Halo Infinite ist offiziell auf 2021 verschoben

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.126
Ort
Braunschweig
Schon traurig dass jetzt schon ResetEra Posts als News verarbeitet werden. Ach Moment, ist ja XboxDynasty :ugly:
Wenn das von Klobrille gekommen wäre, ok. aber wer ist dieser Sponger?
 

Dante

Teammitglied
Beiträge
1.922
Ort
Berlin
XBL
LoD Dante
Noch so ein Kracher. MS kauft Bungie.
Da steht groß und fett im Titel, dass das ein Gerücht ist.

Und ich bezweifle mal sehr stark, dass Bungie die Rechte für ihre Spiele und Unabhängigkeit aufgibt. Und Microsoft wird gerne die rechtliche Kontrolle über die IPs von Bungie haben wollen. Bungie will das aber nicht. Denke nicht, dass da was zusammenkommt.
 

Admiral Habor

Jiralhanae
Beiträge
2.162
Ort
EF Oberkommando
Das wäre echt das Sahnehäubchen bzgl. der Arbeiten von 343... xDDD

Nicht, dass ich denke Das würde Halo dann noch iwas nutzen.
Selbst WENN Bungie reintegriert und wieder an Halo arbeiten WÜRDE, wären Marty und Staten noch mehr von Halo distanziert, als bisher.
Halo würde uU wieder ein Stück besser sein, als die letzten paar Spiele, aber dann 15 Jahre nach dem letzten Bungie-eigenen Halo wieder dort anzuknüpfen, wäre schon ziemlich sportlich.

@Samu: Zumindest unterhalten wir uns über Was und schweigen uns nicht 24/7 an. ^^
 

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.126
Ort
Braunschweig
Sorry aber Bungie ist doch auch nicht mehr das, was sie mal waren. Alle guten Leute von damals sind in der Activision Knechtschaft recht schnell gegangen. Von daher selbst wenn Microsoft Bungie kauft, Destiny 2 hat zwar seine Stammspielerschaft, aber ich fand Teil 1 und 2 echt sehr 08/15 Lootshooter. Und vor allem ihre größte Stärke, die Kampagne + Story, waren unter Destiny auch echt das schlechteste an den Spielen.
 

zoood

Jiralhanae
Beiträge
2.389
Ort
Terra (Erde)
Das Map-Disign ist aber bei Bungie immer noch aller erste Sahne. Jede Wette, dass Marti sofort wieder dabei wäre, wenn man das alte Reach-Team zusammen brächte. Wenn auch nur alle als externe und unabhängige Studios. Ich glaube so einen bestellten Soft reboot würden sie locker hinkriegen.
 

Admiral Habor

Jiralhanae
Beiträge
2.162
Ort
EF Oberkommando
@Samu: Genau Das wollte ich damit sagen. Jeder Bungiegehype ist heute Unfug.

@zoood: Nein, Marty ist fertig mit Bungie, denke ich. Erst wenn alle "Problempersonen" von damals weg sind, wäre er wohl wieder für eine Kooperation in Maßen offen. Und selbst wenn: für Was? Er hat ein eigenes Studio: Highwire Games.
Auch wenn ich ihn lieber bei Spielen engagiert sähe, die mehr Leute erreichen...
Soo mag er vllt gute Musik machen, aber er verschwindet in der Versenkung und macht quasi effektiv nurnoch für sich selbst Musik. <.<
 

Gabumon

Teammitglied
Beiträge
6.040
Warum sollte Microsoft schon wieder Bungie kaufen? Die haben doch nix von Wert.

Und natürlich wird Halo 6 auf der One laufen. Das mit den tools ist quatsch, da brauchst nur den Grafikschieberegler rüberziehen schon gehts
 

zoood

Jiralhanae
Beiträge
2.389
Ort
Terra (Erde)
Ich meinte doch auch dass alle mit ihren Studios 343i unterstützen könnten. Marty, Staten, Leto, Jemi, Robt, Burton.... und wie alle hiesen.
 

Dante

Teammitglied
Beiträge
1.922
Ort
Berlin
XBL
LoD Dante
Ich meinte doch auch dass alle mit ihren Studios 343i unterstützen könnten. Marty, Staten, Leto, Jemi, Robt, Burton.... und wie alle hiesen.
Warum sollten sie? Um gegen den Corporate Sumpf von Microsoft anzukämpfen? Die haben nicht ihre Studios gegründet, um sich wieder endloser Bürokratie hinzugeben.
 

zoood

Jiralhanae
Beiträge
2.389
Ort
Terra (Erde)
Warum sollten sie? Um gegen den Corporate Sumpf von Microsoft anzukämpfen? Die haben nicht ihre Studios gegründet, um sich wieder endloser Bürokratie hinzugeben.
Wieso, es wäre doch reine Auftragsarbeit. Man kriegt Vorgaben und ein Abgabe-Termin und keine weiteren Aufgaben zu denen sich alle bei Bungie verpflichtet fühlten. Gut, es geht vielleicht nicht bei allen Aufgaben, aber das Art-Disign, Leveldisigh, und die Musik würden gehen. Staten ist ja eh bei MS und hat kein Problem, da er der Story-Tape-man ist.
 

Dante

Teammitglied
Beiträge
1.922
Ort
Berlin
XBL
LoD Dante
Wieso, es wäre doch reine Auftragsarbeit. Man kriegt Vorgaben und ein Abgabe-Termin und keine weiteren Aufgaben zu denen sich alle bei Bungie verpflichtet fühlten. Gut, es geht vielleicht nicht bei allen Aufgaben, aber das Art-Disign, Leveldisigh, und die Musik würden gehen. Staten ist ja eh bei MS und hat kein Problem, da er der Story-Tape-man ist.
Nur wollen sie keine Auftragsarbeit. Marty will bspw. die komplette Kontrolle über jegliche Musikgestaltung haben. Das ist keine Auftragsarbeit und Microsoft bzw. ehr 343 wird dem nicht zustimmen ihnen so viel Kontrolle zu geben. Sonst wäre er längst da. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

zoood

Jiralhanae
Beiträge
2.389
Ort
Terra (Erde)
Tja, entweder haben die alle genug geld oder 343i sieht kein Mehrwert um ihnen genug zu Freiraum und Geld bieten. Schlagzeilen würde es jedenfalls reichlich geben. :teabag:
 

Dante

Teammitglied
Beiträge
1.922
Ort
Berlin
XBL
LoD Dante
343 bekommt mehr als genug Geld in den Arsch geblasen. Daran scheitert es nicht. Es ist einfach nicht gewollt. Und Schlagzeilen wirds auch keine geben 99,9% der Halo Spieler können mit den Namen nichts anfangen. :ugly:
 

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.126
Ort
Braunschweig
Wenn ich einer der Videos mit Marty richtig in Erinnerung habe hat gehören ihm ja weiterhin recht gute Anteile an Bungie. Er sagt ja er würde gerne mal wieder an Halo mitwirken (wie so viele auch), aber ich denke mal schon dass er jetzt lieber primär das macht, wo es sich 100% entfalten kann. Ich glaube nicht dass er zurück in die Crunchtime 80h Wochen will.
 

D3MoNiC Sp4rTaN

Kampfform
Beiträge
14
Ort
Basel
Gerade auf Halowaypoint gelesen:


Anscheinend werden wir es mit einer Art "Splinter Cell / Cyber Punk Eliten" zu tun bekommen :ugly:
 

Dante

Teammitglied
Beiträge
1.922
Ort
Berlin
XBL
LoD Dante
Gerade auf Halowaypoint gelesen:


Anscheinend werden wir es mit einer Art "Splinter Cell / Cyber Punk Eliten" zu tun bekommen :ugly:

Ja die Silent Shadows. Haben sich wohl den Banished angeschlossen, weil Atriox sie überzeugt hat.
 
Oben