E³ 2021: Das ist der Halo Infinite Free2Play Multiplayer

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.332
Ort
Braunschweig

 Die Katze ist aus dem Sack, heute wurde endlich der Multiplayer von Halo Infinite enthüllt. Mit dabei sind bekanntilch auch Halo 3-artige Equipments, die man einmalig nach Aufnahmen nutzen kann.

Neben dem im letztem Jahr gezeigten Grabble Hook und Drop Wall Schild wurden nun gleich zwei neue Equipments gezeigt: Der Threat Sensor hebt Bedrohungen vor einem vor während der Repulsor eintreffende Projektile zurückstößt.

Auch bei den Fahrzeugen gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten wie der Hornet und dem Brute Chopper. Aber auch neue Fahrzeuge wie der stärker Gepanzerte Warthog Ableger Razorback sind zu sehen. Neu ist hingegen dass Fahrzeuge ähnlich wie der in MCC customizierbar sein sollen.

Eine wirklich coole Neuerung ist die Spartan Akamedie, die Neueinsteigern helfen soll besser gegen die langjährigen Halo Spieler entgegen treten zu können. Vom Schießstand zum Üben bis hin zu kompletten Trainingsmatches mit Bots - einer absoluten Neuheit in Halo - wird man viele anpassbare Optionen geben. Der große Wurf ist aber ganz sicher dass man nun auch in Custom Games erstmals Bots hinzufügen kann um seine Lobby zu füllen!

Neben dem bekannten 4v4 Arena Modus wird auch Big Team Battle direkt ab Launch zum Jahresende ein Teil des Spiels sein, der diesmal sogar auf 24 Spieler ausgelegt sein wird. Fahrzeuge und Waffen sollen dabei von Pelicans and Nachschub geliefert werden, sodass hitzige Gefechte an diesen Punkten garantiert sind.

Sowohl in Social als auch Ranked Playlists wird es zudem seasonale Belohnungen geben. Season für Season wird man für seinen Spartan neue Customization Optionen freischalten können gänzlich ohne Lootbox oder Random Elemente. Auch werden sich alle Freischaltungen auf rein visuelle Dinge beschränken. Die Customization soll dabei umfangreicher sein als je zuvor. Vom Visier bis zu den Handschuhe, von Fahrzeug über Waffenkins und sogar Multiplayer Announcer Stimmen wird man viele Inhalte freischalten können über Gameplay, Challenges, Event oder Käufe.

Damit man mehr von seiner Spartan Customization hat, wird man im Multiplayer nun immer seine eigene Färbung tragen. Dafür kommt ein Outline System zum Einsatz, dass Freude und Feinde farblich passend umrandet [Anmerkung vom Autor: I told you so!]. Die Farben sind dabei frei konfigurierbar. Für den Trailer sind die Outlines jedoch deaktiviert, um einen mehr cineasitischen Stil zu wahren.

Auch Crossplay ist Bestandteil von Infinite, sodass man nicht nur gemeinsam und gegeneinander auf Xbox und PC spielen kann, sondern auch sein komplett Fortschritt übernommen wird. Auf Xbox Series X wird Halo Infinite zudem eine 120 Hz Framerate unterstützen und einen Splitscreen Modus beinhalten. PC Spieler dürften sich zudem über einen LAN Modus freuen.

Zudem soll es bis zum Release noch Flight Phasen für Halo Infinite geben, über man über das Halo Insider Programm teilnehmen kann. Seit ihr also noch kein Insider, registriert euch lieber bald.

Neue Screenshots:

Zum Trailer:

Am Montag um 17:00h gibt es zudem einen Livestream von 343i zum Multiplayer:

 Zudem wird es am Dienstag einen Waypoint Artikel geben für alle die sich über das bauen von echten Cosplay Spartan Rüstungen interessieren.. Am Mittwoch folgt ein Artikel über die Lore der MP Maps, Waffen, Fahrzeuge, uvm. Um am 24.06 wird es noch weitere Details auf Waypoint geben.

    Zum Artikel auf der HaloOrbit Hauptseite

     

    Gabumon

    Teammitglied
    Beiträge
    6.207
    Die Grafik ist ja mal richtig Retro.. So Halo 4/5 niveau

    Wenn ich mir dagegen Forza Horizon 5 angucke...
     

    Dante

    Teammitglied
    Beiträge
    2.038
    Ort
    Berlin
    XBL
    LoD Dante
    Ob das bei den Bots so ist, dass die einfach übernehmen, wenn einer quittet? Und ein Spieler die dann ersetzt, wenn er reinjoint?
     

    samurai

    Teammitglied
    Beiträge
    10.332
    Ort
    Braunschweig
    Die Grafik ist ja mal richtig Retro.. So Halo 4/5 niveau
    Defintiv. Da kann mir niemand erzählen dass ist eine brandneue Engine. Wenn man auf der XSX gerade mal H5 Optik mit etwas höher aufgelösten Texturen hinkriegt und dann auch den Playercount nicht höher als 24 kriegt, passt irgendwas überhaupt nicht. Das Spiel muss technisch echt ne grauenhafte Basis haben, wenn man bedenkt was andere Playground Games gerade reißt. Einfach traurig.

    Ansonsten sieht der MP halt auch einfach nach nichts aus. Kein neuer spannender Modus, einfach die 08/15 Standardkost. Wo bleibt ein Invasion 2.0? Ein Modus wo man rund um einen Planeten um Gebiete kämpft wie in Planetside? Mit einfach nur bisschen Arena, BTB und was man eh schon in der MCC hat reißt man niemanden von Hocker. Da hilft auch kein Season Pass oder Free2Play. Ich sehe gerade nicht wieso irgendjemand Halo Infinite als das große neue Multiplayer Ding feiern sollte.

    Update: Oh man, die ganzen Halo Youtuber: "OMG DAS IST SO GEIL" - Was zum Teufel sehen die da drin? 🙈

    Ob das bei den Bots so ist, dass die einfach übernehmen, wenn einer quittet? Und ein Spieler die dann ersetzt, wenn er reinjoint?
    Ja, die springen sofort ein wenn einer Quitten. Wirklich eine nette Sache.
     
    Zuletzt bearbeitet:

    Gabumon

    Teammitglied
    Beiträge
    6.207
    Ansonsten sieht der MP halt auch einfach nach nichts aus.

    Update: Oh man, die ganzen Halo Youtuber: "OMG DAS IST SO GEIL" - Was zum Teufel sehen die da drin? 🙈
    Das ganze sieht aus als hätten ein paar Fans ein bisschen Halo 5 in Quake 3 importiert. Obwohl in Quake 3 nicht alles einfach nur eckig ist :ugly:

    Nunja diese "Haloyoutuber" sind entweder von Microsofot bezahlt oder wollen nicht riskieren keine Betaeinladung zu bekommen. Youtubern kann man absolut 0 trauen, gerade den größeren nicht.
     

    digitalanimal

    Trägerform
    Beiträge
    49
    Ich muss mich leider anschließen. Ohne in die Kommentare zu sehen war auch mein erster Gedanke: sieht aus wie Halo 4/5, irgendwie komisch. Einzig die Belichtung bei 1:56 deutet auf ein aktuelleres Spiel hin (um halt auch etwas zu loben ;)).

    Was ich ganz schlimm finde sind die Sounds. Da ist ja null Wucht hinter, alles klingt ziemlich dumpf, ohne nennenswerte Höhen und Tiefen.

    Immerhin bekommen wir lt. den Screenshot zumindets im MP ein paar andere Gebiete zu sehen.
     

    samurai

    Teammitglied
    Beiträge
    10.332
    Ort
    Braunschweig
    Ich probiere mal aufzulisten was mir positiv gefällt an dem gezeigten:
    • Das Artdesign ist wirklich klasse. Auch wenn wir hier viele Reach Rüstungen sehen sind auch die neuen Ergänzungen schon ziemlich cool. Besonders die Samurai Rüstung ist wirklich klasse und soll wohl kostenlos in der ersten Season namens "Heros of Reach" erspielt werden können
    • Die erhöhte Customization wie die verschiedenen Visiere mit Mustern klingt motivierend
    • Bots sind tatsächlich ein Mega Ding für mich. Endlich sind Quitter kein Problem und für Custom Games zum Zocken mit Freunden oder einfach üben ist es genial. Eine PvE Playlist fänd ich sogar recht cool um XP zu sammeln.
    • Equipment gefällt mir gut, hat mir in Reach ja auch immer gefallen. Ob das Promethan Vision 2.0 Probleme bereiten könnte muss man abwarten.
    • Outlines find ich eine sinnvolle Ergänzung, damit man klaren Überblick hat was vor einem passiert. So ist man nicht drauf angewiesen Effekte runterzudrehen um eine gute spielbarkeit zu bekommen
    • Die Maps scheinen abwechselungsreiche Umgebungen zu haben. In H5 gab es ja fast quasi nur die öden menschlichen Basen.
    • Der Trailer konzentriert sich auf abgedrehte Spaß-Stuationen, die Halo ausmachen. Das man hier nicht voll auf eSport macht trifft für mich den Kern von Halo gut
    • Sniper haben anscheinend wie in Battlefield einen sichtbaren Leuchteffekt wenn sie im Scope sind
    • Es spritzt endlich wieder Blut!
    • Auch die Grafik insgesamt keinen Blumentopf gewinnt, freut es mich aber zu sehen dass Rüstungen und Waffen endlich metalllisch aussehen. Man erkennt also nun auch richtige Unterschiede in den Materialien, was ja mit der größte Problem war an der 2020er Demo.
    Ich bin mal gespannt auf die Präsentation nachher, wenn man eben zusammenhängtes Gameplay sieht und kein Highlight-Reel. Ich glaube Infinites Multiplayer könnte mir insgesamt wenn ich so die Punkte rekapitulierte doch schon gut gefallen. Reach war im MP auch kein Grafikwunder, aber ist trotzdem mein favorisierter MP geworden. Die große Frage wird wohl sein wie die Time To Kill ausfällt. Wenn man so blitzartig umfällt wie in H5 find ich das eher nervig. Eine sinnvolle Reaktionszeit wie in H3 oder Reach könnte aber tatsächlich Spaß machen.

    Naja, am Ende butter ich wohl eh hunderte Stunden in den Multiplayer, ist ja nicht so dass ich jetzt plötzlich Battlefield oder CoD zocken möchte. Immerhin kann ich in Ruhe 2 Monate FH5 zocken bevor Halo soweit ist.

    Könnte das hier eine Forge Map sein?
    1623654853719.png

    Mark V ist auch am Start:
    1623655121610.png
     
    Zuletzt bearbeitet:

    Admiral Habor

    Jiralhanae
    Beiträge
    2.250
    Technik:
    Ich will nicht Alles wiederholen, aber ja, der Sound geht absolut garnicht und ist fast noch schlimmer, als die Optik. Explosionen machen nicht 'Blub', sondern KRACH! Das da ist alles elektronisch erzeugt und so hörts sich auch an. Nogo
    Neben der Optik allgemein ist das Gras das absolute Grauen und es ist halt überall.

    Gameplay
    Das ist Halo 5 nochmal aufgedreht. Können sie behalten. Bunt, Bunter, HI. Sprint hier, Boost dort... ihr wisst was ich meine. MP - Free to ignore!

    Story
    Gehört eig woanders hin, aber man sieht eh nix und nur ein Bereich, wo überall sinnlos Gegner iwelche kleinen Basen halten ist Bullshit.
    In ODST sind die Gegnergruppen damals schon durch die Stadt gestreift....

    Zusammenfassung
    Können sie Alles behalten, nach aktuellem Stand.
     

    samurai

    Teammitglied
    Beiträge
    10.332
    Ort
    Braunschweig
    Fairerweise sah aber auch der Reach MP Trailer so aus, als wäre da Daueraction angesagt:

    Gerade mal auf YT die Kommentare des MP Trailers durchstöbert. Bei jedem Upload sind die Leute durchweg begeistert. Mal schauen wie das Vidoc / die Präsi nachher ist
     
    Zuletzt bearbeitet:

    Dante

    Teammitglied
    Beiträge
    2.038
    Ort
    Berlin
    XBL
    LoD Dante
    Update: Oh man, die ganzen Halo Youtuber: "OMG DAS IST SO GEIL" - Was zum Teufel sehen die da drin? 🙈
    Die verdienen schließlich Geld damit und haben mit Infinite neues Content Material, nach 3 Jahren Flaute. Aber ich kann mir vorstellen, dass wird bei denen ähnlich wie bei H5 laufen. Erst feiern sie es und ein paar Monate nach Release zerfetzen sie es dann und hypen sich für Halo 7.

    Insgesamt finde ich zum SP spannend was sie bisher gezeigt haben. MP sieht nach Halo 5 reloaded aus ohne Innovation und mit viel viel Microtransactions/Battle Pass Gedöns. Weiß ich nicht, ob mich das von Battflefield weglocken wird. Aber ich glaube ehr nicht.

    Staten hatte wohl ehr für die Kampagne seine Finger im Spiel und nach bisherigem Stand war das wohl bitter notwendig. Ich will gar nicht wissen was sie da letztes Jahr released hätten, Aber das wäre wohl der Sargnagel für Halo gewesen.
     
    Zuletzt bearbeitet:

    samurai

    Teammitglied
    Beiträge
    10.332
    Ort
    Braunschweig
    Ich denke viel wird da sicherlich mit der Influencer Beta zusammenhängen. Die wollen sicherlich wegen ein paar Videos dann nicht ihre Chance auf den Zugang verlieren.

    Hatte ja irgendwie gehofft eine "Infinite MP Beta - Ab sofort zum Download" Meldung wäre am Ende noch gekommen. Aber wenn überhaupt Flights kommen, ist ja schon mal gut.
     

    Dante

    Teammitglied
    Beiträge
    2.038
    Ort
    Berlin
    XBL
    LoD Dante
    Die Influencer Beta wird doch sowieso jeder bekommen der nicht bei 3 auf den Bäumen ist. Die können es sich gar nicht leisten, da jemanden auszulassen. Die brauchen jedes Marketing was sie kriegen können, um irgendwie gegen BF und CoD bestehen zu können.

    Mich würde ja mal die private Meinung von jemanden bei Microsoft oder den Xbox Game Studios interessieren, ob die wirklich damit zufrieden sind was 343 da abliefert. Aber an die wird man nicht rankommen. :D
     

    samurai

    Teammitglied
    Beiträge
    10.332
    Ort
    Braunschweig
    Das mit dem Sound könnte aber Trailer liegen, der hat ja auch in der Musik irgendwie gar keine Tiefen. In einem der Blogs gab es ja schon die Soundschnipsel von BR und Co, und die klangen ja recht vielversprechend. 🤔
     

    JesusTheYeezus

    Infektionsform
    Beiträge
    1
    Also ich bin ehrlich,

    folgendes hat mich positiv überrascht:
    1. Die bisher gezeigte Grafik und Artstyle der Spartaner ist meiner Meinung die richtige Mischung aus Alt und Neu. Endlich erkennt man wieder Gegner ohne Probleme, anstatt sich in unnötigen Lensflares und Partikeln zu verlieren.
    2. Das Equipment ist Pickup, genau wie in Halo 3 und das ist meiner Meinung nach ausgezeichnet !
    3. Der Ordenance-Drop (wurde auf Twitter bestätigt von Unyshek) ist im Gegensatz zu Halo 4 nur eine coolere Art Fahrzeuge in BTB spawnen zu lassen.
    4. Die gezeigte 4v4 Karte sieht nicht so verschachtelt aus und eher Oldschool vom Aufbau (zumindest scheint es so im Trailer).
    5. Der alte Rocketlauncher ist dabei !
    6. Es gibt Oddball und unter Umständen alle anderen Gametypes auch :)

    Hingegen sind mir auch einige Dinge sehr negativ aufgefallen:

    1. Wenn das Schild beschädigt oder zerstört wird, dann sieht das einfach scheiße aus und der Spartaner verwandelt sich in einen Lichtball, der mMn blendet.
    2. Die gezeigte Karte im Oddball Match könnte 1:1 aus Counter-Strike oder Valorant kommen. Alles was man beim Stil der Spartaner richtig macht, hat man bei den Karten über den Haufen geworfen.
    3. Es gibt wieder Sprinten, Clambern und rutschen, also war die Aussage "Back to the roots" eine dreißte Lüge der Marketingabteilung.
    4. Das Sprinten im Trailer sieht so unglaublich langsam aus (wahrscheinlich wollte man sprinten drin lassen, aber den negativen Effekt auf die Karten minimieren), dass hätte man ohne Probleme weglassen können.
    5. Die Waffen sehen teilweise weiterhin 0 nach Halo aus und eher nach 08/15 Militärshooter.
    6. Man sieht wieder Waffen mit Projektil-Tracking am Anschlag, damit ja alle Waffen irgendwie "neu, cool und nützlich" sind. Das ging in Halo 4/5 schon komplett in die Hose.
    7. Kein Red Vs. Blue stört mich persönlich sehr, dass war einer der Alleinstellungsmerkmale von Halo in der modernen Shooter Landschaft. Laut einigen leaks, soll man ja in den Optionen RvB einstellen können.
    8. Die Announcer reden meiner Meinung nach viel zu viel und anscheinend gibt es wieder für jeden Quatsch einen Orden.
    9. Free2Play wird ein Fest Cheater und Monetarisierung :sick:

    Persönlich habe mit Halo Infinite abgeschlossen. Es wird nie wieder ein richtiges klassisches Halo geben, die Zeiten sind vorbei und dafür gibt es zum Glück ja die MCC.

    Ich habe in den letzten 12 Monaten mehr MCC gespielt als Halo 4 und Halo 5 über alle Jahre zusammen und ich habe sogar Spaß dabei.

    Halo Infinite wird für mich ein Spiel für zwischendurch, um mal etwas Abwechslung zu haben, aber mehr auch nicht. Daher passt es mir sehr gut, dass es wohl wieder mehr in Richtung "Spaß" und weniger "Competitive" geht.
     

    ActionKemal

    Unggoy
    Beiträge
    389
    Moinsen, alle Jahre wieder trifft man sich hier mal. Wie ich sehe sind noch alle Meckerdippchen da. Wie wäre es wenn ihr nach 10 Jahren Meckerei endlich ne andere Spielreihe spielen würdet - oder einfach die alten Teile weiter spielt?

    Ich muss sagen, dass mich beide Trailer - Multiplayer und Singleplayer - positiv gestimmt haben.

    Ich bin sichtlich erleichtert, dass sie nicht komplett Back to the Roots gehen und das langsame Gameplay von Halo 3/Reach wieder aufnehmen. Ja Halo 3 hat damals viel Spaß gemacht, aber ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Ich hab hierletzt mal wieder probiert Halo 3 auf dem PC zu spielen - und oh Gott war mir das alles zu langsam. Nach nur zwei Runden sind wir dann doch wieder zu Halo 4 gewechselt. Muss aber dazu sagen, dass ich die letzten Jahre generell eher schnellere Spiele mit schnellerer Kill-Time am PC spiele. Und nein kein Call of Duty oder Battlefield - eher sowas wie Titanfall, Hell let Loose, Post Scriptum, Red Orchestra, Squad, Insurgency, Rising Storm usw.
    Ich bin jedenfalls froh, dass sie das Gameplay von Halo 5 nehmen und erweitern - ich wünschte den 5ten Teil gebe es für den PC. Das reine Gameplay hat mir da nämlich am meisten Spaß bereitet.
    Bei mir hat der Sound jedenfalls ordentlich Wumms gehabt - eventuell liegt das aber an meinem Kopfhöhrer.

    Was ich wirklich schade finde ist, dass es nicht mal Matches mit 64 Spielern oder so etwas geben wird. Ja ich weiß Halo ist ein Arena Shooter , aber ein Invasions Modus mit 64 Spielern hätte schon was.
     
    Zuletzt bearbeitet:

    mamamasterchief

    Reinform
    Beiträge
    101
    Also der neue, soeben um 17:00 gezeigte Multiplayer Overview Trailer hat mich recht positiv gestimmt. Das Grafik Overhaul (Details) sah man deutlich, es wird keine zufälligen Lootboxen geben und alle kaufbaren Pakete sind nur optischer Natur. Alles andere muss man sich erspielen. Ich denke als Free-to-play Titel wollen sie dieses Mal dem entgegenwirken, dass die Spielerzahlen so schnell nach Release sinken.
    Der neue "Warthog" mit dem Transport"käfig" für große Waffen ist auch mal cool.

    Und da es eh nichts kosten wird: Man hat nichts zu verlieren. Das Hauptspiel werde ich mir für die Story aber so oder so zulegen, ggf. aber erst kurz nach Release.
     

    samurai

    Teammitglied
    Beiträge
    10.332
    Ort
    Braunschweig
    Gerade mal das Vidoc geschaut. Also ich bin davon doch recht angetan. Die gezeigten Szenen hatten doch ein sehr klassisches Feeling. Sprint scheint auch echt langsam geworden zu sein und zum Glück ist das Aim Down Sights raus (außer für Waffen mit Scope natürlich). An sich scheint man sehr viel darauf gehört zu haben was die Kritiker damals zu H5 gesagt haben: Weniger komplizierte Kernelemente, dafür mehr Sandbox.

    Das Equipment ist ne nette Bereicherung und hat sicher einiges an spannendes Potenzial was man damit anstellt. Auch das visuelle Feedback ist sehr eindeutig, man sieht am Schild sogar wenn man nur den Kopf trifft.

    Vielleicht täuschte das im Vidoc, aber es wirkte teilweise so als hätte man für seine Customization eine Art begehbaren Hub wo man auf die Sachen zugreift? Wäre echt cool.

    Grafisch ist es tatsächlich in den bewegten Bildern doch recht überzeugend. Kein Horizon Forbidden West, aber durchaus ansehnlich für einen 120fps Titel.

    Und das mit dem Season Pass beruhigt mich sehr. Klar wollen sie für den Season Pass am Ende immer noch Geld, aber dass man wie in der MCC immer wieder auf die alten zugreifen kann ist klasse.

    Nur diese komische Stadtmap hat für mich total was von Counterstrike. Gerade auch wegen der de_dust artigen Doppeltüren.
     

    Admiral Habor

    Jiralhanae
    Beiträge
    2.250
    Ich hab mal genau hingesehen und versucht herauszufinden, was mich wirklich stört.

    Zum Einen ist es der maximalelektronische Sound von Explosionen. So hört sich und wird sich niemals eine Explosion anhören. Da gehört 'Krach' rein. Die Töne hier sind viel zu 'smooth'.

    Zum Anderen sind es die kunterbunten Kiddie-Effekte.
    Outlines
    extremen Schildeffekte
    peripheren Fadenkreuzeffekte
    Geschosstraces

    Ich denke ohne diesen BS, der eh nur Kinder und Leute anspricht, die ihr Wohnzimmer in schreienden Farben anstreichen, könnte es auch für mich funktionieren.
    Ich will Das ausschalten können! - Quasi einen 'Ich bin alt! Geb mir die Knarre da und lass mich mit Farben in Ruhe!'-Knopf.
     

    Gabumon

    Teammitglied
    Beiträge
    6.207
    Und da es eh nichts kosten wird: Man hat nichts zu verlieren. Das Hauptspiel werde ich mir für die Story aber so oder so zulegen, ggf. aber erst kurz nach Release.
    Pro Tipp: 14 Tage Gamepass kosten bei nem Keyseller 1,80€

    Das Problem an Free2Play ist. Halo ist mal wieder (wie so oft unter 343i) viel zu Spät. Den Markt machen gerade Fortnite und Call of Duty (und ein paar kleinere) unter sich aus. Da muss man schon irgendwas besonderes bieten um da reinzukommen und das seh ich bei Halo 6 absolut gar nicht. Arena Shooter gibts wie Sand am Meer und keiner spielt sie. Warum sollten Leute von COD oder Fortnite zu Halo wechseln? 343i hätte viel früher reagieren müssen mit einem Free2Play Halo. Also entweder den MP der MCC Kostenfrei machen, oder Halo Online Weltweit bringen oder was auch immer.

    Da müsste man schon was besonderes bieten. Geile Grafik, Bombastinzenierung. Irgendwas was auffällig. Stattdessen? Man zeigt ein Miniaturmap? Mit solalal Grafik und nur 8(?) Spielern? Warum sollte das irgendwas runterladen? Mit den paar Leuten die Halo noch Online spielen gewinnt man doch keinen Blumentopf, die verteilen sich dann auch noch auf MCC, Halo 5 und Halo 6 dann... Und werden dann wohl eh zur MCC zurückwechseln.

    Man könnte mit dem SP punkten, aber auch da seh ich immer noch dunkelgrau...

    Ich bin aktuell so weit das ich lieber ein Titanfall 3 hätte. Der Titan BT ist echt knuffig und hat Witz, dass fehlte in Halo 5 auch total. Lockere Sprüche von Cortana ... "ich mag verrückte.." und bei Titanfall 2 ist die Story auch eher solala, und damit kann ich gut leben weil die Kampagne trotzdem gut ist. Bei Halo 6 seh ich das immer noch nicht
     
    Oben