Sie sind nicht eingeloggt.

Willkommen auf HaloOrbit.de, der Anlaufstelle für die deutsche Halo-Community
  • Seite:
  • 1

THEMA: Modvorstellung: Sins of the Prophets

Modvorstellung: Sins of the Prophets 12 Mai 2016 11:40 #55451

  • Dante
  • Lebensformer
  • Dantes Avatar
  • LoD Dante
  • Ich habe keine Schaufel dabei, Commander.
  • Beiträge: 1505

Sins of the Prophets ist eigentlich eine Mod für das 4X Weltraum - Echtzeitstrategiespiel Sins of a Solar Empire: Rebellion, bietet jedoch mittlerweile so viel Umfang, dass man glauben könnte es wäre ein eigenständiges Spiel, der Halo Serie, direkt aus dem Hause Microsoft. So bietet es neben eigenständigen Designs und Planeten auch einen eigens für die Mod kompnierten Soundtrack. Man könnte es also auch gut als Halo Wars nur im Weltraum bezeichnen. Also genau das, was sich Halo Fans seid spätestens Halo Wars wünschen.

In der Mod startet ihr genauso, wie im Hauptspiel, mit einem Planeten, einer Schiffswerft und einer Hand voll Ressourcen und baut damit ein Imperium auf, um als UNSC die Menschheit vor der Auslöschung zu bewahren, oder eben diese im Namen der Propheten und der großen Reise zu vernichten. Gleichzeitig trefft ihr ,während euren Erkundungssreisen, auf die Überreste des Blutsväter Imperiums oder auf einen, in den Tiefen der Galaxis, schlummernden Feind, der bereit ist, ohne zu zögern, eure Außenposten heimzusuchen und eure dort, für die Verteidigung, bereitstehenden Schiffe mit einer merkwürdigen Krankheit zu infizieren und zu übernehmen.

Aber kommen wir zu den Designs der Mod. Sie bietet neben den bereits vorhandenen Designs der Halo Lore, wie zum Beispiel den Fregatten der Paris Klasse oder den 5,4 km langen CAS-class assault carriern, auch eigenständige Designs, wie Aufklärungsschiffe des MND, die so in der Halo Lore (noch) nicht direkt gibt, sich aber sehr gut in diese einfügen.

Hier seht ihr einen Ausschnitt der im Spiel verfügbaren Einheiten (klickt auf die Bilder, um sie in voller Auflösung zu sehen):

  • UNSC_Scout
  • Covenant_Ships_3
  • UNSC_ships_1
  • UNSC_Ships_2
  • Covenant_Ships
  • UNSC_non_canon_ships
  • Covenant_Ships_2
  • UNSC_ships_3

Simple Image Gallery Extended


Zusätzlich gibt es in der Mod auch eigenständige Planetendesigns,  wie Reach, die Erde und Sanghelios, aber auch der namensgebende Halo darf natürlich nicht fehlen, welche alle erobert und kolonisiert werden können.

  • Halo_2
  • Sanghelios
  • Reach
  • Earth
  • Glassed_Planet
  • Halo

Simple Image Gallery Extended


Bei den Strukturen verhält es sich genuso, wie bei den Schiffen. Wenn es die Strukturen so nicht im Halo Universum gibt (damit beziehe ich mich u.a. auf Schiffswerften, Forschungsstationen und Extraktoren), wirken sie dennoch stimmig und passen sehr gut ins Geschehen rein. So kann man mit der UNSC die aus Halo Reach bekannte Raumstation Anchor 9 als Sternenbasis bauen, während man bei der Allianz High Charity als Sternenbasis zur Verfügung hat.

  • UNSC_Extractor
  • UNSC_SMAC
  • Cov_Shipyard
  • UNSC_Research_Station
  • Cov_Research_Station

Simple Image Gallery Extended

Eine weitere Struktur aus Halo stellen natürlich auch die Super MACs der UNSC dar, welche man als Verteidigungsanlagen um seine Planeten errichten kann, die sehr Lore konform sind. So wusste ich z.B. in einer meiner Runden als UNSC, dass die Allianz demnächst auf einen bestimmten Planeten einfallen würde. Ich wollte diesen darauf hin so gut es geht verteidigen und baute Super MACs um den Planeten, die gerade in dem Moment fertig wurden, als die Allianz einfiel und mich angriff. Schlussendlich habe ich den Planeten trotzdem verloren, weil die Super MACs im Weltraum zwar fertig waren, diese aber noch nicht feuern konnten, weil die unterirdischen Generatoren auf dem Planeten noch nicht fertig waren und ihnen somit die Energie fehlte. Man kann also an diesem Beispiel sehr gut erkennen, dass in der Mod unglaublich viel Liebe zum Detail steckt.

Nachfolgend seht ihr einige Bilder direkt aus der Mod:

  • UNSC_Infinity
  • Covenant_ingame
  • Covenant_Slipspace
  • Covenant_Battle
  • UNSC_Battle_2
  • UNSC_orion
  • Battle
  • UNSC_ingame
  • UNSC_Ships
  • UNSC_phoenix_class_battle
  • Covenant_high_charity
  • Battle_2
  • UNSC_Prowler
  • UNSC_MAC
  • UNSC_Infinity_2
  • UNSC_Anchor
  • UNSC_Battle

Simple Image Gallery Extended


Zusätzlich verfügen alle Schiffe und Strukturen über eigene Sounds, welche abgespielt werden, wenn auf sie klickt. Also ganz klassisch, wie man es in einem Strategiespiel erwartet. Diese gehen von einem sich erschreckenden Grunt auf einem Allianz Aufklärer hin zu einem Captain eines Phoenix Klasse Kolonieschiffs, der sich mit einem sarkastischen Kommentar über die neusten Verbesserungen des Schiffs äußert.

Der eigens für die Mod komponierte Soundtrack, von Waseem Faraz Butt, passt sich meiner Meinung nach sehr gut in die Mod ein. Man hört natürlich nicht die orchestralischen Klänge des ursprünglichen Halo Themes begleitet von gregorianischen Mönchsgesängen, da das die Möglichkeiten eines Mod Teams sprengen würde und gleichzeitig wahrscheinlich auch einen Rechtsstreit mit Microsoft auslösen würde. Aber hört in euch am besten einfach selbst an:

 

 

Sins of the Prophets auf Facebook

Sins of the Prophets auf Twitter

Sins of the Prophets auf ModDB

Link zum Download der Mod (Version 0.80.1)

Artikel lesen...
Helljumper, Helljumper where have you been?
Feet first into hell and back again!
When I die please burry me deep,
with my MA5 down by my feet.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Modvorstellung: Sins of the Prophets 12 Mai 2016 23:37 #55478

Ich kenne den Mod schon, seit er nurn paar Monate alt war.
Ich habe ihn allerdings nie getestet.

Pro:
Hübsche Weltraumeffekte
viele Raketen und Zeug in der Luft bei Schlachten

Todo:
PBR
Schiffsdetails

Diese Mods weisen mittlerweile mehr Potenzial auf, als die Hauptspiele. -.-
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Modvorstellung: Sins of the Prophets 14 Mai 2016 20:53 #55528

  • Helljumper
  • Yanmee
  • Helljumpers Avatar
  • Orbital Drop Shock Trooper
  • Beiträge: 199
Danke für diese tolle Vorstellung! Kannte diese Mod noch nicht. Wenn ich mal etwas Zeit übrig habe, werde ich mir die Mod mal anschauen :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Modvorstellung: Sins of the Prophets 14 Mai 2016 21:33 #55529

Ich denke, es könnte sich durchaus als interessanter Zeitvertreib erweisen. :D Soviel dazu, dass parallel Halos nicht existieren können. Der Aufwand und Risiko sind auch geringer, als wenn man ein ganzes Spiel dafür schreibt. :P
Die Gemeinschaft die in Freiheit dem Zeitgeist der Demokratie folgt, zu nutzen statt auszunutzen, ist die Effizienz der Evolution.Am Ende schauen wir zurück and richten unsere Taten. Den die Ewigkeit ist verliebt, in die Vergänglichkeit der Zeit. Nein es ist kein Bullshit, es ist Philosophie!
Letzte Änderung: 14 Mai 2016 22:17 von zoood.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Modvorstellung: Sins of the Prophets 14 Mai 2016 23:27 #55531

Hat doch schon jemand ALLEINE in 12 Jahren sein eigenes (göttliches) Betriebssystem geschrieben....
Wie schwer kann also son Spiel sein? xDDD
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.266 Sekunden