Fun Fact: Durch die Equipment Schilde in Halo 3 kann man durchschießen

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.163
Ort
Braunschweig

In Spielen werden oft manche Easter Eggs erst Jahre später oder durch Hacks gefunden. Doch manchmal sind es auch offentsichliche Dinge, die Fans einfach erst Jahre später entdecken, obwohl es die ganze Zeit vor den eigenen Augen war - wie z.B. dass auf dem Halo 3 Poster (mit dem erweiterten Motiv das Covers) oben Cortanas Augen zu sehen sind.

Heute haben wir wieder so einen Fall. Über 11 Jahre ist das Release von Halo 3 nun her, und doch ist jetzt über Reddit ein Gameplayfeature entdeckt worden, dass für viele Spieler mit über hunderte Spielstunden in H3 trotzdem unbekannt ist:

Die Equipment Schilde, also die aufstellbare Covenant-Deckung, sind gar keine beidseidige vollständige Deckung. Steht man auf der konkaven Seite der Deckung, also auf der Seite des Nutzers des Schildes, können Projektilwaffen wie die BR oder AR das Schild vollständig durchdringen. Lediglich von der anderen Seite werden alle Geschosse vollständig abgeblockt.

Man kann also in Gefahrensituationen einfach das Schild platzieren und seine Gegner gemütlich aus der Deckung heraus töten.

Vielleicht kann diese Info dem ein oder anderen den nächsten LASO Run deutlich vereinfachen.

Zum Artikel auf der HaloOrbit Hauptseite

 

mamamasterchief

Reinform
Beiträge
98
"- wie z.B. dass auf dem Halo 3 Cover Art oben Cortanas Augen zu sehen sind."
Cover oder offizielles Poster?: https://www.reddit.com/r/halo/comments/7crpn1/after_10_years_i_just_realized_that_there_are/

Wohl eher letzteres. Auf dem Cover Art kann ich nichts entdecken.
 

Kulturmalte

Yanmee
Beiträge
1.347
"- wie z.B. dass auf dem Halo 3 Cover Art oben Cortanas Augen zu sehen sind."
Cover oder offizielles Poster?: https://www.reddit.com/r/halo/comments/7crpn1/after_10_years_i_just_realized_that_there_are/

Wohl eher letzteres. Auf dem Cover Art kann ich nichts entdecken.
Gemeint ist wohl das Poster. Das hängt bei mir seit Jahren im Wohnzimmer. Und wer Cortanas Augen darauf nicht erkennt, sollte dringend zum Augenarzt. :laugh:

Auf den H3-Covern erkenne ich nämlich ebenfalls nichts. :schulter:
 

Kulturmalte

Yanmee
Beiträge
1.347
Davon abgesehen, vergisst man auch, wenn man nicht gerad son Superhirn, wie eure, hat. <.<
Ach die wikipedian doch auch immer nur vorher und behaupten dann sie wüssten alles : :lol:

@mamamasterhchief: Hab den Artikel dahingehend angepasst :)
Na ja, rein logisch betrachtet können diejenigen, die’s schon wussten, nicht auf Halopedia nachgeschlagen haben, da es ja offiziell erst neulich herausgefunden wurde. In anderen Worten: Hätte man es auf Halopedia einsehen können, wie hier unterstellt, wäre es vorher (theoretisch allen) bekannt gewesen, es sei denn natürlich, Halopedia wird für gewöhnlich in Windeseile aktualisiert und die neue Erkenntnis wurde noch am selben Tag eingepflegt, was ich allerdings bezweifle. Die Mutmaßung haut ergo nicht hin. :p

Zumal hier auch der Grundsatz In dubio pro reo gelten sollte, womit ich nicht ausschließe, dass es den von dir bezeichneten Typus Neunmalklug tatsächlich – womöglich auch hier in den Ruhmeshallen des Orbits – gibt. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

zoood

Jiralhanae
Beiträge
2.431
Ort
Terra (Erde)
Im Netz war es vielen auf jeden Fall unbekannt, in Zeiten der News Flaute muss daher auch sowas mal herhalten zur Unterhaltung :lol:
Wie zum Beispiel den Halo-Mod in Arma 3, welches bei Steam erhältlich ist. ;)

www.gamestar.de/videos/arma-3-trifft-halo-mod-trailer-zeigt-sci-fi-schlacht-mit-warthogs-pelicans-erstmals-eliten,98107.html?jwsource=c

Hat M$ jetzt jedem erlaubt Halo zu benutzen!?
 
Zuletzt bearbeitet:

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.163
Ort
Braunschweig
Die Richtlinien von MS besagen ja, dass du jederzeit Dinge zu Halo entwerfen und veröffentlichen darfst, solange du kein Geld dafür nimmst (auch keine Spenden) oder die Original Assets (Grafiken, Modellen, Sounds, usw) aus den Spielen klaust. Entsprechend hat man an sich schon viel Freiheit, was man an Halo Spielen entwerfen kann als Hobby. Nur schade dass man damals HaloGEN trotzdem eingestampft hatte :huh:
 
Oben