Spartan Ops - Rückblick auf Season 1

Master Recycler

Teammitglied
Beiträge
417
Ort
Mainz

Die erste Spartan Ops Season ist nun komplett und solltet ihr etwas verpasst haben, so fürchtet euch nicht:

343's Franchise Writer und Autor von Spartan Ops Season 1, Brian Reed, gibt hier einen genauen Einblick in die gesamte Storyline der ersten 10 Episoden.

Unnötig zu erwähnen, dass diese Spoiler enthalten. Ihr seid gewarnt!

 

Halo 4 Spartan Ops Screenshot

Episode 1 – Abreise

Die Spartans vom Majestic Fireteam landen auf der UNSC Infinity, der Kampf um Requiem beginnt.

Dies war eine Art "Wilkommen in Halo" für Leute, welche über sekundäre Känale darauf stoßen, zum Beispiel Sci-Fi Fans, die noch nie ein Halo gespielt haben. Außerdem muss es freundlich zu den Leuten sein, die die Kampagne noch nicht gespielt haben, außerdem spielen die Ereignisse 6 Monate nach dem Ende der Kampagne. Viele neue Dinge kommen hier dazu: Die fünf neuen Spartan und Roland werden eingeführt, dann wir Palmer als Charakter etabliert und das Missionsdesign für die nächsten Wochen wird aufgezeigt. Ich liebe die Arbeit von Axis, bei der die Infinity aus dem Hyperraum kommt und durch einen Allianzkreuzer schmettert.

 


Halo 4 Spartan Ops Screenshot

 

Episode 2 – Artefakt

Ein Artefakt, geborgen von der Oberfläche von Reqiuem, bereitet Probleme auf der Infinity.

Das war das erste mal, dass wir zeigten, dass Ereignisse im Spiel in der Show vorkommen. Es war interessant zu sehen, wie die Fans entdeckten, dass die Geschichte zurück und vor ging und dass es Fans von nur dem Spiel, nur der Show oder beidem gab. Doctor Glassman sollte eigentlich am Ende dieser Episode sterben. Aber als anfing die dritte Episode zu schreiben und Glassman tot war, gab es ein Problem den Plot um Jul zu erzählen, also wurde Glassman wieder eingebaut.

 


Halo 4 Spartan Ops Screenshot

 

Episode 3 – Catherine

Die unbeliebte Catherine Halsey wird auf die Infinity gebracht, um das Geheimnis zu lösen, das Glassman nicht lösen konnte.

Als das Spiel rauskam waren viele Hardcore Fans begeistert, dass Halsey im Prolog vorkam. Sie wollten wissen, wo sie für den Rest des Spiels war. Das war ein spaßiger Teil von Halo 4, Elemente überall zu verstreuen, die gar nicht über mehrere Wochen angedacht waren. Sie war ein interessanter Charakter, da sie für die Hardcore Fans bereits aus Büchern bekannt war, aber für viele Spieler, die nur die Spiele kennen, war sie neu. Wie sich herausstellte, ist es unglaublich spaßig sie im Halo Universum zu haben und die Fans, die sie noch nicht kannten, genießen die Elemente, die sie in die Geschichte einbringt.

 


Halo 4 Spartan Ops Screenshot

 

Episode 4 – Die Hand des Didaktikers 

Thorne und Halsey reden, wir lernen ein bisschen über seine Geschichte... und dass sie einen geheimen Freund hat.

Jul ‘Mdama betritt hier die Bühne. Auch er ist ein Charakter, den die Hardcore Fans kennen, aber komplett neu für die Spieler ist. Er ist auch eines dieser Samen, die wir ins Spiel pflanzen, die erst einige Zeit später anfangen zu blühen. Es ist (mit Absicht übrigens) schwer zu erkennen, aber in der Szene als der Didact aufwacht kann man die Eliten auf einen Knie runtergehen sehen – inklusive Jul ‘Mdama, der “Didaktiker!” ruft.

 


Halo 4 Spartan Ops Screenshot

 

Episode 5 – Memento Mori

 

Majestic bringt ein Prometheaner "Gehirn" nach Hause und entdeckt, dass es mehr als das ist. Halsey wird beim Gespräch mit Jul erwischt und THorne macht den selben Trip wie Glassman.

Die "Autopsie" Szene in dieser Episode war einer der ersten Szenen, bei der wir wussten, dass wir sie brauchen für die Infinity Geschichte. Wir wussten dies lange bevor wir wussten, dass es ein Artefakt gibt oder dass Halsey ein Teil dieser Geschichte sein wird. Die Kehrseite davon istGek, Jul’s Lieutenant, der in Episode 6 eine große Rückkehr haben wird. Ich hatte eigentlich einen großen Nebenplot für Gek, den wir aber rausschneiden mussten, weil er nicht in die Episoden riengepasst hätte. Aber ich wusste trotzdem jeden Teil seiner Geschichte, bevor wir wussten dass Halsey wichtig sein wird. Wer weiß, vielleicht taucht er später noch mal auf in einer anderen Geschichte, bei der wir lernen wie er sein Auge verlor und warum er die Spartan so abgrundtief hasst.

 

Halo 4 Spartan Ops Screenshot

Episode 6 – Zerstreut

Und wir sind zurück von unserem Mid-Season Cliffhanger! Einer der der besten Momente, seit ich an Halo mitwirke, war als Episode 5 erschienen ist und ich folgende Nachricht von einem Fan bekam: “Wie kannst du es wagen einen Cliffhanger einzubauen!” Ich finds klasse, dass sich Leute um die Crew der Infinity sorgen und wissen wollen, was als nächstes passiert.

Denn als wir Episode 5 beendet hatten, wussten wir selber nicht ganz, was wir wollten…

In vielen Wegen ist Episode 6 das, wo die Macher meinen, dass Spartan Ops genau darum geht, sowohl im Spiel als auch bei den animierten Sequenzen. Ich vergleich das gerne mit TV Sendungen und wie sie über die Jahre wachsen. Denk an deine Lieblingsserie, die schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Schau dann noch einmal die ersten Folgen und du wirst die Serie, die du kennst und liebst sehen, aber sie wird sich gleichzeitig merkwürdig anfühlen. Das liegt daran, dass die Schöpfer der Serie genau wie die Fans erst mit der Zeit lernen müssen, worum es in der Serie überhaupt geht.

Wir hatten immer einen guten Rahmen für die Geschichte von Spartan Ops staffel 1, also wussten wir wo wir hin wollten. Aber ein Rahmen ist wie zu sagen "Wir gehen nach Frankreich" ohne zu wissen, welches Café in Paris der finale Ankunftspunkt wird.

Als ich angefangen haben Episode 6 zu schreiben hatten wir bereits die MoCap Aufnahmen für die Episoden 1 bis 5. Ich hatte die Möglichkeiten die Scripte ausgespielt zu sehen durch unsere verdammte talentierten Schauspieler und wir bekamen einen ersten Eindruck was Spartan Ops werden würde. Wir haben außerdem schnell festgestellt was es werden musste um so groß zu werden, wie wir es erhofft haben.

Mit dem im Hinterkopf war Episode 6 ein wenig wie eine Haushaltsführung, in der alle Cliffhanger aufgelöst und eine neue Bedrohung für die Hälfte der Staffel eingeführt werden musste. Mit der Einführung aller Charaktere in den ersten fünf Episoden hatten wir die Möglichkeit hier mehr Action einzubauen. Thorne in Nahkämpfen mit mehreren Eliten! Glassmann rennt um sein Leben, während sein Torso dabei ist durch eine explosive Weste vaporsiert zu werden!

Aber das sag ich euch, die meistgeladene Actionszene in dieser Episode ist Hasleys Rede in den Eröffnungsminuten. Sie hat etwas herausgefunden, als ich ihre Worte schrieb - Aber mehr dazu beim nächsten mal.

Halo 4 Spartan Ops Screenshot


Episode 7Invasion

Roland war ein toller Charakter zum Entdecken. Für mich war das der Punkt, als ich bemerkte, dass er Halsey nie verstehen können wird, da wurde er von einer "bissigen KI mit Flieger Eigenschaften" zu einen vollwertigen Charakter. Generell sind die KIs in Halo nicht darauf ausgelegt ein "echter Junge" zu sein. Sie sind ziemlich glücklich wie verdammt-schlau sie sind, auch wenn die Zersetzung bevorsteht. Aber Roland ist eher gelangweilt von einfachen Dingen wie das Führen von drei-Meilen-langen Raumschiffen. Es war aufgeregt, als er die Spartan ihr Ding machen zu sehen konnte und griff auch selbst von Zeit zu Zeit ins Geschehen rein. Ich glaube er war sehr erfreut die Antwort von Halsey auf "Warum würdest du das tun?" zu hören.

Übrigens: Das Hintertür Passwort, dass Halsey sagt, stammt von einem fehlerhaften Text den ich ausversehen meiner Frau mal abends geschickt hatte. Ich hatte nicht gemerkt, dass mein Telefon aktiv war und gab irgendwelchen Müll ein, der dann in “Undid iridium” autokorrigiert wurde und sich selbst versendet hat. Zum Glück hatte ich die Szene mit Halsey und Roland einen Tag zuvor geschriegen, sodass ich noch keine Ahnung hatte, was die geheime Passphrase von Halsey ist. Im Originalen Skript stand noch: “[KLEVERES PASSWORT]”.

Letzte Anmekrung für diese Episode: Die Invasion der Infinity führt fast nur darauf zurück, dass ich Mitleid mit Lasky hatte, als wir den Rahmen festgelegt haben. Der Kerl ist der Captain des mächstigsten Schiffs der Flotte und darf nur auf der Brücke rumstehen und zu Roland sprechen. Um ihm etwas spaßiges zu tun zu geben, kamen wir mit der Idee auf, Prometheans das Schiff stürmen zu lassen, was uns in den dritten Akt von Spartan Ops... und darüber hinaus bringt.

Halo 4 Spartan Ops Screenshot


Episode 8Expendable

Admiral Osman macht mich glücklich. Sie ein Charakter, den die Fans von Karen Traviss exzellenten Halo Büchern (Glasslands und The Thursday War) kennen werden, auch wenn sie sie von einem Standpunkt kennen, der 5 Jahre vor dem Befehl an Lasky zur Tötung von Halsey spielt. Falls man sie nicht von den Büchern her kennt, merkt man, dass sie jemand ist, vor die Lasky so viel Respekt hat, dass er seine Uniform glättet bevor er mit ihr spricht. Das ist genau das, was wir immer probieren: Die Leute, die tief in das Universum versunken sind, belohnen, aber niemals die Leute, die keine Bücher/Comics/usw gelesen haben, bestrafen.

Eines meiner favorisierten Dinge vom Produktionsstandpunkt aus ist etwas, dass man schnell übersehen kann beim Anschauen. Und das ist auch gut so, denn ist es ist ein ganz kleiner Punkt und nichts, was man direkt mitkriegen sollte. Gemeint ist wie Palmer den Holotisch einschlägt. Erst sollte sie nur schreien, dann sollte sie nur auf den Tisch haben. Anschließend sollte sie schreien, den Tisch schlagen und ihn umwerfen. Als vorletztes hatten wir dann die Idee, dass das Hologram ausfällt. Wie ich schon sagte, eine Kleinigkeit, bei der ich aber genossen habe, wie sie sich stetig weiterentwickelt hat im Produktionsprozess.

Halo 4 Spartan Ops Screenshot


Episode 9Key

Dies war in vieler Hinsicht die am schwierigsten zu schreibende Geschichte, da es viele sich bewegende Teile gab. Da ist Palmer, Majestic und auch noch Halsey - Aber wir mussten sie Alle an einen Ort bringen zur selben Zeit und das auch noch glaubhaft. Über Tage und Tage wurde ich verrückt rauszufinden, wie Thorne und Palmer in diesen Raum zur selben Zeit kommen sollten. Und dann machte es Klick – Lasky stand nur da und sagte zu Palmer, dass er dem Befehl von Osman nicht zustimmt. Aber er tat nichts dagegen. Ein schnelles Neu-Schreiben, eine schnelle Aufnahme im Mocap Studio in Los Angeles in letzter Sekunde, und plötzlich sendet Lasky Majestic auf eine weitere Mission - Eine Mission, für die er irgendwann vielleicht gerade stehen muss.

Ich bin wirklich froh wie wir Palmer in das Feld geführt haben mit den zwei Episoden. Ich wollte sie schon viel früher dort haben, aber die Pflichten eines Commanders führen dazu, dass man nicht immer dazu kommt auf einem Platen rumzuspazieren und mit Freunden böse Kerle abzuballern.

 


Halo 4 Spartan Ops Screenshot

 


Episode 10Exodus und Episode 10.5: Exodus Conclusion

Wir konnten uns nicht ausmalen, wie die Geschichte enden sollte. Ein Raum voller kluger Leute, alle mit Geschichte-Erzählen Skills und Auszeichnungen, die das beweisen, und wir konnten einfach nicht den Bogen dieser Geschichte zu Ende spannen. Dann sagte Frank O’Connor “Vielleicht könnte Jul Reqiuem einfach in die Sonne steuern". Wir fingen alle an zu lachen, weil die Idee so wunderbar absurd war. Eine halbe Stunde später hatten wir immer noch keine Idee, wie das Abenteuer um Reqiuem enden sollte. Vielleicht würden wir ja doch Jul Reqiuem in die Sonne steuern lassen, weil komm schon. Das ist ziemlich cool, Planeten in eine Sonne werfen. 

Arme Catherine Halsey. Versteht mich nicht falsch, sie ist ein Monster. Eine Kriegsverbrecherin. Eine Frau, die Kinder erführt hat, weil sie meinte, dass der Zweck die Mittel heiligt. Aber dann wollten wir  ihr einen Arm abtrennen, um eine Doppeldeutigkeit in ihrer letzten Zeile zu schaffen. Ursprünglich sollte sie nur angeschossen, aber noch ganz sein. Jul fragte sie, was sie wolle, und sie sagte "Rache" und jeder wusste, sie meint Palmer und die Crew der Infinity. Aber das wollten wirn icht. Halsey ist eine Frau die immer zwei Dinge gleichzeitig sagt. Auf einen Anmerkung von ihr zu enden, die komplett klar ist, fühlte sich einfach falsch an.

Also habe ich ihr den Arm abgetrennt. Nun schaut sie auf ihre Schulter, bevor sie Juls Frage beantwortet und man muss sich fragen: Vor wem schwört sie rache? Palmer? Jul? Jeden?

Ich schrieb diese Worte nachts um etwa 2:00. Am nächsten Tag im Büro stellte ich die Idee dem Halo 4 Narrative Director Armando Troisi vor.

“Raus hier,” sagte Arm. “Sie wird sauer sein.”

Ja, Armando… das ist sie.

 

 

Hier könnt ihr euch nochmal alle Cutscenes aus Season 1 anschauen.

 

Wie hat euch die erste Season gefallen? Was muss man unbedingt verbessern, oder sollte das Projekt Spartan Ops gar komplett eingestellt werden?

Diskutiert in den Kommentaren!

Halo 4 Spartan Ops Screenshot


Episode 9: Key

Dies war in vieler Hinsicht die am schwierigsten zu schreibende Geschichte, da es viele sich bewegende Teile gab. Da ist Palmer, Majestic und auch noch Halsey - Aber wir mussten sie Alle an einen Ort bringen zur selben Zeit und das auch noch glaubhaft. Über Tage und Tage wurde ich verrückt rauszufinden, wie Thorne und Palmer in diesen Raum zur selben Zeit kommen sollten. Und dann machte es Klick – Lasky stand nur da und sagte zu Palmer, dass er dem Befehl von Osman nicht zustimmt. Aber er tat nichts dagegen. Ein schnelles Neu-Schreiben, eine schnelle Aufnahme im Mocap Studio in Los Angeles in letzter Sekunde, und plötzlich sendet Lasky Majestic auf eine weitere Mission - Eine Mission, für die er irgendwann vielleicht gerade stehen muss.

Ich bin wirklich froh wie wir Palmer in das Feld geführt haben mit den zwei Episoden. Ich wollte sie schon viel früher dort haben, aber die Pflichten eines Commanders führen dazu, dass man nicht immer dazu kommt auf einem Platen rumzuspazieren und mit Freunden böse Kerle abzuballern.


Halo 4 Spartan Ops Screenshot


Episode 10: Exodus und Episode 11: Exodus Conclusion

Wir konnten uns nicht ausmalen, wie die Geschichte enden sollte. Ein Raum voller kluger Leute, alle mit Geschichte-Erzählen Skills und Auszeichnungen, die das beweisen, und wir konnten einfach nicht den Bogen dieser Geschichte zu Ende spannen. Dann sagte Frank O’Connor “Vielleicht könnte Jul Reqiuem einfach in die Sonne steuern". Wir fingen alle an zu lachen, weil die Idee so wunderbar absurd war. Eine halbe Stunde später hatten wir immer noch keine Idee, wie das Abenteuer um Reqiuem enden sollte. Vielleicht würden wir ja doch Jul Reqiuem in die Sonne steuern lassen, weil komm schon. Das ist ziemlich cool, Planeten in eine Sonne werfen. 

Arme Catherine Halsey. Versteht mich nicht falsch, sie ist ein Monster. Eine Kriegsverbrecherin. Eine Frau, die Kinder erführt hat, weil sie meinte, dass der Zweck die Mittel heiligt. Aber dann wollten wir  ihr einen Arm abtrennen, um eine Doppeldeutigkeit in ihrer letzten Zeile zu schaffen. Ursprünglich sollte sie nur angeschossen, aber noch ganz sein. Jul fragte sie, was sie wolle, und sie sagte "Rache" und jeder wusste, sie meint Palmer und die Crew der Infinity. Aber das wollten wirn icht. Halsey ist eine Frau die immer zwei Dinge gleichzeitig sagt. Auf einen Anmerkung von ihr zu enden, die komplett klar ist, fühlte sich einfach falsch an.

Also habe ich ihr den Arm abgetrennt. Nun schaut sie auf ihre Schulter, bevor sie Juls Frage beantwortet und man muss sich fragen: Vor wem schwört sie rache? Palmer? Jul? Jeden?

Ich schrieb diese Worte nachts um etwa 2:00. Am nächsten Tag im Büro stellte ich die Idee dem Halo 4 Narrative Director Armando Troisi vor.

“Raus hier,” sagte Arm. “Sie wird sauer sein.”

Ja, Armando… das ist sie.

Zum Artikel auf der HaloOrbit Hauptseite

 
Oben