Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

THEMA: Endlich Details: So wird die MCC verbessert

Endlich Details: So wird die MCC verbessert 03 Feb 2018 10:41 #59062

Tolles Interview. Komplett reingezogen.

Ich fasse "Ur-Halo" nach den beiden Bungie-"Ur-Vätern" zusammen:
Halo Gameplay ist (ua.) "simplistisch" und "Fun".

H5 geht dagegen in die Richtung "überladen" und "Serious" für mich. -> komplett anderes Spiel!
Gebt dem Ding endlichn anderen Namen!

Frag mich, ob die aktuelle Spielerzahlen jemals wieder einfügen werden in die Übersicht.
Letzte Änderung: 03 Feb 2018 10:43 von Admiral Habor.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Endlich Details: So wird die MCC verbessert 03 Feb 2018 10:46 #59063

  • Dante
  • Lebensformer
  • Dantes Avatar
  • LoD Dante
  • Ich habe keine Schaufel dabei, Commander.
  • Beiträge: 1568
mamamasterchief schrieb:
Du musst dich zuvor hier für das HCFP (Halo Community Feedback Program) registrieren:

www.halowaypoint.com/en-us/community/halo-community-feedback-program


Vielen Dank, für den Link. Hab mich da auch gleich mal registriert. :woohoo:


Ansonsten seh ich es, was den E-Sport betrifft, ähnlich wie Gabu. Jedes Spiel der letzten Jahre, was so vermeintlich auf E Sport getrimmt wurde war ein Flop (mir fällt zumindest kein positiv Beispiel ein). Trotzdem reiten die den toten Gaul immer weiter. :S
Erinnert sich noch wer an Lawbrakers? Das sollte ja auch das E Sport Spiel schlechthin werden. Hat ja gut funktionert. :ugly:

Anderes Beispiel ist PubG. Das wurde nicht dafür entworfen, um extrem E Sport tauglich zu sein, sondern es soll Spaß machen. Siehe da: die Verkaufen das ohne Ende und bei Twitch sind sie auch ganz vorne mit dabei. Zählt sogar auch zu einem der wenigen Spiele, die ich mir auf Twitch angucke. :schulter:
"[Bungie's culture is] a slightly irreverent attitude, and not corporate, bureaucratic or business-focused."
-Marty O'Donnel, 2007
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Endlich Details: So wird die MCC verbessert 03 Feb 2018 10:53 #59065

Admiral Habor schrieb:
Tolles Interview. Komplett reingezogen.

Ich fasse "Ur-Halo" nach den beiden Bungie-"Ur-Vätern" zusammen:
Halo Gameplay ist (ua.) "simplistisch" und "Fun".

H5 geht dagegen in die Richtung "überladen" und "Serious" für mich. -> komplett anderes Spiel!
Gebt dem Ding endlichn anderen Namen!

Frag mich, ob die aktuelle Spielerzahlen jemals wieder einfügen werden in die Übersicht.
Solche tollen Kategorien klingen zwar immer schön, helfen aber nicht immer weiter, ich würde das classic Halo Gameplay als deutlich mehr "Serious" einordnen, als das total überzogene H5 mit seinen verspielten Pokemonatacken, Clamber und Thrustern.

@Gabu
Wenn du ein Problem mit dem Wort eSport hast, ersetz es in meinem Beitrag durch "competitive Communty" oder "Spieler, die an "ernsten" Spielen interessiert sind". ESport bezieht sich in meinem Beitrag nicht nur auf die ganzne "Pros" sondern auf alle, die Halo am liebsten so spielen, wie es eben im eSport bereich getan wird und nicht 24/7 in WZ oder Griffball abhängen.

Halo 4 feels like Halo to the man who believes fake tits can feel natural. We’ve been sucking on a nice pair since Halo: Combat Evolved and Halo 2. [...] Halo: Reach was Frankenstein’s bride.
-get played
Letzte Änderung: 03 Feb 2018 10:57 von calberto.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Endlich Details: So wird die MCC verbessert 03 Feb 2018 11:47 #59066

  • Gabumon
  • Wächter
  • Gabumons Avatar
  • Fusselt beim Waschen
  • Beiträge: 5589
E-Sport das sind für mich die Trottel die vor einem Publikum irgendwelche Gammelspiele spielen, und genauso die Trottel die dafür auch noch Eintritt bezahlen. Dann hat man auch noch die Trottel von Sponsoren die den Trotteln die vor dem Trottelpublikum spielen haufenweise Geld in den Arsch schieben ... Für EA & co ist das natürlich eh nur Werbung, denen ist das schnurz.

Lustig wirds dann wenn diese Trottel sich gegenseitig mit Mord drohen, und dass soll irgendwann mal ernst genommen werden. Von Doping reden wir da noch gar nicht erst :roflrofl:

Gegen ernstes oder competive Spielen sag ich ja nix, ich will bei Quake 3 & co auch gewinnen sonst würd ich es nicht Spielen. :schulter: Da liegt ja der Unterschied, dass eine ist Kommerzielle ausschlachtung vom feinsten, dass ander ist gegeneinander Spielen

Lawbreakers? Das ding hat aktuell irgendwas mit 30 Spielern.

Kurz gefasst kann man sagen. Man kann Spiele nicht auf Erfolg trimmen. Wenn man es versucht geht das erst recht in die Hose. Der Designer muss das machen was ER für richtig hält, nicht auf irgendwelche Fokusgruppen etc hören. Die besten Beispiele dafür sind doch

PUBG, CS, Halo, Starcraft, Quake 3 oder UT, die waren auf lustige runden mit ein paar Kumpeln ausgelegt und mehr nicht. Auch Minecraft wurde nicht auf "Gewinnmaximierung" gebaut sondern war ein kleines Java experiment das etwas "Out of Hand" ging. Overwatch entstand weil man die Titan reste nicht wegwerfen wollte und stattdessen ein kleines lustiges Spiel drauf bastelte, dass war auch niemals der Plan dafür...
There's a nation in fear another nation crying
One nation killing and another nation dying
Talk about guns and escalation
bye bye planet let alone a nation
Letzte Änderung: 03 Feb 2018 20:19 von Gabumon.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Endlich Details: So wird die MCC verbessert 03 Feb 2018 20:08 #59069

@Gabumon Bin also ein Trottel, weil ich Geld für etwas ausgebe, was ich mir gerne ansehe. Ahja :augenroll:

Obwohl ich ja einiges von dir gewohnt bin, überrascht mich das gerade, wie KRASS du dich hier lächerlich machst. :facepalm:
Letzte Änderung: 03 Feb 2018 20:11 von gione.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Endlich Details: So wird die MCC verbessert 03 Feb 2018 22:16 #59075

calberto schrieb:
Admiral Habor schrieb:
Tolles Interview. Komplett reingezogen.

Ich fasse "Ur-Halo" nach den beiden Bungie-"Ur-Vätern" zusammen:
Halo Gameplay ist (ua.) "simplistisch" und "Fun".

H5 geht dagegen in die Richtung "überladen" und "Serious" für mich. -> komplett anderes Spiel!
Gebt dem Ding endlichn anderen Namen!

Frag mich, ob die aktuelle Spielerzahlen jemals wieder einfügen werden in die Übersicht.
Solche tollen Kategorien klingen zwar immer schön, helfen aber nicht immer weiter, ich würde das classic Halo Gameplay als deutlich mehr "Serious" einordnen, als das total überzogene H5 mit seinen verspielten Pokemonatacken, Clamber und Thrustern. [...]

Du missverstehst mich./Ich hab mich blöde ausgedrückt.
Ich meinte Das in Bezug auf die Entwicklung des Spiels, bzw. wie sich das Spiel selbst sieht.
Klar ist H1 wesentlich bodenständiger ("simplistischer"), als H5 ("überladen").
Aber damals war es als ein ansprechendes, Spass machendes ("Fun") Spiel gedacht.
H5 dagegen fokussiert, zumindest offiziell, den "ernsten" ("Serious") E-Sport (ob das jetzt funzt oder nicht).


Btw. hört bitte entlich auf Dinge immer als Beleidigung auf euch selbst zu sehen. Schreibt lieber einen begründeten Gegenbeitrag, solange es überhaupt im Rahmen des Topics liegt.
Das hier ist kein Chat verdammte Axt!
Letzte Änderung: 03 Feb 2018 22:17 von Admiral Habor.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Endlich Details: So wird die MCC verbessert 03 Feb 2018 23:17 #59077

  • Gabumon
  • Wächter
  • Gabumons Avatar
  • Fusselt beim Waschen
  • Beiträge: 5589
Das Problem ist, alle Spiele im "E-Sport" nennen wir es jetzt einfach mal der einfachheit so, sind eben sehr Simpel und Einfach.

CS? Ist ein ganz simples Räuber und Polizei Spiel
Starcraft? Ist ganz simpel. 2 Rassen bekriegen sich (Jaja 3.) und fertig, dass ding hat nicht mal übermäßig viele Einheiten
Quake 3 / UT - 10 Waffen, viele Karten, simples Gameplay
Diverse Sportspiele, sind simpel³
Overwatch sticht da etwas raus, ist aber auch nur ein simpelshooter.
PUBG - Ganz simpel, überlebe als letzter. Das simpelste vom simplen.

Halo 5 ist mit soviel krempel überladen, dass ding ist nicht simpel. Dass ding ist vor dem Spielstart schon viel zu kompliziert. Das Spiel muss so gebaut sein das man da joinen kann und loslogen. Maximal Waffe aussuchen und fertig...
There's a nation in fear another nation crying
One nation killing and another nation dying
Talk about guns and escalation
bye bye planet let alone a nation
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Endlich Details: So wird die MCC verbessert 05 Feb 2018 09:29 #59096

Gabumon schrieb:
Das Problem ist, alle Spiele im "E-Sport" nennen wir es jetzt einfach mal der einfachheit so, sind eben sehr Simpel und Einfach.

Halo 5 ist mit soviel krempel überladen, dass ding ist nicht simpel. Dass ding ist vor dem Spielstart schon viel zu kompliziert. Das Spiel muss so gebaut sein das man da joinen kann und loslogen. Maximal Waffe aussuchen und fertig...

Halo 5 starten, bei H5 Profil anmelden, Multiplayer(social/ranked) auswählen, erste playlist starten....man spielt Slayer, 50 Kills zum Sieg, rotes gegen blaues Team, Jeder hat 2 gleiche Startwaffen, es gibt powerups/powerweapons die als Einleitung des Spiels gezeigt werden.....also jetzt wo du's sagst....Absolut überladen, ich weiß gar nicht was ich als halo neuling jetzt machen soll :silly:

btw: ich habe, auf wunsch meiner freunde, Fortinite, also pubg im comic style ausprobiert, und ich wusste dort nicht was ich machen soll, wie der hase läuft...nur mal so zur anmerkung weil alles außer H5 ja so simpel ist, weil es sich nicht auf e-sport fokus bezieht.
Kulturmalte schrieb:
Präziser als Samu hätte ich es nicht formulieren können. Unterschreibe ich so zu 100 %.

Gleichzeitig respektiere ich aber auch, dass dir, Buschi, sowie deinen Kollegen, H5G aus genau diesen gen. Gründen Freude bereitet.

Das Spiel scheint gewissermaßen beinahe wie auf euch zugeschnitten, da euch Callouts und dgl. in Fleisch und Blut übergegangen sind. Ihr seid klassische Teamspieler und das meine ich in keiner Weise verächtlich. Euch liegt das einfach und das respektiere ich.

Hingegen bin ich eher Lone Wolf (und Samu, wenn ich seine Spielweise betrachte, ehrlich gesagt eher auch) und komme so eher durch viel Risikobereitschaft, "Rumblödelei" oder unkoordiniertes chaotisches Gameplay erfolgreich zu meinen Kills. In H4 klappt das z. B. ganz wunderbar. Da kann ich mich frei entfalten bzw. quasi machen, was ich will. Das gefällt mir eben.

Deine Kollegen und du kommen in H5G dafür unterm Strich auf eure Kosten, ich mit meiner Spielweise hingegen nicht.

Ja okay, verstehe ich und sehe ich auch absolut ein, ein Spiel woe es H5 ist, macht ohne ein gut funktionierendes Team und deren Kommunikation auch sehr wenig spaß und wenn die persönliche Spielweise eine andere ist, dann zieht es einen in andere Spiele. für mich vollstens verständlich.
samurai schrieb:
Das Problem ist für mich, dass alles über-konstruiert wurde für Halo 5s eSport. Alle Arena Maps sind nur noch stark verwinkelte Karten mit möglichst vielen Deckungen und Möglichkeiten wegzudashen. Halo 5 funktioniert für mich nur wenn man bierernst mit Callouts, Teamkoordianation, usw spielt.

........

ok samu, sehe ich absolut ein und ist auch gut von dir argumentiert worden.

Grundsätzlich sehe ich es aber dennoch so, übung macht den meister, und auch nicht jeder anfänger kann in H2/H3 crouch oder nade-jumps um an besteimmte positionen hinzukommen, denn etwas anderes ist das bei H5 auch nicht nur halt mit anderer durchführung a la scope-thrust-gleiter, sprint-slide-thruster. und abilitiys wie ground pound, spartan charge, sprint, thruster oder clamber kann jeder noob innerhalb von 3 matches nutzen.

die Maps, da gebe ich dir recht sind anders gestaltet als früher und wirklich enger, verwinkelter als früher. Bei den Waffen sehe ich das anders, sicher ist die hauptwaffe die Magnum(noch viel mehr seitdem BR balancing) aber als die Haupt-Playlist noch TeamArena war, und alle waffen(inkl.Autmoatics) vgertreten war, gab es doch viele die viel AR, Stormrifle, SMG gespielt haben und das ist in jenen playlists(Slayer,TeamArena) ja immer noch so.
Letzte Änderung: 05 Feb 2018 09:48 von R36Buschi. Begründung: zu viel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Endlich Details: So wird die MCC verbessert 05 Feb 2018 20:00 #59104

  • Gabumon
  • Wächter
  • Gabumons Avatar
  • Fusselt beim Waschen
  • Beiträge: 5589
R36Buschi schrieb:

Halo 5 starten, bei H5 Profil anmelden, Multiplayer(social/ranked) auswählen, erste playlist starten....man spielt Slayer, 50 Kills zum Sieg, rotes gegen blaues Team, Jeder hat 2 gleiche Startwaffen, es gibt powerups/powerweapons die als Einleitung des Spiels gezeigt werden.....also jetzt wo du's sagst....Absolut überladen, ich weiß gar nicht was ich als halo neuling jetzt machen soll :silly:

Powerups... Powerwaffen... braucht niemand...
There's a nation in fear another nation crying
One nation killing and another nation dying
Talk about guns and escalation
bye bye planet let alone a nation
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Endlich Details: So wird die MCC verbessert 05 Feb 2018 20:22 #59106

Nicht ganz Bushi.
Das ist, wie in Eve Online/WoT: Du kannst dich zwar in das Schiff/den Panzer setzen und damit durch die Gegen gurken, aber FLIEGEN/FAHREN kannst du es/ihn erst sehr viel später oder garnicht, weils deinem Stil nicht entspricht! Du wirst eher zur großen Zielscheibe, durch eigene Inkompetenz in der Verwendung unhändelbarer Waffensysteme.

Und ich sehe mich persönlich mit dem effektiven Einsatz der Powerups offenkundig überfordert.
Selbst Sprinten nutze ich seit Anbegin praktisch nur, um nicht ständig vor Langeweile zu sterben (Respawn-bis-Kampf-Zeit).
Im Kampf oder beim Rückzug hat mir das nie wirklich geholfen.
Ich hab das seit Reach nun probiert. Irgendwann hat man einfach keinen Bock mehr. ;)

In H1-3 gibts das nicht. -> Da kann ich aber auch wieder gut drin werden, wenn ich Grund hätte.
Letzte Änderung: 05 Feb 2018 20:23 von Admiral Habor.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Endlich Details: So wird die MCC verbessert 05 Feb 2018 20:43 #59107

Gabumon schrieb:
R36Buschi schrieb:

Halo 5 starten, bei H5 Profil anmelden, Multiplayer(social/ranked) auswählen, erste playlist starten....man spielt Slayer, 50 Kills zum Sieg, rotes gegen blaues Team, Jeder hat 2 gleiche Startwaffen, es gibt powerups/powerweapons die als Einleitung des Spiels gezeigt werden.....also jetzt wo du's sagst....Absolut überladen, ich weiß gar nicht was ich als halo neuling jetzt machen soll :silly:

Powerups... Powerwaffen... braucht niemand...
Ich finde dise Pickups sind eine gute Moderation/Lockmittel in der laufenden Partie. Auserdem gibt es traditionell diesen begehrten Perk in Halo.

Ein Noob kann gar nicht die SAs so geschickt einsetzen um die Powerups schneller als ein Erfahrener Spieler zu erreichen oder biss es überhaupt ein Vorteil bringt. Das braucht sehr viel Zeit und setzt voraus dass man es leidenschaftlich übt.

Verwinkelte Maps gabs aber auch schon immer und man hatte auch seine Combos machen müssen um sich ein Vorteil gegenüber den Noob zu verschaffen. Nur waren diese früher simpler Natur und nicht durchgehend von Bedarf.
Die Gemeinschaft die in Freiheit dem Zeitgeist der Demokratie folgt, zu nutzen statt auszunutzen, ist die Effizienz der Evolution.Am Ende schauen wir zurück and richten unsere Taten. Den die Ewigkeit ist verliebt, in die Vergänglichkeit der Zeit. Nein es ist kein Bullshit, es ist Philosophie!
Letzte Änderung: 06 Feb 2018 09:55 von zoood.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Endlich Details: So wird die MCC verbessert 06 Feb 2018 06:53 #59114

Admiral Habor schrieb:
Nicht ganz Bushi.
Das ist, wie in Eve Online/WoT: Du kannst dich zwar in das Schiff/den Panzer setzen und damit durch die Gegen gurken, aber FLIEGEN/FAHREN kannst du es/ihn erst sehr viel später oder garnicht, weils deinem Stil nicht entspricht! Du wirst eher zur großen Zielscheibe, durch eigene Inkompetenz in der Verwendung unhändelbarer Waffensysteme.

Und ich sehe mich persönlich mit dem effektiven Einsatz der Powerups offenkundig überfordert.
Selbst Sprinten nutze ich seit Anbegin praktisch nur, um nicht ständig vor Langeweile zu sterben (Respawn-bis-Kampf-Zeit).
Im Kampf oder beim Rückzug hat mir das nie wirklich geholfen.
Ich hab das seit Reach nun probiert. Irgendwann hat man einfach keinen Bock mehr. ;)

In H1-3 gibts das nicht. -> Da kann ich aber auch wieder gut drin werden, wenn ich Grund hätte.

Und wieder fällt mir dazu nur ein, übung macht den Meister. ich habe nicht gesagt, dass man gänzlich alles kann wenn man H5 startet....aber grundsätzlich braucht es wohl in jedem Spiel erfahrung um besser zu werden, "es zu meistern"


Gabumon schrieb:
R36Buschi schrieb:

Halo 5 starten, bei H5 Profil anmelden, Multiplayer(social/ranked) auswählen, erste playlist starten....man spielt Slayer, 50 Kills zum Sieg, rotes gegen blaues Team, Jeder hat 2 gleiche Startwaffen, es gibt powerups/powerweapons die als Einleitung des Spiels gezeigt werden.....also jetzt wo du's sagst....Absolut überladen, ich weiß gar nicht was ich als halo neuling jetzt machen soll :silly:

Powerups... Powerwaffen... braucht niemand...

Also ich bezog mich darauf, dass du sagtest, man wüsste nicht was man machen soll, weil H5 so überladen ist und nicht simpel im Gegensatz zu anderen spielen....und ich denke das habe ich dir widerlegt. Was das "powerweapon/powerups braucht niemand" mir dazu sagen soll.....keine ahnung gabumon. Dazu fällt mir nur ein....das es diese seit HCE gibt. also wohl eher kein Problem von H5
Letzte Änderung: 06 Feb 2018 06:54 von R36Buschi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Endlich Details: So wird die MCC verbessert 06 Feb 2018 18:33 #59118

Ich musste erst nachlesen warum es im MCC Tread um e-Sport auf einmal ging.

Erst mal Sorry das ich es mal wieder ansprechen muss. :(

@gione
Ob es das rationalste sei, sein Geld in Unterhaltung zu stecken, ist auch jedermanns eigene Sache und kann nicht auf dich persönlich bezogen sein. Ich zahle für ein paar wenige Spiele den Vollpreis, Gabumon sammelt sehr leidenschaftlich alle Games und du schaust halt gerne zu. Für Geld, dass man sicher sorgsamer besser wo anders angelegt haben sollte. Aber ohne Lebensfreude, kein Leben eben. ;)

Ich glaube Gabumon macht sich nur sorgen, dass E-Spot eine Industrie darstellt und dass diese Industrie nur den 0815 Mainstream etreichen will. Die Honks denen es nur um den Hype und nicht um die qualitative Einzigartikeit eines Spiels geht. Mutmaßlich müssen es die "meisten" der Publischer, Veranstalter, Spieler und Zuschauer sein, die so schlicht eingestellt sind.

Wenn die Industrie ein Erfogs-Titel einkauft und es zu 0815 macht, damit es dadurch zum Mainstream-Fanboy passt, dann ist es schon richtig es zu kritisieren.

Also ein klares MEH, für alles was den Spielemarkt überteuerten und gleichzeitig das spektakuläre zu klonen vesucht und es noch anpreist.

Drittens OT
Ich finde einer E-Sport-Shooter Partie, kann man eh nie zu 100% mitfiebern, da man höchstens zwei Spieler in deren Perspektiven gleichzeit folgen kann, um den Ausgang des Duells nachvollziehen. Es sei denn man schaut sich jede Perspektive an und das würde zu langwierig und schnell unatraktiv werden.

Drittens BTT
So und jetzt zum eigentlichen Thema MCC. Ich würd sagen, Halo2 als Stand Alone, mit Server und Aniversary Inhalten und das ganze in 4K, wäre die einfachste Lösung.
Und die anderen Halo Titel bitte auch in 4K und 60 FPS. Das vekauft man dann als Paket an alle. Und die die schon Besitzer der MCC sind, kriegen alle Titel als Entschuldigung für kostenlos. Wenn jemand alle schon hat, dann halt wenigstens Halo2A.

Viertens Nachschlag
@gione
Sich selber als Opfer darzubieten, lässt einen aber auch nicht besonders seriös erscheien. ;)
Sag einfach das es dir zu pauschal ist und das du dir es nur anschaust, weil du dir die Tiks von den PROs abschauen magst. Oder so ähnlich.

Es war wieder nur Kritik an der Art und Weise, persönliche Beleidigung und kein Stück zum Thema von dir. Sorry, aber das stört mehr als mit Kraftausdrücken geschmückte Pauschalisierungen. Deine fachmännische Meinung hingegen, würde uns aber alle sehr freuen.

Guten Ping

P.S.
Wenn es stört ,den Teil mit dem Tadeln, kann ich auch gerne wieder entfernen.
Die Gemeinschaft die in Freiheit dem Zeitgeist der Demokratie folgt, zu nutzen statt auszunutzen, ist die Effizienz der Evolution.Am Ende schauen wir zurück and richten unsere Taten. Den die Ewigkeit ist verliebt, in die Vergänglichkeit der Zeit. Nein es ist kein Bullshit, es ist Philosophie!
Letzte Änderung: 06 Feb 2018 18:40 von zoood.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Endlich Details: So wird die MCC verbessert 08 Feb 2018 07:40 #59128

Stimmt, wir sind hier sehr weit vom Thema abgekommen. Also zurück zur MCC:

Ich bin mal gespannt wann wir das nächste mal was zu den MCC Updates hören. Irgendwie hoffe ich ja noch, dass sie auch Reach einbinden werden - Oder zumindest ein X Upgrade für das BC Reach rausbringen. Auch ODST Firefight fehlt ja leider noch.

Immerhin wäre es doch am sinnvollsten die MCC als langfristige Halo Platform zu etablieren. Also dass so nach und nach alle Halo Titel Einzug finden

„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Endlich Details: So wird die MCC verbessert 08 Feb 2018 08:23 #59130

Das Problem mit der MCC, sind die Spiellisten. Abgesehen von den Bugs die behoben werden sollen, meckern Viele dass die Meisten für h3 und nicht h2 Voten oder auch umgekehrt. Es darf nicht immer auf so ein Kompromiss hinauslaufen, wo zwangsläufig jemand vertröstet wird. :knueppel:

Außer den Kompleten original Spiellisten, fehlen die Spielerzahl-Anzeige oder zu minderst die Zeit die man noch zu warten hat. Wenn es zu lange dauert und man weis nicht wieso, geht man irgendwann von aus dass einfach keiner mehr spielt und geht ganz aus der MCC. :schulter:

Da der Mater Chief nicht abgeschrieben wird, wird es noch mehr Teile mit ihm geben und diese sollen dem nach ja auch alle in der Master Chief Collection sein. Wenn es ein Halo Plattform sein soll, dann müssten ja auch Halo Wars und SA+SS dabei sein. Wo soll dass dann aufhören. :whistle:

Die einfachste und günstigste Lösung wäre, Halo 2 Anniversary als Stand Alone, samt Server und kompletten originalen Spiellisten. :dafuer: Dann wären ALLE Halo Titel als eigene Spiele auf der bestehenden XBOX-Plattform vereint. :bier: Allen eine höheren Auflösung mit 60 FPS und alle sind glücklich. :headbang:

Egal, das MCC Team ist eh schon mitten in ihrer Patch-Arbeit drin und wollen sich in den genannten Beschlüsse nicht reinreden lassen. "Bleibt bei den Fragen zu MCC-Uptdate", heist es. Lustig ist es, dass die Leute trotzdem nicht aufhören ihre offenen Wünsche zu äußern. :whistle:
Die Gemeinschaft die in Freiheit dem Zeitgeist der Demokratie folgt, zu nutzen statt auszunutzen, ist die Effizienz der Evolution.Am Ende schauen wir zurück and richten unsere Taten. Den die Ewigkeit ist verliebt, in die Vergänglichkeit der Zeit. Nein es ist kein Bullshit, es ist Philosophie!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Endlich Details: So wird die MCC verbessert 08 Feb 2018 09:22 #59133

Mich nervt in der MCC eigentlich nur die hit connection., v. a. in HCE (fernab der Bugs die Kampagnen betreffend, versteht sich).

In der Spielersuche hänge ich - ob alleine oder mit Buschi und seinen Leuten - keine 10 Sekunden und welchen Teil ich spiele, ist mir egal, hauptsache nicht ranked. :schulter:

In H2A (also ranked) haben wir aber letztens auch sofort Spieler gefunden.

In H4 finde ich auch quasi sofort Mitspielet, in BTB warte ich auch i. d. R. keine 20 Sekunden.

Also, DIE Zeit habe ich. Aber klar, würde ich da jedes Mal fünf Minuten ausharren müssen, hätte ich auch keinen Bock mehr.

Klar wäre es an und für sich auch schön, Social Slayer noch auf jeden einzelnen Halo-Teil aufzudröseln, so dass man gezielt etwa H2 spielen könnte, aber gibt das die Spielerzahl derzeit überhaupt noch her?

Dass Reach und ODST FF nach und nach integriert werden, halte ich ebenfalls für sinnvoll, aber unwahrscheinlich, ebenso das 4k-Upgrade.
Getrollt wird net; wer trollt, fliegt.

343i, bidde ferlass uns.
Letzte Änderung: 08 Feb 2018 09:23 von Kulturmalte.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Endlich Details: So wird die MCC verbessert 09 Feb 2018 08:31 #59147

Das Teil heißt MasterChiefCollection.....und nicht HaloCollection....das ODST da rein kam, gratis wegen der MM-Probs und als Einführung von Buck für die Halo-Neulinge in Bezug auf H5, kann man je nachdem wie man es begründet irgendwie als "gut anerkennen", finde es dennoch schwachsinnig, dafür hätte ich lieber mehr H2A Karten gehabt. Aber was soll Reach in dieser Collection? was soll FF hier für eine Rolle spielen? Ich weiß nicht ob euch die Intention vom Titel her etwas sagt, aber es geht um den MASTERCHIEF....und nicht um's HaloUniversum. Sry leute, aber der Fokus sollte darauf liegen das Spiel vernünftig zum laufen zu bringen und nicht weiteren Content da rein zu stopfen, und am ende funktioniert's immer noch nicht so wie es soll.
Letzte Änderung: 09 Feb 2018 08:33 von R36Buschi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Endlich Details: So wird die MCC verbessert 09 Feb 2018 08:43 #59148

Firefight gehört eben zu ODST dazu, bislang hat man also nur das halbe Spiel. Der Multiplayer von Halo hat ja auch nichts mit dem Chief zu tun, also spricht das ja nicht gegen Firefight :lol:

Immerhin hat der Chief auch im Vergleich zu ODST einen Easter-Egg Auftritt in Reach. Und wenn man schon erzählen will wer Buck ist, dann kann man auch erzählen wie Cortana und die PoA überhaupt an den Ausgangspunkt von HCE gekommen sind :popcorn:

Aber klar, Reach hinzufügen wäre reiner Fanservice, da das Spiel eben doch einige Fans hat und es der einzige Halo Titel ist der noch kein Grafik-Upgrade bekommen hat. H3 hat hingegen jetzt ja schon zwei HD Versionen für die One.

„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Endlich Details: So wird die MCC verbessert 09 Feb 2018 09:09 #59149

samurai schrieb:
Firefight gehört eben zu ODST dazu, bislang hat man also nur das halbe Spiel. Der Multiplayer von Halo hat ja auch nichts mit dem Chief zu tun, also spricht das ja nicht gegen Firefight :lol:

Immerhin hat der Chief auch im Vergleich zu ODST einen Easter-Egg Auftritt in Reach. Und wenn man schon erzählen will wer Buck ist, dann kann man auch erzählen wie Cortana und die PoA überhaupt an den Ausgangspunkt von HCE gekommen sind :popcorn:

Aber klar, Reach hinzufügen wäre reiner Fanservice, da das Spiel eben doch einige Fans hat und es der einzige Halo Titel ist der noch kein Grafik-Upgrade bekommen hat. H3 hat hingegen jetzt ja schon zwei HD Versionen für die One.

Ob nun das ganze oder halbe Spiel sinnlos integrieren...warum soll firefight da rein, wenn du's spielen willst, dann starte H3ODST 360 Version, was du ja auch auf der One spielen kannst, also warum soll man dafür Ressourcen opfern, wenn es schon vorhanden ist. 343i und co sollen sich doch darauf fokusieren Produkte abzuliefern die vernünftig laufen, an Content fehlt es der MCC nicht, außer wie bereits erwähnt wenig H2A Karten.

Das Easteregg des Chief's in Reach ist mir wohl bekannt, dennoch hat das Spiel nicht's mit dem Chief zu tun. Und wie ich vorhin auch schrieb, hat das ODST auch nicht.

Wenn's dir um die Auflösunf bei ODST(FF) und Reach geht, wäre es der einzige Anreiz den ich nachvollziehen kann.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Endlich Details: So wird die MCC verbessert 09 Feb 2018 13:16 #59150

Erstmal hat du hier absolut Recht Buschi.
EIGENTLICH hat ODST nix dadrin verloren.
Das Spiel muss in erster Linie erstmal überhaupt ordentlich laufen.

Im ANSCHLUSS sollte/muss man das Spiel aber zu Halo Collection oä umbenennen.
Dann werden die übrigen Spiele integriert.

Ich meine, warum soll man nicht H5 oder SS via HC starten können, wenn man sie sich, wie auch immer, gekauft hat?
Gäbe sicherlich ne Lösung und wenns 10 Euro extra sind oder man kann die OriginalCD dann nichtmehr weiterverkaufen, weil ihre Seriennummer fest auf den eigenen Account verschrieben wird. <.<
Letzte Änderung: 09 Feb 2018 13:17 von Admiral Habor.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.264 Sekunden