Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community

THEMA: Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 05 Jan 2018 12:58 #58733

Ist auch besser so, das 343i sich lieber an Neben-Projekten wie Battle Royale kreativ austobt und eventuell damit blamiert und die Halo-Serie dafür nicht mitrunterzieht. Genau da gehören die Reqs und neue "Helden", als Neben-Produkt hin, dass nur sich selbe schadet und nicht den ganzen Halo.

Aber als Free to Play mit Mikro Transaktionen, ist es trotz der eventuell interessanten Idee, nur wenig attraktiv.

Jap, die gemäßigten Halo-Fans wie gione und Ahab, scheinen da nur gemäßigt Interesse an den Vorlieben der Community zu haben. Sehr schade sowas. Dabei sind unterschiedliche Meinungen eine hoch geschätzten Bereicherung für jede Diskusion.
Die Gemeinschaft die in Freiheit dem Zeitgeist der Demokratie folgt, zu nutzen statt auszunutzen, ist die Effizienz der Evolution.Am Ende schauen wir zurück and richten unsere Taten. Den die Ewigkeit ist verliebt, in die Vergänglichkeit der Zeit. Nein es ist kein Bullshit, es ist Philosophie!
Letzte Änderung: 05 Jan 2018 13:15 von zoood.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 05 Jan 2018 13:17 #58734

Ich würde da jetzt nicht mal jemanden persönlich reinbeziehen. Wir haben hier nachweislich hunderte stille Mitleser, aber am Ende unterhalten wir uns hier zwischen den selben 10 Classic Halo Fans :lol:

„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King
Dieses Thema wurde gesperrt.

Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 05 Jan 2018 17:38 #58735

  • Gabumon
  • Wächter
  • Gabumons Avatar
  • Fusselt beim Waschen
  • Beiträge: 5532
samurai schrieb:
. Und Frankie bezeichnet obendrauf noch jeden als 12-Jährig, der irgendwie 343i Halo mit CoD vergleicht :facepalm:

Ich bin mit dem Vollidioten aneinander geraten, und wehe wenn ich mal in Seattle bin und ich sehe den auf der Straße, ich werde selten agressiv, nicht mal bei Nazitrutsche von Storch, aber wenn ich den sehe... Der sollte die Cops und eine Ambulance rufen wenn der mich sieht. (Und drauf hoffen das die Cops keine Halo Fans sind) :knueppel:

Diese Battleroyale Spiele sind alle Stinklangweilige Bugschleudern... Wenn ich Bugs in der Menge will spiel ich Starship Troopers. Von der Menge an Cheatern reden wir da noch gar nicht. Soviele Spieler hat Halo 5 doch gar nicht mehr als das man da einen "Battle Royale" modus einbauen könnte. Mal ehrlich ich kenn niemand der die 343i scheisse noch wirklich spielt...

Natürlich ist nur der Halo 2 Soundtrack gut, der Halo2A nicht...
There's a nation in fear another nation crying
One nation killing and another nation dying
Talk about guns and escalation
bye bye planet let alone a nation
Letzte Änderung: 05 Jan 2018 17:41 von Gabumon.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 05 Jan 2018 18:30 #58736

  • Ahab
  • Ahabs Avatar
zoood schrieb:
...Jap, die gemäßigten Halo-Fans wie gione und Ahab, scheinen da nur gemäßigt Interesse an den Vorlieben der Community zu haben...
Habe natürlich auch abgestimmt :) - Bin auf das Ergebnis gespannt. Nur betrachte ich die Reichweite solcher Umfragen etwas kritisch, so erreicht sie sicher vor allem den harten Kern der Fans und nicht die breite Masse der Halo-Spieler.
Letzte Änderung: 05 Jan 2018 18:30 von Ahab.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 05 Jan 2018 19:33 #58737

Na umso besser. Die breite Masse kauft doch sowieso alles was ihr vorn Geldbeutel geworfen wird. ^^
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 05 Jan 2018 21:00 #58738

zoood schrieb:
....die gemäßigten Halo-Fans wie gione und Ahab

:facepalm:
Stell dir jetzt einfach einige Fluchwörter vor...


Also ich hab direkt das Formular ausgefüllt, als die News gestern um 15:00Uhr da war.

Ein Halo 6 mit:
• H5 Movement
• H1 Healthsystem
• H1 Waffenpower (besonders die Shotgun)
• HW2 Art-Design,
• H2 (Original) gemischt mit H4 Musik (Forerunner)
• Masterchief+Cortana Action ala H4 (Unwarscheinlich, weil Cortana Evil ist)
• Only Masterchief Abenteuer
• Storystränge von Halo 4 weiterführen (Chief's DNA Änderung und Prophezeiung der Bibliothekarin, Gedanken über Menschlichkeit usw).
• Keine Weltenbegrenzung ala H4 und H5
• Keine only "Areale" wie H3, sondern Areale und Gebäuden Schlauchlevel ala (H1)
• Multiplayer ala H1
• Keine REQs
• Keine XXk Rüstungen
• Anpassungsmöglichkeiten ala H-Reach
• Freischaltung durch <spielen> nicht durch <kaufen>
• Firefight ala H3:ODST
• Eliten, UNSC Soldaten & Helden (Johnson etc.) als spielbare Charaktere
(Nur Spartans suckt seit H1, mein Dad meinte ma: "spielst du Power Rangers?")

Ich meide das Forum hier, weil es sich vieles im Kreis dreht. Ich hatte mein Standpunkt geschrieben. Außerdem geht mir eure Art durch den Strich. Ihr verurteilt Leute, die andere Spiele mögen wie HALO. Lasst doch die Leute mögen was sie wollen. Battle Royal ist halt das neue Mainstream Ding, ja und?
Letzte Änderung: 05 Jan 2018 21:05 von gione.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 05 Jan 2018 21:32 #58739

  • Gabumon
  • Wächter
  • Gabumons Avatar
  • Fusselt beim Waschen
  • Beiträge: 5532
Halo 5 movement? Also Call of Battlefield 1... ne danke...

Keine Weltenbegrenzung versteh ich aber als Wahlmöglichkeit in der Tat nicht, alle Halo teile haben begrenzet Welten, Open World funktioniert bei solchen SPielen überhaupt nicht (ich denke gerade mit Schrecken an Rage und Far Cry 4... )

Man kann das aber so bauen das es nicht auffällt wie es Halo 1 und 2 (und auch 3) gemacht haben... son einen Abhang runterfallen will ja niemand :devil:

Die Umfragen birngen leider aber natürlich sowieso nichts. 343i ist eh Lernresistent. Da arbeitet nicht 1 Halofan sondern nur eben die Call of Duty/Battlefield fraktion...
There's a nation in fear another nation crying
One nation killing and another nation dying
Talk about guns and escalation
bye bye planet let alone a nation
Letzte Änderung: 05 Jan 2018 21:33 von Gabumon.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 06 Jan 2018 00:07 #58741

gione schrieb:
Ein Halo 6 mit:
• H5 Movement
• H1 Healthsystem
• H1 Waffenpower (besonders die Shotgun)
• HW2 Art-Design,
• H2 (Original) gemischt mit H4 Musik (Forerunner)
• Masterchief+Cortana Action ala H4 (Unwarscheinlich, weil Cortana Evil ist)
• Only Masterchief Abenteuer
• Storystränge von Halo 4 weiterführen (Chief's DNA Änderung und Prophezeiung der Bibliothekarin, Gedanken über Menschlichkeit usw).
• Keine Weltenbegrenzung ala H4 und H5
• Keine only "Areale" wie H3, sondern Areale und Gebäuden Schlauchlevel ala (H1)
• Multiplayer ala H1
• Keine REQs
• Keine XXk Rüstungen
• Anpassungsmöglichkeiten ala H-Reach
• Freischaltung durch <spielen> nicht durch <kaufen>
• Firefight ala H3:ODST
• Eliten, UNSC Soldaten & Helden (Johnson etc.) als spielbare Charaktere
(Nur Spartans suckt seit H1, mein Dad meinte ma: "spielst du Power Rangers?")

Davon abgesehen, dass wir in Sachen Gameplayfeeling eine andere Meinung haben, stimmen wir bemerkenswert oft doch überein.
Der größte Teil da sind Grundsatzfragen, die scheinbar auch "modernere" mit hardcore Fans verbinden.

Aber ja, bis auf die Reach Spartans sind die im MM schon immer ziemlich spillig. Da muss dringend ma was passieren, sonst nimmt man die iwann garnicht mehr ernst.

Was genau meinst du mit dem MP von H1 und HW2 Art Stil? Das Banished-Mech-Fett-Overkill-Design oder Environment oder UNSC oder Forerunner?
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 06 Jan 2018 06:58 #58743

Admiral Habor schrieb:
gione schrieb:
Ein Halo 6 mit:
• H5 Movement
• H1 Healthsystem
• H1 Waffenpower (besonders die Shotgun)
• HW2 Art-Design,
• H2 (Original) gemischt mit H4 Musik (Forerunner)
• Masterchief+Cortana Action ala H4 (Unwarscheinlich, weil Cortana Evil ist)
• Only Masterchief Abenteuer
• Storystränge von Halo 4 weiterführen (Chief's DNA Änderung und Prophezeiung der Bibliothekarin, Gedanken über Menschlichkeit usw).
• Keine Weltenbegrenzung ala H4 und H5
• Keine only "Areale" wie H3, sondern Areale und Gebäuden Schlauchlevel ala (H1)
• Multiplayer ala H1
• Keine REQs
• Keine XXk Rüstungen
• Anpassungsmöglichkeiten ala H-Reach
• Freischaltung durch <spielen> nicht durch <kaufen>
• Firefight ala H3:ODST
• Eliten, UNSC Soldaten & Helden (Johnson etc.) als spielbare Charaktere
(Nur Spartans suckt seit H1, mein Dad meinte ma: "spielst du Power Rangers?")

Davon abgesehen, dass wir in Sachen Gameplayfeeling eine andere Meinung haben, stimmen wir bemerkenswert oft doch überein.
Der größte Teil da sind Grundsatzfragen, die scheinbar auch "modernere" mit hardcore Fans verbinden.

Aber ja, bis auf die Reach Spartans sind die im MM schon immer ziemlich spillig. Da muss dringend ma was passieren, sonst nimmt man die iwann garnicht mehr ernst.

Was genau meinst du mit dem MP von H1 und HW2 Art Stil? Das Banished-Mech-Fett-Overkill-Design oder Environment oder UNSC oder Forerunner?

Mich hat seine Antwort ebenso baff gemacht - im positiven Sinne!

Bis auf den ersten Punkt (Gameplay) und die Sache der Weltenbegrenzung könnte ich mich mit allem prima arrangieren! 8)
Getrollt wird net; wer trollt, fliegt.

343i, bidde ferlass uns.
Letzte Änderung: 06 Jan 2018 07:00 von Kulturmalte.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 06 Jan 2018 09:44 #58744

Ahab schrieb:
Habe natürlich auch abgestimmt :) - Bin auf das Ergebnis gespannt. Nur betrachte ich die Reichweite solcher Umfragen etwas kritisch, so erreicht sie sicher vor allem den harten Kern der Fans und nicht die breite Masse der Halo-Spieler.
Die Umfrage wird momentan auf reddit, Halo Waypoint, Team Beyond und auch weiteren Seiten verbreitet. Also jeder der sich irgendwie mit Halo beschäftigt sollte auf sie stoßen. Außer natürlich jemand spielt halt nur Halo und ließt online rein gar nichts dazu in seiner Freizeit, aber den würde man ja nie erreichen :winkhappy:

Finde giones Antwort auch spannend, gibt doch einige Überschneidungen. Bin schon echt gespannt was die Umfrage am Ende ergibt, einfach nur als Standpunkt wo "die Community" (also ein repräsentativer Teil davon) gerade steht

„Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm."
- Der Dunkle Turm, Stephen King
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 06 Jan 2018 12:13 #58750

  • Dante
  • Lebensformer
  • Dantes Avatar
  • LoD Dante
  • Ich habe keine Schaufel dabei, Commander.
  • Beiträge: 1541
Admiral Habor schrieb:
gione schrieb:
Ein Halo 6 mit:
• H5 Movement
• H1 Healthsystem
• H1 Waffenpower (besonders die Shotgun)
• HW2 Art-Design,
• H2 (Original) gemischt mit H4 Musik (Forerunner)
• Masterchief+Cortana Action ala H4 (Unwarscheinlich, weil Cortana Evil ist)
• Only Masterchief Abenteuer
• Storystränge von Halo 4 weiterführen (Chief's DNA Änderung und Prophezeiung der Bibliothekarin, Gedanken über Menschlichkeit usw).
• Keine Weltenbegrenzung ala H4 und H5
• Keine only "Areale" wie H3, sondern Areale und Gebäuden Schlauchlevel ala (H1)
• Multiplayer ala H1
• Keine REQs
• Keine XXk Rüstungen
• Anpassungsmöglichkeiten ala H-Reach
• Freischaltung durch <spielen> nicht durch <kaufen>
• Firefight ala H3:ODST
• Eliten, UNSC Soldaten & Helden (Johnson etc.) als spielbare Charaktere
(Nur Spartans suckt seit H1, mein Dad meinte ma: "spielst du Power Rangers?")

Davon abgesehen, dass wir in Sachen Gameplayfeeling eine andere Meinung haben, stimmen wir bemerkenswert oft doch überein.
Der größte Teil da sind Grundsatzfragen, die scheinbar auch "modernere" mit hardcore Fans verbinden.

Aber ja, bis auf die Reach Spartans sind die im MM schon immer ziemlich spillig. Da muss dringend ma was passieren, sonst nimmt man die iwann garnicht mehr ernst.

Was genau meinst du mit dem MP von H1 und HW2 Art Stil? Das Banished-Mech-Fett-Overkill-Design oder Environment oder UNSC oder Forerunner?


Sehe ich auch so, bis auf H5 Movement, wobei ich mich damit auch arrangieren könnte, wenn Sprint rausfliegt, und den Helden. In Firefight oder Coustom Games kann man die ja bringen, aber bitte nicht im normalen MP. :ugly:
"[Bungie's culture is] a slightly irreverent attitude, and not corporate, bureaucratic or business-focused."
-Marty O'Donnel, 2007
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 06 Jan 2018 20:37 #58757

  • Helljumper
  • Kig-Yar
  • Helljumpers Avatar
  • Orbital Drop Shock Trooper
  • Beiträge: 200
Da waren ja ein paar interessante Fragen dabei. Ich habe auch etwas länger gebraucht, da ich mich mit einigen Fragen in der Form noch nicht auseinandergesetzt hatte. Ohne HO wäre ich wohl nicht auf diese Umfrage aufmerksam geworden. Danke dafür! :daumenhoch:

Kulturmalte schrieb:

Relativ schnell ging es hingegen, als 343i/MS behandelt wurden. Da sein Kreuzchen an der rechten Stelle zu setzen, war Balsam für die Seele. :P

Diese Fragen waren für mich auch erstaunlich leicht zu beantworten. :lol:
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 07 Jan 2018 11:58 #58758

  • Ahab
  • Ahabs Avatar
samurai schrieb:
Ahab schrieb:
Habe natürlich auch abgestimmt :) - Bin auf das Ergebnis gespannt. Nur betrachte ich die Reichweite solcher Umfragen etwas kritisch, so erreicht sie sicher vor allem den harten Kern der Fans und nicht die breite Masse der Halo-Spieler.
Die Umfrage wird momentan auf reddit, Halo Waypoint, Team Beyond und auch weiteren Seiten verbreitet. Also jeder der sich irgendwie mit Halo beschäftigt sollte auf sie stoßen. Außer natürlich jemand spielt halt nur Halo und ließt online rein gar nichts dazu in seiner Freizeit, aber den würde man ja nie erreichen :winkhappy:
Und wie läuft das ab? In irgendwelchen Threads? Oder ist es was Offizielles, was auch über 343i, Microsoft bzw. Xbox - Kanäle an einen herangetragen wird? Ich beantworte gerne Mails, Umfragen die über meinen Account von Spiele-Herstellern an mich gestellt werden, aber ich durchwühle in der Regel keine Threads auf diversen Seiten (Bei Halo ist es was anderes ;) ) Deshalb ist das nicht wirklich repräsentativ für mich.
Letzte Änderung: 07 Jan 2018 11:58 von Ahab.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 07 Jan 2018 16:57 #58760

@ gione Ich nehme die Kraftausdrücke mal als Komplimente auf, für die gelungene Nötigung dich hier mitzuteilen. :P

Es überrascht mich überhaupt nicht das man sich in vielen Punkten einig ist. Danke für die umfangreiche Stellungnahme. Hat mich genauso gefreut, wie diene Teilnahme am Party-Chat damal als wir mit Kulturmalte H5 Kampagne gezockt haben. ;) War eine interessante Sichtweise von dir wie es mit H6 weiter gehen würde, bzw was für eine Brücke H5 schlägt.

Wir haben da ein passenden Tread, in dem ich mir es von dir und anderen mehr geäusert gewünscht hätte.

Zum Movement fährst du sicher auch keine kompromisslose harte Schiene. H2 ist aber auch nicht von jedem hier in purer Form erwünscht und so manche Sache von 343i war auch gut gemeint.

Wenn jemand zu ausfällig jemanden persönlich beleidigt, handelt er gegen die Regeln des Forums und wird auch von vielen getadelt. Aber ein wenig Trollen gehört ja auch irgendwie dazu, meinst du nicht auch. ;) Ausserdem kann man auch nicht ein paar einzelne Personen oder Beiträge auf das ganze Forum pauschal als Referenz für unsoziale Haltung nehmen.

@Samurai Vieleicht wäre es gut wenn man ein Beitrag liken könnte, damit niemand mit seiner Aussage alleine steht und das nur weil manche stille Mitleser keine Zeit zum zustimmen haben oder sich es nicht trauen ihre Grammatik zu schau zu stellen.

@ Ahab Ohne eine persönliche Signirung, ist es auch nicht so 100% aussagekräftig. Aber wen sich niemand öffentlich an der Community beteiligt, schlägt es gar keine Wellen und man könnte annehmen dass die halo-Community in der tat tod ist und ob überhaupt jemand alles für in Ordnung hält.

Eigentlich täte 343i sich selbst den Gefallen solche Umfragen via Xbox Live an alle Halo Spieler zu richten. Es wäre sogar OK, wenn man nicht so schnell die Ergebnisse veröffentlicht.
Damit hätten sie für sich selbst ein sicheres Konzept und die Spieler hätten eine kleine Bestätigung gehabt, das man ihneb zuhört und auf ihre Spiel-Interessen hinarbeiten möchte.

Marktforschungs- daten sind so begehrt auf der Welt und M$ nutzt es nicht für Halo das ihr eigenes Produkt ist??

Trends berücksichtigt ist für Neu-Entwicklungen wichtig, besonders wenn so eine Marke absteigt wie H4. Hätten die mal da so eine Umfrage gestartet, hätte 343i auch gewusst in welchen Punkten H4 schlecht abgeschnitten hat. Auf einiges ist 343i aber bestimmt nur durch das mitlesen auf gamer -foren gestossen, weil die Wellen gross genug waren um sie auch zu sehen. Ist gar nicht so abwegig, oder? Ob die Entwikler dann die richtigen Schlüsse daraus gezogen haben ist ne ander Frage. ;)
Die Gemeinschaft die in Freiheit dem Zeitgeist der Demokratie folgt, zu nutzen statt auszunutzen, ist die Effizienz der Evolution.Am Ende schauen wir zurück and richten unsere Taten. Den die Ewigkeit ist verliebt, in die Vergänglichkeit der Zeit. Nein es ist kein Bullshit, es ist Philosophie!
Letzte Änderung: 08 Jan 2018 00:18 von zoood.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 08 Jan 2018 19:36 #58768

  • Gabumon
  • Wächter
  • Gabumons Avatar
  • Fusselt beim Waschen
  • Beiträge: 5532
Ich glaube 343i interessiert sich 0 für die Meinung der Spieler, die wollen ihr Call of Battlefield machen und alles andere ist denen egal...
There's a nation in fear another nation crying
One nation killing and another nation dying
Talk about guns and escalation
bye bye planet let alone a nation
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 13 Jan 2018 11:28 #58820

Admiral Habor schrieb:
Was genau meinst du mit dem MP von H1 und HW2 Art Stil? Das Banished-Mech-Fett-Overkill-Design oder Environment oder UNSC oder Forerunner?
Wie ja einige wissen, hat mich der Multiplayer von HALO nie so derart beschäftigt wie euch. Klar kenn ich da die Maps und hab einige Stunden mit jedem Teil verbracht, aber ich zog immer andere Multiplayer Spiele vor wie Quake, Unreal und später Gears of War. Schnell, persönlich und klein. Halo1 gefiel mir von allen Teilen <rückblickend> am meisten. Es war langsam und Großflächig. Es war eben mehr <anders> und eine Alternative zu dem, was ich eigentlich spielte. Ich bin da bei euch, wenn es darum geht, Halo6 im MP einiges an Geschwindigkeit heraus zu nehmen. So wäre es auch wieder eine Abhebung von den anderen Shootern (Die auch ihre Daseinsberechtigung haben(!))In der Kampagne möchte ich das aber keinesfalls. Deswegen mag ich ja die Bewegungen von Halo 5 - Es ist der Spartan, der Agil ist und ich ihn mir immer vorstellte. (Wobei das H5 Intro wirklich übertreibt ;) )

Den HW2 Stil mag ich, weil es diesen alten Charme wieder hat, aber dennoch die Eigenschaften besitzt die 343i einführte. Ja, ich mag den Stil! :daumenhoch: Ich bezieh mich da nur auf den Look.

zoood schrieb:
Wenn jemand zu ausfällig jemanden persönlich beleidigt, handelt er gegen die Regeln des Forums und wird auch von vielen getadelt. Aber ein wenig Trollen gehört ja auch irgendwie dazu, meinst du nicht auch. ;) Ausserdem kann man auch nicht ein paar einzelne Personen oder Beiträge auf das ganze Forum pauschal als Referenz für unsoziale Haltung nehmen.
Für mich geht das garnicht und ist Kindergarten. Lass das in Zukunft

Gabumon schrieb:
Ich glaube 343i interessiert sich 0 für die Meinung der Spieler, die wollen ihr Call of Battlefield machen und alles andere ist denen egal...
Wie oft willst du das noch erwähnen. Du zwingst einen ja schon daruf einzugehen. Leidest du an Aufmerksamkeitsdefizit? Schon allein der Thread drehst du dich im Kreis.

zB.
Gabumon schrieb:
Ich bin mit dem Vollidioten aneinander geraten, und wehe wenn ich mal in Seattle bin und ich sehe den auf der Straße, ich werde selten agressiv, nicht mal bei Nazitrutsche von Storch, aber wenn ich den sehe... Der sollte die Cops und eine Ambulance rufen wenn der mich sieht. (Und drauf hoffen das die Cops keine Halo Fans sind) :knueppel:
Sonst gehts dir gut, ja? Schreibst du auch in deiner Freizeit Drohbriefe an Entwickler :facepalm:
Gabumon schrieb:
Die Umfragen birngen leider aber natürlich sowieso nichts. 343i ist eh Lernresistent. Da arbeitet nicht 1 Halofan sondern nur eben die Call of Duty/Battlefield fraktion...

Und ich hab die anderen Beiträge aus den anderen zig Threads nicht als Beispiel herangezogen. Ich glaub mittlerweile haben wir es kapiert, das du die Firma nicht magst.

Bungie war auch nicht 100% geil. Story konnten sie auch nicht perfekt vermitteln und Fehler haben die auch begangen. Halo 4 ist für mich das beste Storyspiel innerhalb der Reihe. Halo 5 gehört eben eher zur unteren Reihe wie Halo:Reach. Ich dreh da aber nicht direkt am Rad. Vorallem passiert ja innerhalb der Firma so einiges. Also selbst wenn Halo 6 nicht das "Beste" der Reihe wird, kann man hundertpro auch seinen Spaß damit haben, wie eben auch mit Halo 5.

Ich zitier da mal den neuen Star Wars: "Man sollte nicht das bekämpfen was man hasst, sondern retten was man liebt."
Heutzutage erwähne die Leute mehr was sie nicht mögen, anstatt das was sie mögen. Ich erfreu mich über die Dinge die ich zB. an Halo 5 mag, anstatt mir beim Spielen ständig die Dinge die mir nicht gefallen vorzuhalten.
Letzte Änderung: 13 Jan 2018 11:37 von gione.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 13 Jan 2018 18:31 #58821

gione schrieb:
Ich zitier da mal den neuen Star Wars: "Man sollte nicht das bekämpfen was man hasst, sondern retten was man liebt."
Heutzutage erwähne die Leute mehr was sie nicht mögen, anstatt das was sie mögen. Ich erfreu mich über die Dinge die ich zB. an Halo 5 mag, anstatt mir beim Spielen ständig die Dinge die mir nicht gefallen vorzuhalten.
Grundsätzlich eine sehr gute Einstellung, problematisch wirds aber dann, wenn das, was man hasst, das verdrängt, was man mag.
Bestes Beispiel ist in meinen Augen das Artdesign: seit den ersten Stunden HCE bin ich ein Fan von dem Artdesign. Vorallem das schon fast plumpe 80er-Jahre meets Sci-Fi Design der UNSC und das mystische aber doch irgendwie "geerdete" Design der Forerunner. Gerade die beiden DInge wurden stark verdrängt. Meine Gameplayprobleme sollte auch hinreichend bekannte sein..
Mit Artdesign und Gameplay hat es nun mal leider zwei zentrale Dinge erwischt, wie viel ist von einem Cumputerspiel noch über, wenn einem weder das was man macht noch das, wie es aussieht noch wirklich Spaß macht? :ugly:
Bin selbst auch großer Gears-Fan, und da klappt die Logik, klar hat das Spiel Macken (MT, Gegener-KI, langweilige (Zwischen-)Bossgegener), aber da kann man drüber weg sehen denn das, was ich mag, ist immer noch intakt (Gameplay, Design, Atmo)
Was magst du an Gears? Und wie würdest du reagieren, wenn TC genau diese Aspekte geändert hätte?

Halo 4 feels like Halo to the man who believes fake tits can feel natural. We’ve been sucking on a nice pair since Halo: Combat Evolved and Halo 2. [...] Halo: Reach was Frankenstein’s bride.
-get played
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 13 Jan 2018 18:40 #58822

calberto schrieb:
Was magst du an Gears? Und wie würdest du reagieren, wenn TC genau diese Aspekte geändert hätte?
Gears of War 4 macht vieles für mich falsch, aber habe trotzdem mein Spaß damit (gehabt). 1028.42 hours played - Sagt das System. Jetzt spiele ich es einmal pro Woche und nicht mehr täglich - das liegt aber nicht an der Qualität, sondern weil ich es eben "tod gesuchtet" habe. Würde zu stark ins Offtopic gehen, wenn ich meine Kritikpunkte aufzähle. Für mich bleibt es aber weiterhin ein Spiel, mit dem ich sehr viel Spaß habe. Ich spiele Videospiele seit 1989 und musste viele Generationen mit machen wie Quicktime Events oder Modern Krieg Spiele etc. Ich kann mich aber gut damit arrangieren, anders würde mein Hobby keinen Spaß mehr machen bzw. müsste damit aufhören. Wenn es einem nicht mehr gefällt, sollte man gehen und nicht den Andern (die es toll finden) den Spaß daran rauben. Was habe ich davon ständig auf Publisher einzudräschen (wie EA oder Activision) oder auch auf neue Spielmechaniken, andere Spiele IPs oder was gerade "In" ist (Momentan ja Battle Royal/Last man Standing Modus, was ich jetzt nicht unbedingt gern spiele). Den meisten macht rummosern anscheinend mehr Spaß als die guten Dinge zu loben.

Es steckt einfach an, wenn ich mit einem Freund spiele und dann kommen weitere dazu und die nörgeln - Da geht das gute Klima den Bach herunter. Das geht aber auch anders herum, wie das gute Video zeigt:



Mir ist einfach bewusst, dass die Spiele von heute nicht für mich (den alten Gamer) zugeschnitten sind. Ich würde aber niemals behaupten "damals war es besser" was hier ja deutlich viele machen. Generationen sind unterschiedlich. Auch die Entwickler werden alt und Junge ersetzen diese. Neue Musik gibt es für mich auch selten, ich höre 80er & 90er Kram. Filme mag ich die auch zu dieser Zeit einfach viel mehr. Neue Filme mag ich natürlich auch, aber es fühlt sich nicht "Zuhause" an. Aber die Filme würde heute gar nicht mehr funktionieren. Wer will schon einen Typen sehen der alles platt macht wie Arnie :daumenhoch: Heute muss alles erklärt und begründet werden. Wieso kann er das, woher hat er das, weshalb.. usw. Gutes Beispiel wäre hier die neue Star Wars Reihe. Aber gut, wäre wieder zuviel Offtopic :D Jedenfalls kann ich damit leben und meinen alten "Schinken" kann mir ja keiner mehr nehmen, das Zeug existiert weiterhin... selbst nach einem schlechten RoboCop oder Total Recall Remake :P Apropo...manchmal kommt auch etwas, was neu ist aber sich alt anfühlt wie jetzt der neue Blade Runner...oder das Spiel DOOM...
Letzte Änderung: 13 Jan 2018 18:59 von gione.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 13 Jan 2018 19:21 #58823

Wenn es einem nicht mehr gefällt, sollte man gehen und nicht den Andern (die es toll finden) den Spaß daran rauben
Klar kann man so rational an ein Hobby ran gehen, aber macht es dann noch Spaß, wenn man emotionale Bindungen im Zweifelsfall einfach sofort kappt bzw. kappen könnte? Bremen und der HSV kämpft seit Jahren mit dem Abstieg, sollten jetzt alle Bayers-Fan werden oder wie? :supergrins:
Wenn die Belastung für einen irgendwann zu stark wird, muss man weiterziehen aber bis das soweit ist, zeigt langanhaltende Kritik vor allem auch eine stake Bindung.

Halo 4 feels like Halo to the man who believes fake tits can feel natural. We’ve been sucking on a nice pair since Halo: Combat Evolved and Halo 2. [...] Halo: Reach was Frankenstein’s bride.
-get played
Letzte Änderung: 13 Jan 2018 19:23 von calberto.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Mach mit! Umfangreiche Umfrage über die Zukunft von Halo 13 Jan 2018 20:34 #58824

Korrekt.
Gerade den Leuten meiner Generation, die mit dem Original Halo aufgewachsen sind und vergleichsweise kaum was anderes gespielt haben, kannst du nicht ans Herz legen einfach den Raum zu verlassen.
Btw. wir sind die Letzten von damals, die noch im Raum sind, der Rest der Community ist jetzt wirklich woanders (zumindest nach meiner eig dedizierten Freundesliste).

Schön, wenn ihr meint, dass die Alten, wenn ihnen die Sache zu neu, zu anders wird, sich einfach von den Jungen ersetzen lassen sollen, bitte. Aber dann sollte man auch bitte irgendwann den Namen des Ganzen ändern, sonst wirds lächerlich!
Dieses Thema wurde gesperrt.
Ladezeit der Seite: 0.384 Sekunden