IGN zeigt erstes Gameplay der Map Streets

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.674
Ort
Braunschweig
Favorit
Halo: Reach

 IGN wird im Rahmen des Novembers einige exklusive Inhalte zu Halo Infinite präsentieren. Den Start macht das erste Video über die bereits in Leaks gesichtete Multiplayerkarte Streets.

Zusammen mit Halo Infinites Lead Multiplayer Level Designer Cayle George spricht man dabei ein wenig über die Grundsätze des Leveldesigns, stellt ein paar witzige Easter Eggs der Karte vor und gibt uns einen ersten Eindruck, wie sich die Arena Karten spielen wird.

    Zum Artikel auf der HaloOrbit Hauptseite

     

    Gabumon

    Teammitglied
    Beiträge
    6.330
    Irgendwie haben die da mit dem Reflexionen massiv übertrieben, daher sieht das leider sehr kitschig aus...
     

    samurai

    Teammitglied
    Beiträge
    10.674
    Ort
    Braunschweig
    Favorit
    Halo: Reach
    Zumal die Reflexionen anscheinend nicht richtig funktionieren. Hier mal ein Screenshot, die Reflektionen sind überhaupt nicht passig zu den balkenartigen Licht dahinter.
    1635846596491.png

    Hier noch ein Beispiel einer falschen Reflexion:
    1635846827687.png

    Oder hier:
    1635846983234.png

    An anderen Stellen scheinen hingegen sogar Screenspace Reflektionen mit Spartans zu funktionieren:
    1635847645667.png

    Und was mich an der Optik stört: Die Böden sehen so aus als wären sie nass, aber nichts anderes macht den Eindruck, dass es gerade geregnet haben könnte. Es tropft nirgendwo noch Regenwasser runter, Objekte und Wände sind furztrocken. Dadurch wirkt die Map eher so, als hätte jemand alle Fußböden frisch gebohnert
     

    Gabumon

    Teammitglied
    Beiträge
    6.330
    So genau hatte ich nicht mal hingeguckt, spiele gerade Reach.

    Irgendwie sehen die Reflexionen auch total statisch und daher billig und unrealistisch aus. Das kann doch keinem gefallen... Irgendwie erinnert mich das an Star Wars, die Böden des Imperiums sind auch immer frisch gebonert. (Bis der Imperator mal hinfällt :ugly: ) aber die machen das immerhin nicht draussen ..

    Allgemein sieht das überhaupt nicht aus wie ein Shooter des Jahres 2021 auf einer "Next Gen" Konsole, ich mein da sieht Battlefield 1 wie ein Spiel aus ferner Zukunft aus.
     

    Admiral Habor

    Jiralhanae
    Beiträge
    2.367
    Favorit
    Halo: Combat Evolved
    Props und Umgebung, wie Häuserfassaden, etc. sehen gut aus.
    Die Reflektionen sind tatsächlich an den meisten Stellen übertrieben.

    Was mich nach wie vor komplett vom Gameplay abturned sind diese Outlines, Overlays, zig Punkte und sonstwas Infos in der Mitte des Bildes bei Treffern/Kills, etc.
    Wenn man Das deaktivieren und wieder RvB einfärben kann, wäre dem schonmal viel geholfen.
    In World of Tanks kann man sich sein HUD selbst konfigurieren... warum nicht sowas? Machen die seit 10 Jahren.

    Eine andere Sache sind diese Unmengen unmöglicher neuer Waffen, die mich überhauptnicht abholen und an iwelche effektüberladenen Fantasiegebilde von Kindern erinnern.
    Solange das Zeug gebalanced bleibt, sollen die Kiddies damit rumlaufen und mir fern bleiben.
    Das hat weder was mit Realismus, noch mit Ästhetik zu tun..
     

    Gabumon

    Teammitglied
    Beiträge
    6.330
    Das haben viele Spiele. Ich spiele auch gerade Warzone (ich werde gezwungen, hilfe, ich find das tatsächlich für zwischendurch mit ein paar Bier ganz nett) und da gibts eine Millionen Waffen und mit dem nächsten COD kommen da noch mehr hinzu, die unterschiede sind teilweise so dermaßen marginal die merkt man beim Spielen absolut gar nicht.

    Man muss mir auch sagen das das Waffenbalancing geändert wurde, ich mache sonst genau so viele (bzw wenige Kills) wie vorher.

    Auch FarCry hat das, ich wechsel da quasi nie meine Waffen. Nur in Halo 2 und 3 mach ich das irgendwie gerne... und da auch nur auf Elitewaffen
     

    Leed

    Yanmee
    Beiträge
    525
    XBL
    Leedexe

    Das ist mit Abstand eines der schlimmsten Gameplays, die ich von einem Journalisten jemals gesehen habe. Es ist einfach nur grauenhaft. Ich würde mich bei 343 schämen, dass solche Leute das Spiel zeigen. Der Typ rennt nicht mal... Und hat keine vorhandenen Reflexe :facepalm:
     
    Zuletzt bearbeitet:

    Gabumon

    Teammitglied
    Beiträge
    6.330

    Das ist mit Abstand eines der schlimmsten Gameplay die ich von einem Journalisten jemals gesehen habe. Es ist einfach nur grauenhaft. Ich würde mich als 343 schämen, dass solche Leute das Spiel zeigen. Der Typ rennt nicht mal...und die nicht vorhandenen Reflexe :facepalm:
    Spieleredakteure sind fast nie gute Spieler. Oftmals wird beim Testen ja auf vorgefertigte Charakter zurückgegriffen, Cheats, Savegames. Das reicht für einen Eindruck vom Spiel ja, aber dadurch wird man kein guter Spieler

    Bin schon diverse male in Spielen auf welche getroffen, will ja nicht sagen das ich gut bin, aber so schlecht war ich nie...
     

    samurai

    Teammitglied
    Beiträge
    10.674
    Ort
    Braunschweig
    Favorit
    Halo: Reach

    Das ist mit Abstand eines der schlimmsten Gameplays, die ich von einem Journalisten jemals gesehen habe. Es ist einfach nur grauenhaft. Ich würde mich bei 343 schämen, dass solche Leute das Spiel zeigen. Der Typ rennt nicht mal... Und hat keine vorhandenen Reflexe :facepalm:
    Oh Gott, das zeigt perfekt wieso diese Videospiel Journalisten nicht Ernst zu nehmen sind... Die kriegen doch vorher gesagt "Hier, am Tag X dürft ihr was in Infinite aufzeichnen" und anscheinend ist dann für die Person die man hinschickt keinerlei Erfahrung mit FPS notwendig. Ich bezweifele dass die Person hinter dem Controller schon jemals einen FPS mit Controller für mehr als 10 Minuten gespielt hat. Und die Person weiß anscheinend auch nicht dass man Sprinten kann.

    Hatte ja mal sicher schon öfter erzählt, dass ich H4 mehr als ne Woche vor Release hatte wo nur Journalisten anscheinend unterwegs waren im MP. Das war echt ein Fest, alles absolute Vollnoobs die nur mit AR rumgelaufen sind und kein Scheunentor getroffen haben.

    Erinnert ein wenig an das berühmte Doom Gameplay von Polygon
     

    Admiral Habor

    Jiralhanae
    Beiträge
    2.367
    Favorit
    Halo: Combat Evolved
    Hey, ich vermeide es auch aus Prinzip zu Sprinten, wenn möglich, weil ich dadurch immer in iein Hintertreffen gerate.
    Jetzt bin ich offended. 🤧
     

    antonrumata

    Trägerform
    Beiträge
    15
    Ort
    Epsilon Eridani
    Ich kann mich und meine Fähigkeiten in dem Video gut wiederfinden. Bei mir würde das kein bisschen besser aussehen. Für solche Kämpfe bin ich viel zu langsam und das Alter Ü50 macht sich zusätzlich immer stärker bemerkbar.
     

    Admiral Habor

    Jiralhanae
    Beiträge
    2.367
    Favorit
    Halo: Combat Evolved
    Wobei mich da interessieren würde, ob man wirklich länger 'denkt' oder ob nur die Umsetzung in (Finger-)Bewegungen langsamer wird. :unsure:
     

    Leed

    Yanmee
    Beiträge
    525
    XBL
    Leedexe
    Ich kann mich und meine Fähigkeiten in dem Video gut wiederfinden. Bei mir würde das kein bisschen besser aussehen. Für solche Kämpfe bin ich viel zu langsam und das Alter Ü50 macht sich zusätzlich immer stärker bemerkbar.
    Das kann ich mir nicht vorstellen... Oder bist du erst vor kurzem an Spiele gekommen?
    Ich glaube wenn man von klein auf spielt kann das niemals so schlimm werden. Wobei die Gewöhnung an einen Controller echt ein paar Minuten dauert, wenn man FPS nur noch am PC spielt.
     
    Oben