Auf in eine neue Welt - Eine Stellungnahme

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #1420 von samurai
samurai erstellte das Thema Auf in eine neue Welt - Eine Stellungnahme

Der folgende Beitrag ist die persönliche Meinung des Autors

 

"Eine neue Halo Fansite, war das wirklich nötig?" - Das ist sicher eine Frage die sich viele der alten Hasen stellen stellen. Gerade nach 10 Jahren Halobase (inklusive den alten Haloorbit Ursprung gerechnet) ist dies ein gewagter Schritt, daher wollten wir die alten Hasen nicht ohne Erklärung im Dunklen lassen, warum wir zu Haloorbit zurück sind. Im Folgenden werde ich ein wenig die Einblicke hinter den Kulissen von HaloBase geben und damit erklären, warum für die Leute hinter HaloOrbit, welche ja größtenteils von dort stammen, es dort nicht mehr ausgehalten haben, bzw. es einfach nicht mehr möglich war unter den Umständen Halobase fortzuführen.

Mehr lesen...


„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #1995 von Female Tengu
Female Tengu antwortete auf das Thema: Auf in eine neue Welt - Eine Stellungnahme
Sehr schöner Beitrag :) Ich hab mal sowas im alten XGF als Teil des Teams durchgemacht. Unser Admin meldete sich nicht mehr (fast 1 1/2 Jahre) > XGF "geschlossen". Ich hab daraufhin neue Domain, Server und Forensoft gekauft und GA (gaming awards) gegründet > dann haben wir doch den Admin wieder erreicht, wenn auch erst nach fast einem Jahr. Im Gegensatz zu Halobase hat unser Admin aber die Führung mehr oder weniger abgegeben und Serverzugriff gegeben und der Relaunch lief ohne Probleme, ohne neu anfangen zu müssen. Aber die ganze Sache war ein Horror für das Team. Wir alle wollten etwas tun, haben das Forum noch irgendwie künstlich am Leben gehalten (viele DB Fehler auch) aber dann war es vorbei irgendwann. Nunja, es lief ja doch sehr viel später alles gut.
Schade, dass es bei Halobase nicht so "glatt" lief...
Ich kann aus eigener monatelanger Erfahrung nur dazu raten, diesem "Admin meldet sich nicht mehr" - Problem dringend vorzubeugen und eine Art Notfallplan zu erstellen. Das wichtigste ist zu erkennen, wann man als Admin keine Lust oder Zeit mehr hat. Selbst wenn man Lust, aber keine Zeit mehr hat, sollte man einfach nicht so stolz sein und einfach nichts tun. Das ganze Team schaut nach oben, aber nur einer nach unten....und wenn er einfach weitergeht, ist es vorbei. So erging es uns einst und hoffe das Halobase Dilemma wiederholt sich nicht nochmal hier in der Form.

Natürlich sind alle jetzt noch motiviert, aber wie sie sieht es in 5 Jahren aus. Und DAS muss man sich vor Augen halten.
Ich wünsche viel Erfolg für HaloOrbit und werd es, zumindest von meiner Seite aus, unterstützen :) Und dir, samurai, wünsch ich besonders auch viel Erfolg, denn du erinnerst mich gerade an mich und wie mir es ging in so einer Zeit.




P.S.: Aber hab ich das richtig gelesen? Eure Accounts sind gesperrt? Frechheit.
Letzte Änderung: 6 Jahre 3 Monate her von Female Tengu.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #2054 von samurai
samurai antwortete auf das Thema: Aw: Auf in eine neue Welt - Eine Stellungnahme

Female Tengu schrieb: Natürlich sind alle jetzt noch motiviert, aber wie sie sieht es in 5 Jahren aus. Und DAS muss man sich vor Augen halten.
Ich wünsche viel Erfolg für HaloOrbit und werd es, zumindest von meiner Seite aus, unterstützen :) Und dir, samurai, wünsch ich besonders auch viel Erfolg, denn du erinnerst mich gerade an mich und wie mir es ging in so einer Zeit.

Das ist unser Ziel, dass wir über Jahre auch stets Leute finden, die mit Begeisterung mithelfen die Seite mit Inhalt zu füllen. Das wichtigste ist letzten Endes ständig das Team weiter auszubauen oder Leute zu verabschieden, wenn die Aktivität einbricht - Das war ja auf HB nicht möglich.

Und ja, die Accounts von Gabumon und mir wurden einfach gesperrt, nach so vielen Jahren...


„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #2098 von III FamouZ III
III FamouZ III antwortete auf das Thema: Aw: Auf in eine neue Welt - Eine Stellungnahme
Das ist wirklich schade wie das alles gelaufen ist.
Eure Chance mit HaloOrbit das Ding wieder richtig zu starten.

Frage mich gerade ob es Bungie.de noch gibt, bin da nie gewesen. Wie schauts eigentlich dann hier mit Kooperation mit MS aus? Und Werbung? Das jeder vom HO Team in seiner Gamercard die HaloOrbit.de URL hat wäre wohl klar. :) Werbung auf Consoles.net vielleicht? :)

(Kleine Anmerkung noch: Schriftgröße sowie permanent kursiv machten den Text sehr anstrengend. Auch der Legendquote war unlesbar für mich. Da ich nicht permanent meine Browserzoomstufe ändern mag vielleicht die Anregung die Schrift generell größer zu machen? Und vielleicht nochmal die Texte auf Korrektur zu lesen, sowie bei Rakete und hier sind ein paar Rechtschreibfehler drin sowie doppelte Worte.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #2102 von samurai
samurai antwortete auf das Thema: Aw: Auf in eine neue Welt - Eine Stellungnahme
Wir sind da schon in Gesprächen :)

Die Artikel sollte man möglichst über die Frontpage lesen, die Verbindung zum Forum ist mehr zum disktuieren ;)
Wir werden die Tage alle Artikel erneut kontrolllesen


„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #2306 von Pr0spartaner
Pr0spartaner antwortete auf das Thema: Aw: Auf in eine neue Welt - Eine Stellungnahme
Wow... Das kam ja wie aus dem Nichts hier. Erst mal sieht die Seite freundlicher und angenehmer aus als HB! Tolle Arbeit, ohne Frage.
Sieht ganz so aus als wäre dieser Schritt gerechtfertigt gewesen. Für Halobase ist das natürlich krass, aber im Ernst, ich habe es dort auch nicht mehr ausgehalten.
Ich denke, dass Haloorbit im Moment noch sehr von der Euphorie profitiert aber man darf nicht vergessen, dass hier irgendwann auch wieder die typischen Forenprobleme auftreten werden. Und spätestens dann wird sich zeigen ob das neue Team fähig und clever genug ist um einen wesentlichen positiven Qualitätsunterschied gegenüber Halobase zu erreichen.
Ich bin gespannt was in einem halben Jahr ist, bis dahin viel Erfolg an das Haloorbit-Team.

lg Pr0spartaner (Halobase: haloholic)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #2356 von Hevito
Hevito antwortete auf das Thema: Aw: Auf in eine neue Welt - Eine Stellungnahme
Es ist Schade das es soweit kommen musste, aber den Schritt den ihr getätigt habt war in meinen Augen der Einzig richtige !
Danke auch für die Erklärung.

Necessary Evil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 3 Monate her #2595 von GoldRazzor
GoldRazzor antwortete auf das Thema: Auf in eine neue Welt - Eine Stellungnahme
Zwar bedauerlich, aber sicherlich besser so.

Jetzt hat DIE Halo Seite wieder aktive Admis und wirkt auch deutlich lebendiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.452 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok