Halo Reach - Allgemeine Diskussion

Dante

Teammitglied
Beiträge
2.258
Ort
Berlin
Favorit
Halo: Reach
XBL
Daranthyr
Halo sollte ja ursprünglich nen RTS oder Third Person Shooter werden.

Microsoft hält noch nen winzigen Anteil an Bungie, aber der ist nicht nennenswert und MS wirds wahrscheinlich egal sein, ob die Pleite gehen. :ugly:
 

Admiral Habor

Jiralhanae
Beiträge
2.483
Favorit
Halo: Combat Evolved
Danteeee!!!

Du nimmst das mit dem in sich logisch und alles bzgl der Reach Story bitte UMGEHEND wieder zurück oder ich lade meinen Beitrag, der das hier UMFANGREICH behandelt nach und dieser Thread wird wiedereinmal Schauplatz eines Massakers!!
Da ist absolut NICHTS logisch an dem storytechnischem Bullshit!
Selbt H4 war da inhaltlich besser.

Wenn die Leute Reach toll finden, dann sind das entweder die Multiplayer/Forger oder sie haben 0 Grips in der Birne.

@Gabu: Lieber das Buch/die Bücher mit der wirklich epischen Schlacht um Reach, als dieser Bullshit, den Staten, Gott sei Dank, NICHT verbrochen hat. (Wer war das eig?)
 

zoood

Jiralhanae
Beiträge
2.946
Ort
Osnabrück
Favorit
Halo 3
Ach, gutes Handwerker Personal braucht man doch immer. Criss Robert hatte da ganz schöne Probleme welches zu finden. Naja wollen wir es mal hoffen, dass M$ irgendwann da Handlungsbedarf sieht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabumon

Teammitglied
Beiträge
6.517
Buch? Episch? Ja wenn man auf Powerrangers Spartans steht vielleicht, dass stört mich schon an Halo 5 massiv

Mal ausgeholt.

Bungie präsentierte Anno 2000 Halo auf der Apple Keynote, angeblich wäre das Video live gespielt entstanden (War Kackedreist gelogen, die hatten damals noch überhaupt nichts spielbares, nur eine Engine, ein paar platzhalter Grafiken. Und die Engine war eine modifizierte Myth engine aus dem Jahre 1997. (Ironie, die ist heute noch im Einsatz, und da beschweren sich leute bei Call of Duty...)

Bungie war irgendwann mal Pleite, Microsoft griff zu, und Myth ging an GT Interactive. Da Microsft einen Xbox Launchtitel brauchte wurde Bungie erstmal mit Geld zugeworfen und erst so 6 Monate vor Release stand das Spiel dann auch mal, was man Vorher in Previews sah waren nur einzelne Level ohne Zusammenhang.

Halo war nie als Trilogie ausgelegt man wollte gucken "was so passiert" gleich nach Halo 1 entwickelte man Halo 2 was genauso chaotisch verlief, wieder hatte man Ende 2003 kein Spiel. Nur Microsoft platzte dann halt mal der Kragen und setzte einfach einen releasetermin. Erst dann wurde aus Halo 2 das beste Spiel was je Entwickelt wurde bis dato. Bungie wollte die Trilogie nach dem 2. Teil beenden, aber dass wollte Microsoft nicht weil man Intern schon and der 360 arbeitete und die eben ein Zugpferd brauchte.

Ende vom Lied das was man in Halo 3 so hat war eigentlich für Halo 2 gedacht. Ob Microsoft hier auch dafür sorgte das der Chief und Cortana nicht sterben weiss ich aber auch nicht.

Bungie hatte dann keine lust mehr und wollte eigentlich was anderes machen, da drohte man mit Kündigungen und allem möglichen, Microsoft gab halt nach unter der Bedinung "2 weitere Halo und die Halo rechte bleiben bei uns" Ein großteil der Bungie Leute machte also Halo Reach eine kleine Gruppe Halo ODST.

Dann durften die zu Activision Dackeln und machten halt ihre Asiagrindgurke. Und haben sich nebenbei auch noch mit dem wichtigsten Mann, Joe Staten verkracht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Admiral Habor

Jiralhanae
Beiträge
2.483
Favorit
Halo: Combat Evolved
Genauso hab ich Bungies Werdegang auch bisher verstanden.
H3 ist eigentlich der in H2 nicht geschaffte, garnierte Rest der Story und Reach war quasi nochmal weil sie "mussten". Was man auch sieht. Die haben da mehr experimentiert und sich mal richtig um Qualität (nicht in der Story) bemüht (zumindest weit mehr als heutzutage üblich).

@Gabu:
Ja, ich weiß du magst Nylund ungeheuerlich gern, aber von Powerrangers hab ich da bislang noch nix gelesen. O.- Die Spartans dadrin sind eher das EXAKTE Gegenteil zu H5. Gefühle gibts in den Büchern quasi nicht (was übrigens sehr genau Bungies Idee vom Chief entspricht).
Zudem lässt da auch keiner den dicken Macker raushängen, wie bei 343s S-4 üblich.
Die Einzigen, die DAS dürfen, sind ODSTs. Die haben aber auch wieder fast die Verpflichtung dazu.

In jedem Fall sind die Kriegsereignisse der Bücher auf Reach WESENTLICH realistischer, als im Spiel. Das kann ja DER rote Faden sein, aber das macht Dessen unmögliche Story nur umso schlimmer!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabumon

Teammitglied
Beiträge
6.517
Der Chief zeigt schon in Halo 2 und 3 mehr gefühle als Nylunds hirngespinnste in 2 Büchern zusammen.

Sonst wäre ihm Cortana furzegal...
 

zoood

Jiralhanae
Beiträge
2.946
Ort
Osnabrück
Favorit
Halo 3
Endlich! Es war einmal Teil drei. Danke Gabu. :bier:
Jetzt zu deiner Roman Einstellung. :knueppel:
In Schlacht um Reach kannten Cortana und John sich doch kaum, da musste das Vertrauen und Wertschätzung erst zwischen den Beiden wachsen. Schließlich sind die Beide eher Kameraden und kein Liebespaar. Auch wenn Cortana von Halsey die Zuneigung zu John geerbt hat und sie seine Fähigkeiten und aufopfernden Charakter sehr schätzt. :whistle: Außerdem lassen es Johns veränderte Hormone nicht zu. :ugly:
Die meisten kommen zum ersten Roman nach dem sie die Halo-Spiele gespielt haben und in H1 hatte Cortana und Master Chief John 117 schon einige Male gefährliche Situationen durch gegenseitiges Handeln/Helfen, überlebt und gemeistert. Also sich zu mögen ubd zu schätzen gelernt. ;)
Man kann in den Büchern und Spielen so einiges ausbessern und schöner machen. Die Struktur des Roten Fadens aber ist dabei immer noch das wichtigste und schönste des einen ganzen Halo-Universums. Egal wie schlimm Drumherum gekleckert, gefuscht und aus Zeitdrang weggelassen wurde, es fesselt einen und der Funke des Halo-Universums zündet bei uns Fans. Klar wir ärgern uns und wünschen bessere Qualität. Doch egal wie wir die Macher geißeln, wir bleiben immer noch Fans. Kritik ist auch eine Begeisterung für eine besonders interessante Sache, wie auch das Schwärmen für den Kern. Doch wenn man am Kern pfuscht ist es Verrat am Produkt und den Fans an denen man ja die Größe und Qualität eines Produkts misst. Man kann alles machen nur nicht am Vorhandenen Kern rütteln. Die Anniversary Halos sind anders gestaltet aber wenn 343i es gewagt hätte die Story umzukrempeln, hätte es kein Fan unterstützt. Deswegen stört es mich so bei Reach. Es wurde etwas von zwei Vorhandenen Kerne gemixt und etwas unlogisches zusammen gepanscht. Entweder die 3er Spartaner Geschichte oder Schlacht um Reach oder Erstschlag. Aber alles zusammen ergibt irgendwie kein Sinn und außerdem waren die 3er erst ab Geister von Onyx entstanden. Es musste Team Gelb und andere Spartaner sein, die Reach verteidigen. Es heißt John ist der letzte Überlebende Spartaner nach der Schlacht um Reach. Es wurde alles Militär Gerät um den Planeten Reach zu verteidigen, also auch alle verfügbaren Spartaner und wo sind sie? Genauso wie PoA, Cortana und der Master Chief in Orbit wehrend dessen kämpften. Das ist Episch! :popcorn: Im gegen Satz zu "Shadow in the Dark", wo ein Cyborg im Rollstuhl gegen Vale kämpft. :ugly:
Im Erstschlag kam mehr Gefühle von John, Halsey, Cortana und anderen Charakteren und es ist von Nylund wie auch Geister von Onyx. Staten und Nylund sieht man auf Fotos und Interviews zusammen. Staten hat offenbar sehr gute Ideen und traute sich nicht zu schreiben, was er später mit Hilfe von anderen Autoren auch nachgeholt hat. Staten ist der brillante Kopf hinter den ganzen Halo-Romanen, Spiele-Storys und dem Halo-Universum. Er hatte einfach erst keine Zeit oder traute es such einfach nicht zu zu schreiben. Vielleicht hat er sich auch über Nylunds Qualität geärgert und findet ihn deshalb nicht so toll. Aber die Romane und Spiele sind Statens Halo und da gibt es nichts am Kern zu rütteln. :knueppel:
Ich weis nicht wer Reach-Story verbrochen hat, aber Statens Handschrift trägt es nicht. :schulter:
Staten hat sich doch mit Bungie verkracht und nicht mit M$ und 343i!? Also könnte 343i ja Staten einstellen. Und Marty bitte auch. Ich hoffe nur das Statens Wort da dann auch Gewicht bekommt und er endlich sein Halo machen kann. Die Designer von Bungie, wäre auch ganz klug abzuwerben.
 
Zuletzt bearbeitet:

samurai

Teammitglied
Beiträge
11.016
Ort
Braunschweig
Favorit
Halo: Reach
Mein letzter Stand ist dass Staten momentan wieder für Microsoft arbeitet und an Recore beteiligt war. Kann man nur hoffen dass Staten da nicht mehr rechtzeitig was dran drehen konnte, ansonsten entsteht der fade Beigeschmack dass Halo vielleicht einfach ein paar gute Ghostwriter hatte :ugly:
 

zoood

Jiralhanae
Beiträge
2.946
Ort
Osnabrück
Favorit
Halo 3
Ja, Staten und die Liebe zu den KIs und Bots. Stimmt Recore ist von M$ und auch noch gleichzeitig für PC erwerbbar. Ich habe gerade das Demo gespielt und werde mit dem Kauf mal Statens Genie unterstützen/bestätigen . Ich hoffe nur das er deswegen bei dem Game nicht hängen bleibt. :p
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabumon

Teammitglied
Beiträge
6.517
Vermutlich würde man Staten und Marty fragen ob wieder an Halo arbeiten wollen wären die sofort dabei.

Aber 343i wird das nicht wollen, weil die gleich mal die komplette Story und Musik in die tonnen treten würden. Space Hitler...
 
Zuletzt bearbeitet:

zoood

Jiralhanae
Beiträge
2.946
Ort
Osnabrück
Favorit
Halo 3
Wenn M$ es sagt muss 343i es umsetzen. Wenn M$ zum Beispiel einen anderen Betriebsleiter einsetzt wird er auch den Takt angeben.
 

zoood

Jiralhanae
Beiträge
2.946
Ort
Osnabrück
Favorit
Halo 3
So, ich habe mir die Halo Ending Credits (Abspann) angeschaut und es stehen immer wieder Staten (Writing Leader), Marty(Sound und Music Art), Paul Bertone( Level Design), und ganz wichtig scheint auch Marcus Lehto( Art Disigner ) in Jeden Bungie Spiel von H1 bis Desteny so bezeichnent als Stamm-Entwickler. Staten hat mehr an Reach mitgewirkt als an Desteny. Scheinen aber auch eine menge Neben-Schreiberlinge und Story Leader gewesen sein.

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabumon

Teammitglied
Beiträge
6.517
Staten wurde bei Bungie rausgeekelt und die haben die komplette Destiny Story neu gemacht. 6 Monate vor Release. Daher ist das spiel ja auch so scheisse.

So ist es nur ein Asiagrinder unter vielen. Bungie wird sich mit Destiny 2 noch ganz schön umgucken
 
Zuletzt bearbeitet:

zoood

Jiralhanae
Beiträge
2.946
Ort
Osnabrück
Favorit
Halo 3
Da hoffe ich doch, dass du und mein Bauchgefühl sich nicht täuschen. ;)

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
 

Admiral Habor

Jiralhanae
Beiträge
2.483
Favorit
Halo: Combat Evolved
Mir hat "Siege of Madrigal" gerade wiedermals Herz zerrissen.

Kann nichtmal einer von euch sozial Media Verrückten Marty anbetteln, dass er die Reach "Disco"-Version endlich in seiner ganzen Originalität rausrückt?
So oft kriegt er gerade bestimmt keine direkten Fragen auf Twitter gestellt.

Seit nunmehr 8(!) Jahren warte ich darauf. :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Admiral Habor

Jiralhanae
Beiträge
2.483
Favorit
Halo: Combat Evolved
https://img-9gag-fun.9cache.com/photo/a73OR1w_460sv.mp4
Quelle mit Kommentaren: https://9gag.com/gag/a73OR1w

Dieses bedrückende Video steht stellvertretend für Halo grundsätzlich.
 
Oben