and Halo 2. [...] Halo: Reach was Frankenstein’s bride.
-get played

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #59835 von swf MPc
swf MPc antwortete auf das Thema: Halo Infinite angekündigt: Rückkehr zum klassischen Artstyle!
Das erste Schauen des Trailers (während der PK) lies mich ziemlich ratlos zurück. Zumal mit meiner Bambusleitung bei kaum 360p. Welches Genre sollte das überhaupt sein. :huh:

Die Einordnung, dass es sich um Halo 6 handelt und zunächst mal die Engine vorgestellt werden sollte, ist da schon sehr hilfreich. Noch besser aber, das Video ohne Ruckeln in gescheiter Auflösung schauen. Sehr beeindruckend :sabber: Wenn Sie das so auf der One (X) zum Laufen bekommen und noch die Allianz in ihre alten Rüstungen stecken, dann Hut ab. Nach ein paar mal schauen, höre ich innerlich schon den HypeTrain anlaufen.

btw: Ist das ein Schwarm Wächter bei ca. 1:25 zu dem die Marines aufblicken?

Freut mich jedenfalls, auch hier mal wieder positive Kommentare lesen zu können.*
* immerhin von einigen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.392 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok