Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

Verantwortliche hinter dem H4 & H5 Multiplayer verlassen 343i

Wer sich heute mal auf Twitter umgesehen hat, wird bemerkt haben, dass es im Hause 343 ein paar Änderungen im Team gab. Halo 4 & 5 Design Director Kevin Franklin und weitere Entwickler sind nicht mehr bei 343 angestellt!

 

 

Neben Franklin verlassen auch Brian Lemon (Lead Multiplayer Producer) und Doug Barnes (Arena MP engineering) das Team bei 343 und gründen das Studio "First Strike Games".

Wer ihre Stelle bei 343 einnimmt oder an was für einem Spiel die Ex-343 Entwickler jetzt arbeiten ist noch nicht bekannt.

Auch über die Gründe gibt es noch keine Informationen.


Gesendet: 24 Mär 2016 13:59 von merphidio #54353
merphidios Avatar
Ist das gut oder schlecht? Ich bin ja schon jetzt auf Halo 6 gespannt wie ein Flitzebogen!
Gesendet: 14 Mär 2016 09:39 von Ahab #54133
Ahabs Avatar
Sehe das wie Zoood. Es ist doch überhaupt nicht klar, warum sie das Unternehmen verlassen haben. Die Vorstellung es könnte sich auf den Multiplayer oder die Zahlen beziehen, kann genauso gut nur aus der Wunschvorstellung der User von Teambeyond entsprungen sein :P ...
Aber ich bin gespannt, welche Auswirkungen diese Neuformierung haben wird.
Gesendet: 13 Mär 2016 19:29 von samurai #54118
samurais Avatar
Schon unter Bungie ab H2 waren viele MP Teile, oder zumindest die DLCs, geoutsourced. Die Qualität war trotzdem genial. Gerade bei Reach sind Anchor 9 und Breakpoint eines der geilsten Karten, trotzdem kommen die nicht von Bungie selbst
Gesendet: 13 Mär 2016 17:28 von Gabumon #54114
Gabumons Avatar
calberto schrieb:
Bin mal gespannt, wer da nun das Zepter übernimmt!
Hoffe nur, dass man nicht anfängt jetzt an die Zeug auszulagern...343 steht ja auf outsourcing :whistle:

Nunja, dass was outgesourced war, war bisher nie soooo schlimm, bis 343i ihre Griffel dran hatte :schulter:
Gesendet: 13 Mär 2016 10:45 von zoood #54105
zooods Avatar
Naja, man weiss ja nicht ob manche Leute von selbst gehen, weil man bei einen vorgegebenen Projekt, seht eingeschränkt geniale Kreativität entfalten kann. Vielleicht gab es auch Kritik, wo die Exentwickler gesagt hatten" Hab ich's doch gewusst und keiner wollte darauf eingehen." Auf jede Fall wird H6 wieder ein ganz Anderes Evangelium werden. ;)
Gesendet: 12 Mär 2016 22:46 von calberto #54101
calbertos Avatar
Bin mal gespannt, wer da nun das Zepter übernimmt!
Hoffe nur, dass man nicht anfängt jetzt an die Zeug auszulagern...343 steht ja auf outsourcing :whistle:
Gesendet: 12 Mär 2016 18:34 von Admiral Habor #54099
Admiral Habors Avatar
Na das wird ja immer besser diese Woche!

Erst, geilste WoT Update EVER. SOUND... unfassbar!
Dann Eve Update mit Project Discovery.
Dann der Abschluss meines Masters. (JA, ich bin jetzt Master of the Universe!! MUHA)
Dann mein Bday.
Und jetzt dieser Hoffnungsschimmer bzgl. Halo?!

Ich fass es nicht!

Manchmal is die Matrix echt ziemlich verrückt.
Gesendet: 12 Mär 2016 18:09 von Gabumon #54096
Gabumons Avatar
Gut! Leute die Halo kaputt machten verschwinden wieder

Aus Prinzip werd ich von deren neuer Firma auch nix kaufen!
Gesendet: 11 Mär 2016 23:34 von calberto #54095
calbertos Avatar
After launch, Doug led the multiplayer games-as-a-service team focusing on monthly releases to boost player population and engagement.
Dass er 343 verlässt spricht eigtl. Bände...
Man scheint also wohl doch nicht so zufrieden zu sein mit den Spielerzahlen von H5...