Der "Was hört ihr so für Musik?" Thread

Admiral Habor

Jiralhanae
Beiträge
2.277
@merphidio: Jup, solides Metal. Überraschend sind die vielen ruhigen Parts zwischendrin und der prägnate Einsatz der Geige ab und zu, der ins Irische abdriftet. ^^

Persönlich bevorzuge ich in dem Genre eher Symphonic/Opera, also Nightwish, Within Temptation, Delain, Evanescence, Epica, Lunatica, Sirenia. Mit der wichtigsten Ausnahme: KEIN Growling oder Trashing.

Davon abgesehen schmeiße ich in letzter Zeit massiv weg und räume Playlists auf.
-> Konzentration aufs Wesentliche.
 

Kulturmalte

Yanmee
Beiträge
1.347
Erinnert sich noch irgendwer an Duria Sadyr von vor zehn Jahren? Bis dato die Speerspitze skandinavischen Kraft-Metalls!

Wie ich gerade all die Jahre bereue, die ich mit Schrottkapellen wie SOAD, Rammstein oder Metallica zugebracht habe.


Duria Sadyr – der isses einfach! Auch lebendig nach wie vor ein absolutes Hochlicht!
 

-Banshee-

Yanmee
Beiträge
1.420
Ort
Side 7
Etwas Armored Core aus der vierten Generation.

Und wer es etwas elektronischer mag dem kann ich die dritte Generation ans Herz legen!
 

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.466
Ort
Braunschweig
Nach langem Jahren wirklich voller für mich unhörbarer Alben scheint Bullet for my Valentine endlich wieder richtigen Metal zu machen. Die ersten zwei Auskopplungen gefallen mir echt gut :headbang:


 
Zuletzt bearbeitet:

Ch.R.iS

Trägerform
Beiträge
33
Nach langem Jahren wirklich voller für mich unhörbarer Alben scheint Bullet for my Valentine endlich wieder richtigen Metal zu machen. Die ersten zwei Auskopplungen gefallen mir echt gut :headbang:


Uhh. Klingt das gut. Danke fürs teilen. Behalte ich auch jeden all im auge.

Ich höre am liebsten August Burns Red. Ich liebe diese Band einfach.
Außerdem noch Muse. Gleiche Liebe. 😁

Sonst alles was rockt und gut reindrückt.
 

Admiral Habor

Jiralhanae
Beiträge
2.277
Ich bleibe bei Sabaton, Eisbrecher oder Power/Symphonic Metal (Within Temptation, Nightwish, Brothers of Metal, etc). Ich brauche Melodien.

Hab aber auch Skald / das Nordische für mich entdeckt.

Geil, wie sie es umgesetzt haben und sich immer weiter aufschaukelt.


Und wenns mal ganz 'Esoterisch' sein soll - Heilung ^^

Dazu DAS Meme. ^^
 

ActionKemal

Unggoy
Beiträge
437
XBL
Leedexe

Hab die Band erst letztes Jahr, mit der Bekanntgabe eines neuen Sängers, kennengelernt. Ich liebe ihre Musik, auch wenn sie schwer zu beschreiben und definitiv nicht jedermanns Sache ist.
Schön zu sehen, dass es auch noch andere Musik als Deutschrap aus Deutschland gibt(Die erfolgreich ist).
 
Zuletzt bearbeitet:

samurai

Teammitglied
Beiträge
10.466
Ort
Braunschweig
Hab die Band auch erst mit Hypa Hypa entdeckt, die Musikrichtung efällt mir auch echt gut, die Mischung aus Elektro und Metal passt überraschend gut.

Hab mich beim erstem mal Hören von dem Lied echt weggekracht vor lachen, ist einfach so ein richtig fettes "WTF!?" 🤣
 
Oben