Halo Literatur Topic

Admiral Habor

Jiralhanae
Beiträge
2.483
Favorit
Halo: Combat Evolved
Kleines Schiff, kleiner Antrieb

Shuttles in Star Trek haben auch einen Warpantrieb. Die KI hatte er dabei, und scheinbar haben schon "Pelicans" KIs die dinge machen können. Klar baut man in so ein ding keine HypermegaKI wie Cortana ein. Eine KI die das errechnen kann ist weniger komplex.

Bungie hätte den Longsword einfach einen Slipspaceantrieb in die Spezifikation geschrieben und schon fertig.
Und du findest es logisch, dass man in Bomber einen Antrieb einbaut, mit dem man wochenlang unterwegs ist? Bei aller Liebe, aber ich habe im ganzen Longsword nix gesehen, womit man so lange überleben kann. Da gibts weder Betten, Küche, WC, noch 2-3 Cryokapseln.
Es ist kompletter Humbug seh es endlich ein. Auch ohne alle anderen Bücher.
Zudem macht es die Story von Halo Reach NOCH abstruser, wo sie den Slipstreamdrive extra aus ner Frigatte ausbauen.
Es macht keinen Sinn!

Und in Star Trek sind sie wesentlich schneller unterwegs.

Wenn du jetzt allerdings eine alternative Storyline aufmachen willst, wo Reisen im Halo-Universum max Stunden oder sowas zwischen Systemen dauern, bitte. Is ja gerade in Mode. <.<
 

Admiral Habor

Jiralhanae
Beiträge
2.483
Favorit
Halo: Combat Evolved
Garnicht. Da liegen zwar überall n paar Rationen rum, aber die tatsächlich notwendigen Nahrungsmittel sind nirgendwo zu finden. Zumindest hat das UNSC Personal n paar Schlafsäcke aufm Ring bekommen. Die Banished fliegen offenbar jeden Abend zurück zum Schiff oder sowas. (Bullshit)
Von Brohammer wollen wir garnicht anfangen. Mal ganz davon abgesehen, dass der psychologisch bei seiner Sensiblität nach 6 Monaten im engen Pelican 10 Persönlichkeiten entwickelt hätte.
Das habe ich im Übrigen bereits iwo letzten kritisiert.
Schöne 'Heimat' haben sich die Brutes da gebaut.
 

Cyer

Unggoy
Beiträge
268
Ort
Mittelfranken
Favorit
Halo 2
XBL
seth Cyer
Garnicht. Da liegen zwar überall n paar Rationen rum, aber die tatsächlich notwendigen Nahrungsmittel sind nirgendwo zu finden. Zumindest hat das UNSC Personal n paar Schlafsäcke aufm Ring bekommen. Die Banished fliegen offenbar jeden Abend zurück zum Schiff oder sowas. (Bullshit)
Von Brohammer wollen wir garnicht anfangen. Mal ganz davon abgesehen, dass der psychologisch bei seiner Sensiblität nach 6 Monaten im engen Pelican 10 Persönlichkeiten entwickelt hätte.
Das habe ich im Übrigen bereits iwo letzten kritisiert.
Schöne 'Heimat' haben sich die Brutes da gebaut.
Naja die Brutes sagen ja öfter während man mit ihnen kämpft, dass sie einen essen werden. Die werden die ganzen Marines der Infinity genascht haben, zumindest könnte man das so erklären 😂
 

tarikja

Trägerform
Beiträge
20
Favorit
Halo 2
XBL
tarikja
Naja, so ein Longsword ist schon ganz geräumig.
Hier mal ein Bild von dem Ding aus CE.

Die beiden Kästen in der Mitte könnten gut und gerne ne Küche+Vorratskammer und/oder WC/Dusche darstellen.
Von der Tür am Heck ganz zu schweigen. Was mag da wohl sein? Maschinenraum, Cryokapsel, Besenkammer? :ugly:

Nen Slipspaceantrieb halt ich dennoch für unwahrscheinlich aber nicht für unmöglich. Vlt Spezialausrüstung?
Also, Überleben: Ja; Slipspace reisen: eher nein.

Was aber seit jeher keinen Sinn ergibt, ist das permanente Vorhandensein von Schwerkraft. Wird halt gekonnt ignoriert warum PoA, Fregatte XY, Orbitale MAC Platform oder Longsword immer Schwerkraft haben. Ist halt am Ende Science-Fiction und da wird sich dann alles so zurechtgebogen wie es gerade passt.
 

Gabumon

Teammitglied
Beiträge
6.517
Was ist an künstlicher Gravitation so schwer?

Gene Roddenberry wurd auch mal gefragt wie der Heisenbergkompensator im Transporter funktioniert. "Gut" war die Antwort. Scifi muss nicht immer alles 100% realistisch erklären können, sonst fehlt halt die Fiction...
 

zoood

Jiralhanae
Beiträge
2.946
Ort
Osnabrück
Favorit
Halo 3
Es soll das Rubicon Protokoll bald erscheinen. Der Roman beschreibt die Story von HI und die Vorgeschichte.

Außerdem gab es in der Blutväter-Triologie im Buch Silentium ein versteckten Code, der zu einem Hörbuch führte. Dieser beschrieb die Wiederbevölkerung der Galaxy. :holove:

Hier kurz die Beschreibung von Halowaypoint und der PDF-Link.

WIEDERGEBURT
In Bezug auf die Flood erinnern Sie sich alle an Halo: Silentium , richtig? Ich habe gehört, das ist ein ziemlich beliebter Roman in dieser Gegend (zufälligerweise ein persönlicher Favorit von mir) ...
Der Epilog zu dieser Geschichte, Halo: Rebirth , geschrieben von Chloe Bear, war zuvor über die Halo Waypoint-App der Xbox 360 zugänglich, bei der treue Leser Codes eingeben mussten, die am Anfang jedes Kapitels in Silentium gefunden wurden, um auf das 45-minütige Audio zugreifen zu können Erzählung (zusammen mit 'The Trial of Mendicant Bias').
Für diejenigen, die es vielleicht nicht kennen: Diese Geschichte spielt unmittelbar nachdem Bornstellar Halo abgefeuert hat. Die Galaxie wurde sauber gewischt, die Flutgefahr abgewendet und die letzte Aufgabe der Erhaltungsmaßnahme – die Rückführung der katalogisierten und indizierten Exemplare in ihre Ursprungswelten – beginnt mit dem alten Feind der Vorläufer: der Menschheit.
Aber zuerst wird eine Versammlung abgehalten, um das Verschwinden der alten Galaxie zu betrauern und die Geburt der neuen zu feiern. Am Ende aller Dinge stehen Menschen und Vorläufer zusammen als die Brüder, die sie immer hätten sein sollen.
Ich sage, lasst diese Geschichte nicht länger im Dunkeln bleiben!
Wir haben diese schlüssige und emotionale Geschichte in einer kostenlosen PDF-Datei zusammengefasst, auf die alle zugreifen können.
HALO: WIEDERGEBURT (PDF-DOWNLOAD)
 

Admiral Habor

Jiralhanae
Beiträge
2.483
Favorit
Halo: Combat Evolved
^^ Du lebst aber auch unter nem Stein, wa? ^^
Das ist ja bald 10 Jahre alt. Es gibt auch noch ein weiteres Addendum, wo Medicant Bias auf der Arche eingekerkert wird. ;)
 

zoood

Jiralhanae
Beiträge
2.946
Ort
Osnabrück
Favorit
Halo 3
^^ Du lebst aber auch unter nem Stein, wa? ^^
Das ist ja bald 10 Jahre alt. Es gibt auch noch ein weiteres Addendum, wo Medicant Bias auf der Arche eingekerkert wird. ;)
Versuch du mal überall auf dem laufenden zu sein, ohne die Familie zu vernachlässigen. ;)

Welche Addendum meinst du noch?

Das was ich in der PDF jetzt anlese, ist doch das selbe was in Fraktur schon beschrieben wurde? Oder lohn es sich für mich noch weiter zu lesen? :hoskeptisch:
 
Zuletzt bearbeitet:

Admiral Habor

Jiralhanae
Beiträge
2.483
Favorit
Halo: Combat Evolved
Ich habs Buch gerade nicht zur Hand, aber Rebirth könnte in Fractures drin sein, ja. Ich meinte noch ein bissl mehr:
"Forerunner justice," he growled low and deep, "We will see what that means."

------------The great ship descended slowly through a vivid blue sky. Swarms of Sentinels rose to greet it, thin beams of energy tethering it to them so they could guide it safely to the dock. Two massive angular arms rising from the pedestal on the desert sand. Riser stood by Bornstellar's side watching the proceeding[?] from a platform high above the ground. He felt awkward in the presence of these Forerunners, their bulky armor shaped for ceremony, but there were also a few other humans.
------------As the ship approached, its drive pulsed deep notes that resonated within the Florian's chest. The dock arms reached up to meet it, locking onto the ships broad hull and lowering it carefully into place. The ship touched down with a loud and final boom. Near the ship's bow, a three winged door retracted. Cold fog welled up inside, puffed out, then swirled away in the rising heat. A hardlight ramp flickered into being. Through the last of the inner mist emerged a massive structure. An oblong of silver grey metal, its surface inscribed with glowing blue lines that pulsed in rhythmic patterns. The oblong descended to float just above the ground, for[?] a flock of sentinels received it and dragged it forward with Hardlight[?] tethers. Riser was reminded of pallbearers carrying a coffin.
------------The sentinels guided the oblong across the dock and down to another unfinished structure still being shaped as they watched. Constructor machines like spiders spun hardening cocoons of metal around slowly ascending frameworks. Then Riser understood. From below the rock and sand out of the Ark's deepest foundation, a massive tomb was being prepared. A void had already been cleared to receive the coffin. Sentinels dragged it to the edge of the void, a strange grave at a place where there was no real dirt, no real planet, and latched into the waiting frame. The oblong coffin's blue lines flowed outward spreading into the confining struts. Riser puffed out his cheeks and looked up at his tall companion. Bornstellar was observing the ceremony with a grey, grim face. Hard to read. All Forerunner fighters looked grey and grim to the Florian.
------------When all was ready, Bornstellar raised his arms to address the tomb. "Ancilla 05032 of the designation Mendicant Bias, you have colluded with the greatest enemy of the Mantle." A deep voice issued from the coffin and was amplified across the platform, echoing from the ship, the dock, the tomb, even now being given its final touches, <THOSE WHO PASS JUDGEMENT SHOULD FIRST JUDGE THEMSELVES.> The voice now echoed off far bluffs and canyons, "Judge themselves, judge themselves..."
"A sin to fight a sin," said Bornsteallar, "a lesser evil to fight a greater one. That is the choice I was forced to make, you had no such excuse, you brought matters to this point."
<WHY WAS I SPARED THEN?>
"You are brought here to be sentenced. You have not been immediately destroyed because you may yet be needed. Your intinmate knowledge of the Flood makes you valuable should they return, but we can never trust you, never again allow you any latitude. You will be entombed here. Your processes locked, frozen into a single thought for all eternity: absolution. Should you be needed you will be reawakened, should there be no need you will be buried here until the end of living time."
<THEN I WILL SERVE, AS A MONUMENT TO YOUR SINS. THAT IS WHAT YOU WISH FOR.>
Bornstellar shook his head, "I wish only for the Mantle to be upheld"
<I AM PENITENT, I KNOW THAT WHAT I HAVE DONE CAN NOT BE FORGIVEN. I WILL ACCEPT MY STASIS WITH GRACE, AND AWAIT A TIME WHERE I MIGHT REDEEM MYSELF.>
"Aya, so shall it be," said Bornstellar.
------------He reached out to a pylon, spread his hand accross the controls as they appeared and closed his fist. The constructors finished their webs and sealed themselves into the tomb's fabric. Mendicant Bias's coffin was locked in place. The entire structure dropped slowly below the ground into the void and the foundation metal, its blue lines pulsing more and more slowly. <ONE THOUGHT FOR ALL ETERNITY,> said Mendicant Bias. His tone sounded almost wistful. Now the lights were fading, flickering, going dark. <ATTONMENT.> The tomb turned as black as night. The machine's final words spread accross the false desert and echoed moments later from the false mountains. Bornstellar, Riser, Trial, Chant, and all the rest watched silently as the rest of Mendicant Bias, locked in eternal exile, was covered by sand.
 

Dante

Teammitglied
Beiträge
2.258
Ort
Berlin
Favorit
Halo: Reach
XBL
Daranthyr
Ja kam vor fast vier Jahren raus. Möchte aber meinen, dass es ein ordentliches Buch ist. Lohnt sich also wenigstens. 😂
 
Oben