Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

THEMA: Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo

Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 15 Jan 2018 20:07 #58845

Ich hab mehr. *Internet Penis

Geil, wie es hier noch um Halo geht.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 15 Jan 2018 20:15 #58846

  • Ahab
  • Ahabs Avatar
gione schrieb:
Geil, wie es hier noch um Halo geht.
Aber passt doch gut zum inoffiziellen Motto hier: "Halo ist tot - lang lebe Halo!"
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 15 Jan 2018 20:22 #58847

gione schrieb:
Ich hab mehr. *Internet Penis

Geil, wie es hier noch um Halo geht.
Alter Schwede!

Überleg mal: Wenn du für jedes Spiel nur 10 € ausgegeben hättest, wären das insgesamt allein schon min. 65.000 €.

So viel Geld werde ich mein ganzes Leben nicht in Händen halten! :ugly:

Ja, sorry. Meine Schuld. Genug OT.

BTT: Ich habe den Link zur Umfrage größtmöglich geteilt. Auch meine H4-Buddys haben wohl lt. eigener Aussage an ihr teilgenommen. Und das sind fast alle Classic-Halo-Fans. :)
Gedrollt wird net; wer drollt, fligt.

343i, bidde ferlass uns.
Letzte Änderung: 15 Jan 2018 21:00 von Kulturmalte.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 15 Jan 2018 21:09 #58848

Nein es passt auch offiziell zum Topik, ob Halo Tod ist oder nur die Halo-Identität gefährdet sei.

Jeder halbwegs Geerdete merkt auch selbst wer hier zum OT geführt hat. Der der Provoziert oder der der sich Provozieren lässt? Und wer von den beiden ist geerdeter? Ich hätte es fast überlesen, wenn es da nicht Jemanden aufgefallen und provoziert hätte. Danke für das Erden, und als "Geärdeter" gebe ich jetzt kluger und höfflicher Weise nach. Sonst wäre ich kaum auf einen besseren Niveau um darüber überhaupt zu richten. ;)

Also was ist jetzt, ist Halo tod oder sind wir uns einig dass es gefärdet ist?

Ist es die Schuld von Fans oder die von den Publishern?

Sind wir trotz unserer Unterschiede alle legitime Fans mit einer vollwertigen Stimme?
Die Gemeinschaft die in Freiheit dem Zeitgeist der Demokratie folgt, zu nutzen statt auszunutzen, ist die Effizienz der Evolution.Am Ende schauen wir zurück and richten unsere Taten. Den die Ewigkeit ist verliebt, in die Vergänglichkeit der Zeit. Nein es ist kein Bullshit, es ist Philosophie!
Letzte Änderung: 15 Jan 2018 21:32 von zoood.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 15 Jan 2018 22:19 #58849

  • Ahab
  • Ahabs Avatar
zoood schrieb:
Also was ist jetzt, ist Halo tod oder sind wir uns einig dass es gefärdet ist?

Halo ist ne Shooterserie die früher populärer war. Der ursprüngliche Entwickler selbst hatte zwischenzeitlich kein Bock mehr auf das Franchise, drum kümmern sich nun ein eigens gegründetes Studio darum. Der neue Entwickler macht durch die Bank solide Spiele, die sicher nicht frei von Kritik sind noch den Impact haben wie es die früheren Serienteile hatten.
Leider hat Halo eine ziemlich toxische Community, die diesen kreativen Wechsel nicht verkraftet hat. Jeder wusste genau wie sein perfektes Halo ist, jeder für sich - nur in einem war man sich einig: Verdammt nochmal nicht so wie 343i! Leute deren Interesse durch die aktuellen Spiele geweckt wird, sollten einschlägige Foren zum Thema vermeiden und stattdessen einfach zocken.
zoood schrieb:
Ist es die Schuld von Fans oder die von den Publishern?
Ein Mix aus: Der eigenen Erwartungshaltung. Der rosaroten Nostalgie-Brille. Und einem Team von Typen die irgendwie den "Vibe" der ersten drei Serienteile nicht wirklich verstanden haben.
zoood schrieb:
Sind wir trotz unserer Unterschiede alle legitime Fans mit einer vollwertigen Stimme?
Zuerst kam ich auf den Gedanken: "Nein, wenn man zu einer Sache nichts mehr positives Beitragen kann, sollte man von ihr ablassen" - Nur was mache ich dann noch hier :roflrofl:
Letzte Änderung: 15 Jan 2018 22:19 von Ahab.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 15 Jan 2018 23:33 #58850

So Ahab hat jetzt eine Woche Sendepause, ich habe mehr als genug male geschrieben dass der persönlich angreifende Ton ggü Gabu hier nichts zu suchen hat, egal wie man seine provokante Meinung ggü Dritten findet. Dazu finde ich es absolut Arrogant hier jeden Halo Fan und auch 343i Kritiker herabzuwürdigen, als wären wir verblendete Idioten die nicht wissen was wir wollen.

Ich habe sachlich genau aufgelistet, was an 343i störend ist mit möglichst objektiven Gesichtspunkten. Das ganze interessiert dich anscheinend nicht, statt hier konstruktiv positive Dinge zu erörtern die das Studio geschaffen hast stößt du lieber anderen Fans vor den Kopf die einfach nur die Spielereie zurück sehen wollen, die sie über 10 Jahre lang lieben gelernt haben.

Es hat hier niemand etwas dagegen wenn jemand 343i oder H5 mag, ich spiele es ja auch ab und an mal. Aber berechtigte Kritik wie Gameplay Wandel zu mehr Hektik, langweilige Map Optiken, schlechter Launch Content oder die schlechte Story muss einfach gestattet sein, damit das Franchise weiter leben kann. Wir sind hier ja auch nicht die einzigen, nicht umsonst sammeln sich Tausende Fans in den Videos con Act man, HiddenXperia, Favyn und Co, die sowas eben auch genau aufzeigen. Selbst Reviews zu H5 fielen recht mager aus, da auch Journalisten nicht einfach über die einfallslose Story und die HTT Lüge hinwegsehen konnten.

Halo hat viel Wandel unter 343i durch gemacht, man kann die Neuerung auch gerne mögen, aber dann muss man eben auch sachlich argumentieren was an der neuen Richtung denn besser ist oder wo 343i anhand von Beispielen wirklich was geleistet hat. Dass die MCC noch mehr alten Fans vor den Kopf gestoßen hat Mut der 2 Jahre Schweigen Strategie, ist sicher auch nicht Schuld der alten Fans die einfach gern ihr Classic Halo im MP wie versprochen spielen wollten.

Das Thema ist damit auch erst mal zu hier

„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King
Letzte Änderung: 15 Jan 2018 23:45 von samurai.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 16 Jan 2018 10:20 #58851

  • Gabumon
  • Wächter
  • Gabumons Avatar
  • Fusselt beim Waschen
  • Beiträge: 5630
343i hat einfach den falschen Fokus gesetzt "ProGamer" oder diesen "ESL" quatsch und dabei die eigentliche zielgruppe "Fans der Serie" völlig aus dem Fokus verloren.

Das konnte man bei Halo 4 erahnen, aber da konnte man noch sagen "Hey das ist deren erstes eigenes Spiel, da muss sich halt alles noch finden" Halo 1 war ja auch alles andere als perfekt (Indoor Level, Backtracking...), warum hat man das gleich noch gespielt, achja die Story.

Die Story bei Halo 4 hatte sehr viele gute Ansätze (Als wäre die noch von Staten mitgeschrieben worden) Master Chef "Verwandlung" der Didakt, Cortanas "Tod". All das wurde irgendwie per Comic beendet und man fing an mit "Space Hitler", sich irgendwelche Spartan teams aus dem hintern zu ziehen etc. Man lagerte ganze Storybögen die absolut relevant waren in irgendwelche Bücher, Comics etc aus die nur ein Bruchteil der Spieler überhaupt Lesen werden. Daher stand man auch am Anfang von Halo 5 mit einem "Hä?" vor dem Bildschirm.

Als wenn man kein Intro hätte machen können wo das mal aufgeklärt wird. Halo 2 hat keines ok, aber da reichts den Vorgänger zu kennen. Die gesamte "Erstschlag" story ist vollkommen irrelevant für die Story.

Wenn 343i nicht bei Halo 6 das Ruder in die entgegengesetzte Richtung reisst fällt der Kahn von der flachen Erde runter...
There's a nation in fear another nation crying
One nation killing and another nation dying
Talk about guns and escalation
bye bye planet let alone a nation
Letzte Änderung: 16 Jan 2018 10:21 von Gabumon.
Dieses Thema wurde gesperrt.
Ladezeit der Seite: 0.236 Sekunden